Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Erneut hohe internationale Auszeichnungen für Österreichische Weine

23.09.2022, 1465 Zeichen
Frauenkrichen (OTS) - Dieses bemerkenswerte Resultat zeigt wieder einmal die hohe Qualität des österreichischen Weines und die internationale Klasse unserer Winzer.
100 Punkte für die Trockenbeerenauslese Welschriesling 1995 vom Weingut Umathum in Frauenkirchen und 100 Punkte für die Trockenbeerenauslese Welschriesling 2012 vom Weinlaubenhof Kracher in Illmitz. Bisher erreichten erst vier Weingüter aus Österreich diese Maximalbewertung: Der Nikolaihof in Mautern, das Weingut Ernst Triebaumer in Rust, der Weinlaubenhof Kracher in Illmitz und Josef Umathum in Frauenkirchen. Auch international wird die Maximalbewertung von 100 Punkten nur ganz selten vergeben, um so mehr Bedeutung hat diese hohe Bewertung für das internationale Renommee der österreichischen Weine.
Zusätzlich erhielt das Weingut Umathum in Frauenkirchen neben dem 100 Punkte Wein, noch zahlreiche hohe Parker Punkte. Was im Vergleich mit anderen Weingütern besonders auffällt, ist, dass Josef Umathum in allen Kategorien - Rot, Weiß, Rosé und Süß - sehr hohe Bewertungen erhalten hat. Ein Auszug aus den aktuellen Bewertungen: TBA, Welschriesling 1995 = 100 PP TBA, Welschriesling 2018 = 98 TBA Traminer 2002 = 98 TBA Traminer 1980 = 96 Traminer, trocken 2019 = 94 Pinot gris, trocken 2021 = 92 - 93 Rosa, trocken 2020 = 92 Blaufränkisch, Kirchberg 2021 = 93 - 95 Blaufränkisch, Kirchberg 2016 = 95+ Sankt Laurent Vom Stein 2013 = 93 Pinot Noir 2019 = 92 Ried Hallebühl, Zweigelt 2017 = 92 Haideboden, Cuvée 2019 = 92

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast S2/04: Nik Berger, vom Beach zum Sportreferenten und Business Athlete


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, CA Immo, Warimpex, Addiko Bank, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, Pierer Mobility, UBM, AMS, Athos Immobilien, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frauenthal, Polytec Group, Rath AG, Wienerberger, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Zumtobel, Telekom Austria, Immofinanz, S Immo, Strabag, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Siemens Healthineers, Bayer.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GHJ9
AT0000A2YNS1
AT0000A2XLE7

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1192