Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





DWS hat bei Do&Co reduziert

14.09.2018

Die deutsche Assetmanagement-Gesellschaft DWS Investment hat bei Do&Co reduziert, und zwar per 13. 9. von zuvor 4,29 Prozent der Stimmrechte auf nunmehr 3,67 Pozent, wie Do&Co via Beteiligungsmeldung bekanntgibt.


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Do&Co   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Verbund , Palfinger , Mayr-Melnhof , Buwog , Agrana , Semperit , Wolford , Petro Welt Technologies , RBI , Strabag , S&T , Fabasoft , Wiener Privatbank , SBO , KTM Industries , AMS , Österreichische Post , FACC , Kapsch TrafficCom , Uniqa , VIG , Andritz , Warimpex , Oberbank AG Stamm , UBM .


Random Partner

RBI Elevator Lab
Im Rahmen von ‚Elevator Lab‘ sucht die Raiffeisen Bank International nach österreichischen und internationalen Fintech Startups, insbesondere aus Zentral- und Osteuropa (CEE), die bereits mit ersten Produkten oder Dienstleistungen sowie entsprechender Finanzierung am Markt sind. Das Ziel sind langfristige Kooperationen, die das eigene Produkt- und Leistungsportfolio erweitern.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Do&Co