Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Erste NFT-Trophäe für UEFA EURO 2020 Tor des Turniers geht an Patrik Schick

21.10.2021
Moskau (ots/PRNewswire) - Am 15. Oktober wurde die erste NFT-Trophäe für das Tor des Turniers der UEFA EURO 2020 verliehen. Der Preis wurde von Gazprom, einem offiziellen Partner des Turniers, initiiert und an den tschechischen Nationalstürmer Patrik Schick überreicht. Der russische Kalligrafuturismus-Künstler Pokras Lampas wurde eingeladen, den Preis zu gestalten.
"Gazprom ist ein modernes und technologisches Unternehmen. Indem wir Sport, Hochtechnologie und Kunst miteinander verbinden und die erste Sporttrophäe dieser Art geschaffen haben, haben wir eine klare Parallele zu unserer einzigartigen Produktionstechnologie gezogen", sagte Sergej Kuprijanow, Leiter der Gazprom-Abteilung und Pressesprecher des Vorstandsvorsitzenden von Gazprom.
"Ich habe mich von der Idee des Projekts inspirieren lassen, von den neun gemeinsamen Werten, die wir mit Gazprom und dem Programm 'Fußball für Freundschaft' teilen. Diese Werte, wie auch der Fußball selbst, verbinden die Menschen auf der ganzen Welt", so der Künstler Pokras Lampas.
Während der Preisverleihung wurde das zentrale Teilstück der NFT-Trophäe präsentiert - ein schwarz-goldener Fußball mit Kugeln, die den Namen des Internationalen Kinder-Sozialprogramms von Gazprom "Fußball für Freundschaft" und seine neun Werte enthalten: Freundschaft, Gleichheit, Gerechtigkeit, Gesundheit, Frieden, Loyalität, Sieg, Tradition und Ehre. Sein Hologramm befindet sich am UEFA-Sitz in Nyon, Schweiz.
"Wir begrüßten die Initiative von Gazprom, unserem langjährigen Partner der UEFA, eine neue Sichtweise auf diese Art von Preisen einzubringen. Die Trophäe 'Tor des Turniers' von Gazprom ist ein einzigartiges Ereignis in der Geschichte des Weltsports. Wir freuen uns auf eine noch engere Zusammenarbeit mit Gazprom und die Umsetzung neuer Initiativen zur Unterstützung und Entwicklung des Weltfußballs", betonte Guy-Laurent Epstein, Marketingdirektor der UEFA.
"Ich bin sehr stolz darauf, der erste in der Geschichte des Fußballs zu sein, der eine solche Trophäe erhält. Um ehrlich zu sein, habe ich so etwas noch nie gesehen", sagte Patrik Schick, der Fußballer, der das Tor des Turniers bei der EURO 2020 erzielte.
Zur Information
Im Mai 2021 gab die UEFA bekannt, dass Gazprom bei den UEFA-Europameisterschaften 2020 und 2024 als Sponsor auftreten wird. Zu den Bedingungen der Zusammenarbeit gehörte die Verleihung des Preises für den besten Torschützen bei der Euro 2020, der erstmals als NFT-Trophäe - eine digitale, nicht erneuerbare Version eines Kunstwerks - gestaltet wurde.
Am 11. Juni schuf Pokras Lampas am Stand von Gazprom im Fußballdorf in St. Petersburg während der Meisterschaft eine Kunstinstallation aus 432 Fußbällen, die zum physischen Prototyp der NFT-Trophäe wurde. Am 27. Juni wurde der Prototyp des Preises in Kugeln zerlegt, von denen jede mit einem einzigartigen kalligrafischen Ornament des Künstlers versehen wurde. Die pittoresken Kugeln wurden digitalisiert und am Vorabend des Endspiels, in der Nacht vom 10. auf den 11. Juli, auf den Straßen der elf Städte, die Gastgeber der UEFA-Europameisterschaft 2020 waren, aufgestellt: Amsterdam, Baku, Budapest, Bukarest, Glasgow, Kopenhagen, London, München, Rom, St. Petersburg und Sevilla. Hunderttausende Einwohner und Gäste europäischer Städte beteiligten sich an der Suche nach den Kugeln.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1662665/UEFA_EURO_2020_G... ournament_NFT_trophy.jpg
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #23: Lenzing lässt unser System crashen, Valneva, Verbund & AT&S ziehen, S Immo lädt ein, UBM stark


 

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Lenzing, Frequentis, Marinomed Biotech, Zumtobel, Polytec Group, SBO, Semperit, AMS, VIG, voestalpine, Wolford, Andritz, AT&S, Bawag, Erste Group, FACC, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, OMV, Palfinger, RBI, S Immo, Strabag, Uniqa, CA Immo, Warimpex, Amag.


Random Partner

XB Systems
XB Systems ist ein ESport-Portal, das Nachrichten, Wetten, Daten- und Softwareentwicklung in einer Unit vereint. Dies dient ausschließlich der Bereitstellung eines ESport-Unterhaltungserlebnisses für weltweite User.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2MJG9
AT0000A2TJM2
AT0000A2H9A6

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(1), S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S&T(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: S&T(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(3), FACC(2), Fabasoft(2), Bawag(1), RBI(1)
    Austro-Aktien: Seht Euch dieses Freitag-Desaster an
    Star der Stunde: Amag 1.36%, Rutsch der Stunde: Zumtobel -1.47%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: OMV(2), Porr(1), S&T(1)
    BSN MA-Event Zumtobel
    Star der Stunde: Österreichische Post 1.33%, Rutsch der Stunde: Palfinger -2.39%