Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





EXTRADIENST 8-9/2020 SOCIETY RANKING – DAS MASS ALLER DINGE

29.09.2020
Wien (OTS) - Voilà: Die druckfrische Ausgabe von ExtraDienst mit 310 Seiten(!) ist da - das Fachmagazin für die Medien- und Kommunikationsbranche, mit spannenden, topaktuellen Informationen und einer gnadenlosen Rangliste.
Für die einen Gebetbuch, für die anderen Teufelszeug, für Dritte Karriere-Tool. Eines ist in jedem Fall gewiss: Die topaktuelle Rankinglist der 357 wichtigsten heimischen Promis lässt garantiert keinen kalt.
Weiters lesen Sie im druckfrischen Heft:
Zirkus- statt Zigeunerräder. Die Rassismus-Debatte sorgt für Neubenennungen +++ Alles was Recht ist: Wer sich als Jurist auf Medienrecht spezialisiert, muss buchstäblich ein „Hans Dampf in allen Gassen“ sein +++ Wer einmal lügt... Was tun gegen Fakenews und Verschwörungstheorien +++ Mangel-Berufe: Agenturen suchen händeringend nach IT-Spezialisten +++ Nostalgiehits der 70er und 80er Jahre feiern ein werbliches Revival
Editorial
23 Society-Journalisten, die dieser Tage gesellschaftlich unter Entzugserscheinungen leiden, haben akribisch erhoben, wer was zählt in der sogenannten besseren heimischen Gesellschaft. „Muchas Liste“ hat das Zeug zum Maß der Society-Dinge. Was die Kriterien betraf, haben wir drei Leistungsmerkmale der Prominenten abgefragt: Ihre Bekanntheit, den Glamourfaktor – ein fader Zipf oder ein Mauerblümchen werden so gar nicht gerne in den Medien gefeatured – und drittens eine Kategorie, die zu den ersten beiden durchaus im Widerspruch stehen kann: Der Werbewert. Was allein schon eine Titelgeschichte wert wäre.
COVERSTORY
Das Maß aller Dinge
Das Prominenten -Ranking. Sie ist unanfechtbar, weil repräsentativ, aussagekräftig und von allen Kapazundern der Society-Journaille gemeinschafltlich verfasst. Weshalb auch viele „Berühmtheiten“ ordentlich Federn vor Erscheinen dieser Titelgeschichte hatten.
Storys
Geschichten mit Nadel und Skalpell Als Promi-Schönheitschirurg ist Prim. Univ.-Doz. Dr. Artur Worseg , Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, vielen bekannt. Der Leiter der Privatklinik ist zudem Autor, Winzer und beschäftigt sich mit Spiritualität.
Licht und Schatten. Kein Crash durch Corona. Österreichs Agenturen haben die Krise bisher meist mit einem blauen Auge überstanden. Auch eine Rotstift-Dampfwalze seitens der Unternehmen scheint vom Tisch. Trotzdem bremsen Risiken und Planungsunsicherheit die wirtschaftliche Entspannung.
Was Recht ist Wer sich als Jurist auf Medienrecht spezialisiert, muss buchstäblich ein „Hans Dampf“ in allen Gassen sein, denn das Gebiet ist eine „Querschnittsmaterie“ aus zahlreichen unterschiedlichen Gebieten.
Wer einmal lügt.... Seit die Corona-Pandemie ausgebrochen ist, brodelt die Gerüchteküche. Noch nie waren Fake News so verbreitet wie in der aktuellen Krisenzeit.
Kreativ-Technik Digitale Werbung findet sich auf der Überholspur und wird immer komplexer. Doch viele Agenturen finden oft nur mit viel Mühe qualifizierte IT-Spezialisten. Denn andere Branchen locken Profis mit mehr Geld und weniger Stress.
Tröstliches Gefühl Der Nostalgie-Modus verwandelt Marken zur Verbraucher-Wohlfühlzone. Falco, King Crimson, MC Hammer: Alte Hits aus den 70er- und 80er-Jahren kommen jetzt vermehrt für neue Spots zum Einsatz. Die aktuelle Hofer-Kampagne freilich sorgt – unter Verwendung einer schwachen Georg Danzer-Kopie – nicht nur für Zustimmung.
TicToc-Gerangel Die chinesische Plattform TikTok gilt vor allem bei der jugendlichen Zielgruppe als neuer Star am Social Medie-Himmel. Mit extremistischen Inhalten, Datenschutz-Konflikten und Spionage-Vorwürfen ist sie aber immer wieder negativ aufgefallen.
Seiten des Bösen True Crime hält Verlage, TV und Verbraucher weiter in Atem. Denn wahre Berichte über menschliche Abgründe gelten heute als einträglicher Hoffnungsmarkt. Dort wagen sich insbesondere Frauen gerne in finstere mediale Ecken.
Dobcak auf Zack! Einen Interessenvertreter stellt man sich anders vor. Wenn Peter Dobcak, Gastro-Kämmerer und Lobbyist aus Leidenschaft, sich in die Bresche haut, dann geht was.
Aktuell
Wankendes Abendland Heute-Chefredakteur Dr. Christian Nusser über Political Correctness und Gender-Wahnsinn. Ein köstlicher Gastkommentar.
Hass im Netz Hasspostings sind ein echtes Grundübel digitaler Kommunikation. Gegen sie vorzugehen ist wichtig. Ein schlampiges Gesetz aber ist der falsche Weg.
Big Billa statt Merkur! Billa und Merkur wurden von der REWE-Mutter unter ein Dach gestellt. Überraschung, Schock und Verwunderung waren die Reaktionen in der Handels- und Markenindustrie. Dir. Manfred Schuhmayer, GFi.R. Regal Verlag, analysiert für ExtraDienst.
Mode
Markenbotschafter. Das richtige Testimonial kann eine Marke vergolden und ihren Werbewert in lichte Höhen steigen lassen. ED-Autorin Ekaterina Mucha zeigt jene Stars, die den Kampagnen als Markenbotschafter ihre prominenten Gesichter leihen.
ED dabei
MQ Vienna Fashion Week 2020. Zum Glück aller und dank der Unterstützung von Neuro Socks, der Frisch-Gruppe, der Simacek Facility Management Group und der MG MedienGruppe konnte die Modewoche – heuer mit beschränkter Besucherzahl, Maskenpflicht und weiteren Hygienemaßnahmen – wie geplant über die Bühne gehen.
Haute Couture Austria Award 2020 Wer Haute Couture will, muss nicht etwa nach Paris oder Italien reisen. Das beweist seit 17 Jahren der Haute Couture Austria Award, der von ORF Mode und Trend-Scout Wolfgang Reichl im Auftrag der Bundesinnung Mode- und Bekleidungstechnik organisiert wird.
Österreich-Herausgeber sagte „Ja“ Gratulation an Tamara und Wolfgang Fellner! Das Paar gab sich am 28. August im Wiener Stephansdom das Ja-Wort. Die Segnung nahm dabei Dompfarrer Toni Faber persönlich vor . Im Anschluss wurde unter Einhaltung der Distanzauflagen in Dogudans Do & Co stilvoll gefeiert.
 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik.


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER