Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





18.08.2018

In der Wochensicht ist vorne: E.ON 2,94% vor Verbund 1,32%, RWE 0,96%, EVN -1,22%, Ballard Power Systems -2,82%, Verbio -3,24%, SFC Energy -3,51% und

In der Monatssicht ist vorne: Ballard Power Systems 9,93% vor Verbund 7,98% , Verbio 5,54% , EVN -0,74% , E.ON -1,7% , RWE -3,58% , SFC Energy -21,99% und Weitere Highlights: Verbund ist nun 3 Tage im Plus (2,48% Zuwachs von 33 auf 33,82).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Verbund 67,88% (Vorjahr: 32,75 Prozent) im Plus. Dahinter RWE 23,59% (Vorjahr: 43,88 Prozent) und SFC Energy 6,62% (Vorjahr: 206,44 Prozent). Ballard Power Systems -29,71% (Vorjahr: 167,27 Prozent) im Minus. Dahinter Verbio -28,65% (Vorjahr: 12,41 Prozent) und EVN -3,35% (Vorjahr: 49,04 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Verbund 36,87%, RWE 8,25% und E.ON 3,66%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: SFC Energy -15,14%, Ballard Power Systems -14,13% und Verbio -4,11%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die SFC Energy-Aktie am besten: 1,3% Plus. Dahinter EVN mit +0,49% , Verbio mit +0,29% und RWE mit +0,26% E.ON mit -0,02% , Verbund mit -0,27% und Ballard Power Systems mit -0,35% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 5,18% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

1. Gaming: 2.100,47% Show latest Report (11.08.2018)
2. Sport: 20,03% Show latest Report (11.08.2018)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 17,96% Show latest Report (11.08.2018)
4. Runplugged Running Stocks: 17,5%
5. Computer, Software & Internet : 10,91% Show latest Report (11.08.2018)
6. Energie: 5,92% Show latest Report (11.08.2018)
7. Immobilien: 5,65% Show latest Report (11.08.2018)
8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,85% Show latest Report (11.08.2018)
9. Media: 2,23% Show latest Report (11.08.2018)
10. IT, Elektronik, 3D: 1,52% Show latest Report (11.08.2018)
11. Ölindustrie: 1,23% Show latest Report (11.08.2018)
12. MSCI World Biggest 10: 0,11% Show latest Report (11.08.2018)
13. Deutsche Nebenwerte: -0,25% Show latest Report (11.08.2018)
14. Global Innovation 1000: -0,71% Show latest Report (11.08.2018)
15. Zykliker Österreich: -2,25% Show latest Report (11.08.2018)
16. Aluminium: -2,81% Show latest Report (14.03.2015)
17. Konsumgüter: -3,57% Show latest Report (11.08.2018)
18. Versicherer: -3,67% Show latest Report (11.08.2018)
19. Börseneulinge 2017: -5,31% Show latest Report (11.08.2018)
20. Bau & Baustoffe: -5,53% Show latest Report (11.08.2018)
21. Luftfahrt & Reise: -6,78% Show latest Report (11.08.2018)
22. Post: -7,33% Show latest Report (11.08.2018)
23. Rohstoffaktien: -8,07% Show latest Report (11.08.2018)
24. Crane: -8,24% Show latest Report (11.08.2018)
25. OÖ10 Members: -8,71% Show latest Report (11.08.2018)
26. Licht und Beleuchtung: -9,8% Show latest Report (11.08.2018)
27. Banken: -11,69% Show latest Report (11.08.2018)
28. Auto, Motor und Zulieferer: -13,99% Show latest Report (11.08.2018)
29. Stahl: -14,11% Show latest Report (11.08.2018)
30. Big Greeks: -14,46% Show latest Report (11.08.2018)
31. Telekom: -18,09% Show latest Report (11.08.2018)
32. Solar: -20% Show latest Report (11.08.2018)

Social Trading Kommentare

Strategientest
zu EOAN (17.08.)

Posten wird nach Umstrukturierung des Unternehmens zu einem reinen Netzbetreiber aufgestockt. Es wird eine starke Gewinnentwicklung und steigende Dividendenrendite in den Folgejahren erwartet.

solidum
zu EOAN (13.08.)

Durch den geplanten Zusammenschluss von RWE, E.ON und Innogy erschließen sich für den Essener Konzern neue Wachstumspotenzialien. Das Vertriebsgeschäft  und die Stromnetze stellen sichere und wiederkehrende Umsätze da. Neben einer noch höheren Ausschüttungsquote bietet sich hier mittelfristig die Chance auf zusätzliche Kursgewinne. Es wurde bereits eine Garantiedividende von 0,43€ je Aktie beschlossen, was auf den aktuellen Kurs eine Dividendenrendite von 4,65% bedeutet. Durch den Zusammenschluss und die Nutzung weiterer Synergien gehe ich von einer überproportional steigenden Dividende aus, welche auf Sicht von 3-5 Jahren deutlich über 5% bezogen auf den heutigen Kaufkurs liegen sollte.

Thomasius
zu BLDP (17.08.)

Ballard Power auf die volle Position aufgestockt (d.h. auf die Hälfte einer normalen Position). Und Vectron Systems, das sich im Aufwärtstrend befindet, mit einer ersten Viertel Position gekauft. Von Barrick Gold eine halbe Position gekauft, um von Newmont Mining auf Barrick Gold überzuschwenken.

Thomasius
zu BLDP (17.08.)

Ballard Power auf die volle Position aufgestockt (d.h. auf die Hälfte einer normalen Position). Und Vectron Systems, das sich im Aufwärtstrend befindet, mit einer ersten Viertel Position gekauft.



Bildnachweis

1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 18.08.2018

2. Kohle, Abbau, Rohstoff, Industrie, Energie, heizen, Industrie, http://www.shutterstock.com/de/pic-132947174/stock-photo-coal-mining.html?



Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , Verbund , DO&CO , Buwog , Valneva , Amag , voestalpine , Bawag Group , Fabasoft , SBO , Lenzing , UBM , Palfinger , Rosenbauer , Athos Immobilien , Polytec , Agrana , Österreichische Post , S Immo , Flughafen Wien , Warimpex , Zumtobel , Gurktaler AG VZ , Oberbank AG VZ , Oberbank AG Stamm , AMS .


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 63 weitere Partner auf boerse-social.com/partner