Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







06.03.2021

In der Wochensicht ist vorne: Exxon 12,07% vor Chevron 9%, General Electric 8,45%, Wells Fargo 3,48%, JP Morgan Chase 2,54%, Nestlé 2,39%, Procter & Gamble 1,98%, Apple -0,71%, Microsoft -0,99% und Johnson & Johnson -1,49%.

In der Monatssicht ist vorne: Exxon 33,53% vor Chevron 25,2% , Wells Fargo 21,72% , General Electric 21% , JP Morgan Chase 12,95% , Procter & Gamble -2,18% , Johnson & Johnson -3,19% , Nestlé -3,75% , Microsoft -5,39% und Apple -10,44% . Weitere Highlights: Chevron ist nun 5 Tage im Plus (9% Zuwachs von 100 auf 109), ebenso General Electric 3 Tage im Plus (4,78% Zuwachs von 12,98 auf 13,6), Exxon 3 Tage im Plus (8,67% Zuwachs von 56,07 auf 60,93), Apple 3 Tage im Minus (5,99% Verlust von 127,79 auf 120,13), Microsoft 3 Tage im Minus (4,31% Verlust von 236,94 auf 226,73).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Exxon 47,82% (Vorjahr: -40,13 Prozent) im Plus. Dahinter Chevron 29,07% (Vorjahr: -28,8 Prozent) und General Electric 25,93% (Vorjahr: -3,34 Prozent). Apple -9,47% (Vorjahr: 83,48 Prozent) im Minus. Dahinter Procter & Gamble -9,46% (Vorjahr: 10,69 Prozent) und Nestlé -5,52% (Vorjahr: -0,5 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: General Electric 59,91%, Exxon 42,85% und Wells Fargo 36,48%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Nestlé -6,12% und Procter & Gamble -4,61%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Exxon-Aktie am besten: 4,74% Plus. Dahinter Chevron mit +4,11% , Procter & Gamble mit +3,89% , Johnson & Johnson mit +3,11% , Microsoft mit +2,99% , Apple mit +2,36% , General Electric mit +2,04% , Wells Fargo mit +0,85% , JP Morgan Chase mit +0,01% und Nestlé mit -0,2% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 12,23% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

1. Ölindustrie: 28,89% Show latest Report (27.02.2021)
2. Crane: 22,17% Show latest Report (06.03.2021)
3. Stahl: 20,75% Show latest Report (27.02.2021)
4. IT, Elektronik, 3D: 20,08% Show latest Report (06.03.2021)
5. Gaming: 19,44% Show latest Report (06.03.2021)
6. Zykliker Österreich: 19,27% Show latest Report (27.02.2021)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 18,67% Show latest Report (06.03.2021)
8. Licht und Beleuchtung: 16,27% Show latest Report (06.03.2021)
9. Rohstoffaktien: 14,62% Show latest Report (27.02.2021)
10. Banken: 13,36% Show latest Report (06.03.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 12,23% Show latest Report (27.02.2021)
12. OÖ10 Members: 11,74% Show latest Report (27.02.2021)
13. Bau & Baustoffe: 10,81% Show latest Report (06.03.2021)
14. Börseneulinge 2019: 9,91% Show latest Report (06.03.2021)
15. Post: 8,47% Show latest Report (27.02.2021)
16. Versicherer: 8,16% Show latest Report (27.02.2021)
17. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 8,09% Show latest Report (27.02.2021)
18. Media: 7,64% Show latest Report (06.03.2021)
19. Aluminium: 5,19%
20. Global Innovation 1000: 4,84% Show latest Report (06.03.2021)
21. Sport: 4,66% Show latest Report (27.02.2021)
22. Telekom: 3,57% Show latest Report (27.02.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 3,47% Show latest Report (06.03.2021)
24. Energie: 2,29% Show latest Report (06.03.2021)
25. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 1,84% Show latest Report (27.02.2021)
26. Computer, Software & Internet : 1,26% Show latest Report (06.03.2021)
27. Big Greeks: 0,8% Show latest Report (06.03.2021)
28. Runplugged Running Stocks: -0,02%
29. Immobilien: -0,34% Show latest Report (06.03.2021)
30. Luftfahrt & Reise: -0,81% Show latest Report (06.03.2021)
31. Konsumgüter: -4,52% Show latest Report (06.03.2021)
32. Solar: -7,08% Show latest Report (27.02.2021)

Social Trading Kommentare

DanielLimper
zu JNJ (03.03.)

03.02.2021: 10 ST. Stützkauf

CentrisCapital
zu JNJ (01.03.)

Der Impstoffkandidat von Johnson & Johnson erhält seitens FDA eine Zulassung in den USA.

TechInvesting
zu MSFT (02.03.)

Verkauf 14 St. 195,04 € Ich reduziere heute meine Anteile in Microsoft und schließe einen Teil meiner Investitionen mit einem Gewinn von 15,7 %. Die Aktie hat sich gut in den letzten Wochen entwickelt und ich bin weiter zuversichtlich. Das Geld aus dem Verkauf nutze ich zum Nachkaufen anderer Titel, welche aus meiner Sicht noch mehr Potenzial bieten.

DanielLimper
zu MSFT (02.03.)

02.03.2021: 10 ST. Gewinnabsicherung

HeideBauer
zu AAPL (05.03.)

Via Stop-Lost verkauft.

Moosbeere
zu AAPL (04.03.)

Verkauf zur Gewinnsicherung. 

DanielLimper
zu AAPL (02.03.)

02.03.2021: 38 ST. Gewinnabsicherung!

FoxSr
zu GE (04.03.)

CEO Larry Culp hat geliefert, soeben notiert GE vorbörslich 13.70$ und damit weit über 12$, was ihm den Bonus von 200 Mio $ bringt. Allerdings gibt es auch Kritik von Fondsmanagern, nachdem das frühere Kursziel bei CEO-Beginn noch über 20$ war und Culp's Vertragsverlängerung eine niedrigere Benchmark beinhaltet (GE notierte vor 1 Jahr allerdings bei 6$). Die Analysten beginnen den GE-Kurs nach oben zu schreiben, weil rechnerisch die riesigen Pensionsverpflichtungen von GE-Mitarbeitern sinken, nachdem der lange Zins in den USA auf knapp 1,5% gestiegen ist. "Aktien im Schlußverkauf" nimmt Teilgewinne mit und verbessert den 19. Best Trade: Sino, Coty (- n e u -), Enel, Eni ( - n e u - ), Eutelsat ( - n e u - ), GE (- n e u -), Hensoldt ( - n e u - ), KSB Vz. ( - n e u -), Levi Strauss, Lumen ( - n e u -, alter Name CenturyLink), Navistar,  MAN, Occidental Petroleum - n e u -,  Paul Hartmann ( - n e u - ), Progress-Werk Oberkirch ( - n e u - ), SES, Siemens Energy ( n e u -), Traton (12.1.21  zu 24,36 Euro teilweise verkauft; Fehler im Chart, da nicht sichtbar)  und Velodyne Lidar (-n e u-).  

DanielLimper
zu GE (02.03.)

02.03.2021: 100 ST. Gewinnabsicherung

DanielLimper
zu NESR (28.02.)

28.02.2021: 40 ST: Wiedereinstieg, Ankauf Konsum-, Grundnahrungsmittel; Dividende



 

Bildnachweis

1. BSN Group MSCI World Biggest 10 Performancevergleich YTD, Stand: 06.03.2021

2. Monstertruck, Truck, Auto, stark, Kraft, groß, gross, Größe, Grösse, Mobilität, fahren, überfahren, riesig, Maksim Shmeljov / Shutterstock.com, Maksim Shmeljov / Shutterstock.com



Aktien auf dem Radar:Verbund, Telekom Austria, Rosenbauer, FACC, UBM, SBO, Palfinger, Immofinanz, Andritz, Frequentis, DO&CO, VIG, Pierer Mobility AG, Porr, Amag, OMV, Athos Immobilien, Cleen Energy, Wolford, Semperit, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Addiko Bank, Bawag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, RBI, S Immo, Wienerberger.


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner