Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Erfolge der LVA24: Laufend erfolgen Vergleichszahlungen in den Causen fehlerhafter Widerrufszahlungen von Lebensversicherungen

04.03.2021
Wien (OTS) - In den letzten Jahren wurden, nach zuvor erfolgter interner Prüfung, zahlreiche Musterprozesse zu unterschiedlichen Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Spätrücktritt von Lebensversicherungen von der [LVA24] (https://www.lva24.at/at/) finanziert. Dabei war es gelegentlich sogar nötig, Höchstgerichte zu befassen. Die Früchte dieser strategisch wirksamen Prozessführung werden nun im Interesse der Kunden geerntet. In vielen Fällen gelingt es den einschreitenden Rechtsanwälten nunmehr im Sinne der Kunden rasche Vergleichszahlungen mit den Versicherungsunternehmen zu erreichen.
Es zeigt sich, dass Erfahrung, Spezialwissen, Beharrlichkeit und Konsequenz wesentliche Voraussetzungen sind, um im Falle des Vorliegens einer fehlerhaften Rücktrittsbelehrung erfolgreich gegen die Versicherer vorzugehen. Im Sinne der Kunden werden dabei oftmals rasche Zahlungen der Versicherer akzeptiert, wenn dadurch langwierige Prozesse vermieden werden können. Die erreichten Erfolge stärken somit das Vertrauen vieler Kunden in eine nachhaltig seriöse Prozessfinanzierung, wie sie von der LVA24 betrieben wird.
 

Aktien auf dem Radar:Verbund, Rosenbauer, Andritz, FACC, Kapsch TrafficCom, Amag, Frequentis, CA Immo, SBO, Bawag, DO&CO, Mayr-Melnhof, RBI, AMS, Athos Immobilien, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Lenzing, UIAG, Palfinger, Oberbank AG Stamm, Warimpex, Addiko Bank, Agrana, Österreichische Post, Semperit, S Immo, Wienerberger.


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER