Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Erste AM-Fonds haben mehr Marinomed-Aktien gekauft

22.10.2020

Investment-Fonds der Erste Asset Management GmbH halten per 20.10. in Summe mehr als zehn Prozent, konkret 10,32 Prozent, an Marinomed und haben damit die 10 Prozent-Schwelle überschritten. Davor hielten die Fonds 7,71 Prozent, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht.

 


 

Bildnachweis

1. Trading Kurse TeleTrader   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Andritz, Kapsch TrafficCom, Amag, Warimpex, Frequentis, UBM, ATX, ATX Prime, Rosgix, AT&S, Erste Group, EVN, OMV, UIAG, Flughafen Wien, Immofinanz, Telekom Austria, Polytec Group, Uniqa, VIG, Linz Textil Holding, Josef Manner & Comp. AG, Rath AG, S Immo, Marinomed Biotech, Pierer Mobility AG.


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Trading Kurse TeleTrader