Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





FACC prägt die Zukunft der Mobilität

10.07.2020
Linz (OTS) - „Rund 17 Prozent der Österreich besuchenden Touristen aus aller Welt reisen per Flugzeug an“, stellte FACC-CEO Robert Machtlinger in einem Gespräch mit IWS-Präsident Christoph Leitl bei dessen Besuch im Innviertler Vorzeige-Unternehmen fest. FACC ist Technologiepartner aller großen Flugzeughersteller und arbeitet intensiv an Lösungen für die Mobilität der Zukunft.
„Dabei soll es mehr Kooperation der österreichischen Betriebe mit den Produzenten in der Europäischen Union geben“, sagte Leitl. Oberösterreich sei als export-intensivstes Bundesland auf Flugverbindungen in alle Kontinente der Welt besonders angewiesen. Leitl sprach sich gegen ein generelles „Flugzeug-Bashing“ aus und dankte ausdrücklich der innovativen Unternehmensleitung mit Robert Machtlinger und den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die weltweit anerkannte Forschungs- und Entwicklungsarbeit sowie für die beeindruckenden Exporterfolge.
 

Aktien auf dem Radar:Semperit, DO&CO, Wienerberger, Warimpex, Rosenbauer, Zumtobel, Addiko Bank, FACC, Bawag, EVN, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Österreichische Post, Signature AG.


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER