Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Eyemaxx hat sich 37 Mio. Euro vom Bond-Markt geholt

19.09.2019

Die Eyemaxx Real Estate AG hat die Zeichnungsfrist für ihre Unternehmensanleihe 2019/ 24 mit einem Emissionsvolumen von 37 Mio. Euro beendet. Davon entfielen rd. 10,4 Mio. Euro auf Zeichnungen im Rahmen des öffentlichen Angebots in Deutschland, Österreich und Luxemburg. Weiters seien Anleihen im Nominalwert von rd. 8,0 Mio. Euro der Unternehmensanleihe 2014/20 (ISIN DE 000 A12 T37 4) in die neue Eyemaxx-Anleihe getauscht worden, wie das Unternehmen mitteilt. Ein Volumen von rund 18,6 Mio. Euro sei von institutionellen Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung gezeichnet worden. Die Eyemaxx-Anleihe 2019/24 verfügt über einen Zinskupon von 5,5% pro Jahr und hat eine Laufzeit bis einschließlich 23. September 2024. 


 

Bildnachweis

1. Michael Müller, CEO und Gründer Eyemaxx , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Valneva , Kapsch TrafficCom , Telekom Austria , Addiko Bank , Polytec , Amag , Porr , DO&CO , Zumtobel , Pierer Mobility AG , voestalpine , Bawag , Lenzing , Strabag , Wolford , AMS , Rosenbauer , Erste Group , RBI , Deutsche Post , Lufthansa , HeidelbergCement , Deutsche Telekom , Allianz , LINDE , Infineon , Wirecard , Nordex , Münchener Rück , Volkswagen Vz. , GFT Technologies.


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutschen Bank.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Michael Müller, CEO und Gründer Eyemaxx, (© Aussender)