Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Energie AG Oberösterreich / Halbjahresfinanzbericht gemäß § 125 Abs. 1 BörseG

Seit über zwei Jahren setzt sich die unabhängige und branchenübergreifende Initiative z.l.ö. – zukunft.lehre.österreich. dafür ein, den Stellenwert der Lehre als Fundament der Wirtschaft wieder in Erinnerung zu rufen. Zahlreiche Unternehmen – darunter auch die Energie AG, KTM, FACC und knapp 50 weitere namenhafte Betriebe – haben sich zusammengetan, um gemeinsam neue Wege zu bestreiten und bestehende Initiativen und Interessensvertretungen zu unterstützen; im Bild: Meinungsforscher Wolfgang Bachmayer, z.l.ö.-Generalsekretär Mario Derntl; Director Marketing and Communications der FACC AG Andreas Perotti; Generaldirektor Energie AG Oberösterreich und Präsident z.l.ö.Werner Steinecker; Bundesspartenobfrau Gewerbe & Handwerk Renate Scheichelbauer-Schuster und Niederlassungsleiter von Siemens Oberösterreich Josef Kinast. Fotocredit: z.l.ö.- zukunft.lehre.österreich./APA-Fotoservice/Hörmandinger, (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com


30.06.2020
Hinweisbekanntmachung für Finanzberichte übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Hiermit gibt die Energie AG Oberösterreich bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden:
Bericht: Halbjahresfinanzbericht gemäß § 125 Abs. 1 BörseG Deutsch: Veröffentlichungsdatum: 30.06.2020 Veröffentlichungsort: www.energieag.at/halbjahresfinanzbericht2020

Emittent: Energie AG Oberösterreich Böhmerwaldstraße 3 A-4021 Linz Telefon: +43 (0)732/ 9000- 0 FAX: +43 (0)732/ 9000- 3600 Email: WWW: www.energieag.at ISIN: XS0213737702 Indizes: Börsen: Luxembourg Stock Exchange, Wien Sprache: Deutsch
 

Bildnachweis

1. Seit über zwei Jahren setzt sich die unabhängige und branchenübergreifende Initiative z.l.ö. – zukunft.lehre.österreich. dafür ein, den Stellenwert der Lehre als Fundament der Wirtschaft wieder in Erinnerung zu rufen. Zahlreiche Unternehmen – darunter auch die Energie AG, KTM, FACC und knapp 50 weitere namenhafte Betriebe – haben sich zusammengetan, um gemeinsam neue Wege zu bestreiten und bestehende Initiativen und Interessensvertretungen zu unterstützen; im Bild: Meinungsforscher Wolfgang Bachmayer, z.l.ö.-Generalsekretär Mario Derntl; Director Marketing and Communications der FACC AG Andreas Perotti; Generaldirektor Energie AG Oberösterreich und Präsident z.l.ö.Werner Steinecker; Bundesspartenobfrau Gewerbe & Handwerk Renate Scheichelbauer-Schuster und Niederlassungsleiter von Siemens Oberösterreich Josef Kinast. Fotocredit: z.l.ö.- zukunft.lehre.österreich./APA-Fotoservice/Hörmandinger , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Varta AG, Lenzing, AT&S, Semperit, Immofinanz, Frequentis, Warimpex, Palfinger, SBO, Strabag, RBI, ATX, ATX Prime, Agrana, CA Immo, Addiko Bank, startup300.


Random Partner

KTM
Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER