Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Einreichstart für die Innovation Challenge 2024 - BILD Nagarro fördert Digitalisierungsideen

12.02.2024, 2284 Zeichen
Wien (OTS) - Nagarro ruft erneut österreichweit zur Innovation Challenge auf. Mit an Bord ist Google Cloud als Technologiepartner. Unternehmen aus allen Branchen sind eingeladen, bis zum 3. Mai innovative Ideen zu digitalen Geschäftsmodellen, Produkten und Services einzureichen. Als Gewinn winkt ein Realitätscheck durch Expert*innen im Wert von 50.000 Euro.
Zwtl.: Mitmachen und Chance nutzen
Zum dritten Mal bietet die Innovation Challenge mittleren und großen Unternehmen in Österreich die Möglichkeit, ihre visionären Konzepte weiterzuentwickeln. Einreichungen sind ab sofort bis zum 3. Mai 2024 [online] (https://www.nagarro.com/de/innovation-challenge) möglich. Nagarro und Google Cloud begleiten mit Expertenwissen und bieten den teilnehmenden Unternehmen die Chance auf einen umfassenden Realitätscheck für ihr Projekt im Wert von bis zu 50.000 Euro.
Im letzten Jahr freuten sich [Flughafen Wien und die Wiener Städtische] (https://www.nagarro.com/en/innovation-challenge-retros... über ihren Sieg und erhielten umfangreiche Unterstützung bei der Weiterentwicklung ihrer Ideen. Auch dieses Jahr werden durch einen Proof-of-Concept konkrete Entscheidungshilfen für die Projektrealisierung geschaffen.
Zwtl.: Innovation als Ziel
Mit dem 18. Platz im Globalen Innovationsindex befindet sich Österreich in einer respektablen Position, jedoch besteht noch erheblicher Spielraum für Verbesserungen. Um die Stellung als Land der Forschung und Innovation weiter auszubauen, sind Ressourcen und Fachwissen gefordert. Die Expertenjury der Innovation Challenge achtet deshalb bei den Einreichungen auf Kriterien wie Innovationsgrad, Umsetzbarkeit, messbaren Nutzen und Commitment im Unternehmen.
Die besten Ideen werden zum Pitch-Day eingeladen, einer Online-Veranstaltung, bei der es gilt, eine hochkarätige Jury von der eigenen Innovationsidee zu überzeugen. Zur Jury gehören Christina Matejka, Head of Smart Service bei Andritz, Dieter König, Managing Director bei viesure, Martin Szelgrad, Chefredakteur des Report Verlags, Mario Berger, Country Manager von Google Cloud, und Paul Haberfellner, Managing Director bei Nagarro.
Alle Informationen zur Teilnahme und Einreichung sind online zu finden unter https://www.nagarro.com/de/innovation-challenge (https://www.nagarro.com/de/innovation-challenge)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Di. 27.2.24: Wieder neue DAX-Höhen, RWE und in Wien Verbund immer stärker im Trader-Fokus, Rheinmetall 6/16


 

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, Flughafen Wien, Warimpex, Austriacard Holdings AG, Amag, ams-Osram, DO&CO, Österreichische Post, EuroTeleSites AG, OMV, RBI, S Immo, BKS Bank Stamm, Frequentis, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Beiersdorf, BMW, Porsche Automobil Holding, SAP.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER