Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Einladung zum Pressegespräch „IKT-Statusreport 2023: IT-Fachkräftebedarf in Österreich“, 29.02.2024, 09:30 Uhr, WKÖ

22.02.2024, 1135 Zeichen
Wien (OTS) - Bereits zum achten Mal präsentiert der Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT) den IKT-Statusreport, der einen Überblick über aktuelle Studierendenzahlen an Österreichs Universitäten & Fachhochschulen im Informations‐ und Kommunikationstechnologiesektor (IKT-Sektor) gibt.
Die Zahl der fehlenden IT-Fachkräfte lag zuletzt bei mehr als 28.000 Personen, was einen Wertschöpfungsverlust von fast 5 Milliarden Euro jährlich für den Wirtschafts- und Technologiestandort Österreich bedeutet und zudem der internationalen Wettbewerbsfähigkeit schadet. Der Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT) sieht Bildung als wichtigsten Hebel für eine Trendwende und diskutiert im Rahmen des Pressegesprächs mögliche Lösungsansätze.
Donnerstag, 29.02.2024, 09:30 Uhr WKO – Saal 3, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien
Vortragende // Speaker:innen:
Alfred Harl // Obmann, Fachverband UBIT\nMartin Zandonella // Obmann-Stellvertreter, Fachverband UBIT\nNorbert Wohlgemuth // Studienleiter, Kärntner Institut für Höhere Studien\n Wir bitten um verbindliche Zusage unter [brendan.philipp@kraftkinz.com] (...

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden


 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER