Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







15.08.2020

In der Wochensicht ist vorne: Drillisch 5,93% vor Swisscom 5,46%, Vodafone 4,8%, O2 4,67%, BT Group 4,22%, Deutsche Telekom 3,37%, Orange 2,84%, Tele Columbus 2,55%, Alcatel-Lucent 0%, AT&T -0,03%, Telecom Italia -0,26%, Telekom Austria -1,25% und

In der Monatssicht ist vorne: Tele Columbus 5,69% vor Drillisch 5,14% , Telecom Italia 3,83% , Swisscom 2,08% , Deutsche Telekom 1,19% , Telekom Austria 0,32% , AT&T 0,17% , Alcatel-Lucent 0% , BT Group -0,33% , Vodafone -3,28% , O2 -5,7% , Orange -6,09% und Weitere Highlights: Deutsche Telekom ist nun 6 Tage im Plus (6,12% Zuwachs von 14,46 auf 15,34), ebenso O2 6 Tage im Plus (6,05% Zuwachs von 2,26 auf 2,4), Vodafone 3 Tage im Plus (4,31% Zuwachs von 1,3 auf 1,35).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Tele Columbus 29,65% (Vorjahr: -3,59 Prozent) im Plus. Dahinter Drillisch 10,93% (Vorjahr: -48,58 Prozent) und Deutsche Telekom 5,28% (Vorjahr: -1,69 Prozent). BT Group -47,12% (Vorjahr: -99,04 Prozent) im Minus. Dahinter Telecom Italia -32,02% (Vorjahr: 15,73 Prozent) und Vodafone -31,7% (Vorjahr: -98,72 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Tele Columbus 27,77%, Drillisch 14,47% und Deutsche Telekom 6,7%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, BT Group -93,9% und Vodafone -92,98%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:10 Uhr die Swisscom-Aktie am besten: 6,77% Plus. Dahinter Telekom Austria mit +0,87% , Drillisch mit +0,26% , Tele Columbus mit +0,21% und O2 mit +0,08% Deutsche Telekom mit -0,13% , AT&T mit -0,22% , BT Group mit -0,25% , Telecom Italia mit -0,34% , Orange mit -1,23% , Vodafone mit -2,73% und Alcatel-Lucent mit -4,91% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist -10,29% und reiht sich damit auf Platz 19 ein:

1. Energie: 25,51% Show latest Report (15.08.2020)
2. Solar: 24,8% Show latest Report (15.08.2020)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 20,03% Show latest Report (15.08.2020)
4. Computer, Software & Internet : 19,88% Show latest Report (15.08.2020)
5. Börseneulinge 2019: 12,05% Show latest Report (15.08.2020)
6. Post: 11,47% Show latest Report (15.08.2020)
7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 10,74% Show latest Report (15.08.2020)
8. Licht und Beleuchtung: 4,4% Show latest Report (15.08.2020)
9. Auto, Motor und Zulieferer: 1,01% Show latest Report (15.08.2020)
10. Deutsche Nebenwerte: -0,45% Show latest Report (15.08.2020)
11. Runplugged Running Stocks: -2,52%
12. Konsumgüter: -2,89% Show latest Report (15.08.2020)
13. Aluminium: -5,08%
14. Global Innovation 1000: -5,86% Show latest Report (15.08.2020)
15. MSCI World Biggest 10: -8,01% Show latest Report (15.08.2020)
16. Immobilien: -8,07% Show latest Report (15.08.2020)
17. Zykliker Österreich: -9,66% Show latest Report (08.08.2020)
18. Gaming: -10,58% Show latest Report (15.08.2020)
19. Telekom: -11,15% Show latest Report (08.08.2020)
20. Rohstoffaktien: -11,69% Show latest Report (15.08.2020)
21. Crane: -12,78% Show latest Report (15.08.2020)
22. Sport: -13,76% Show latest Report (15.08.2020)
23. IT, Elektronik, 3D: -17,26% Show latest Report (15.08.2020)
24. Media: -18,01% Show latest Report (15.08.2020)
25. Big Greeks: -19,9% Show latest Report (15.08.2020)
26. Stahl: -22,53% Show latest Report (15.08.2020)
27. Bau & Baustoffe: -22,8% Show latest Report (15.08.2020)
28. OÖ10 Members: -23,14% Show latest Report (15.08.2020)
29. Versicherer: -23,47% Show latest Report (08.08.2020)
30. Banken: -23,5% Show latest Report (15.08.2020)
31. Luftfahrt & Reise: -30,65% Show latest Report (15.08.2020)
32. Ölindustrie: -35,33% Show latest Report (15.08.2020)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Wenne
zu DRI (12.08.)

Wir erhöhen vor den Halbjahreszahlen unsere Position bei Drillisch! Die Aktie steht kurz vor dem Ausbruch- bereits gestern gab Drillisch ein Umsatzwachstum von 4% bekannt! Negative Überraschungen dürften daher ausbleiben.

SecureInvester
zu DTE (14.08.)

Deutsche Telekom - veröffentlichte zuletzt ganz gute Q2-Zahlen. Nach der erfolgreichen Übernahme von Sprint durch die US-Tochter T-Mobile konnte der Konzernumsatz getrieben durch das US-Geschäft gegenüber dem Vorjahr um 37,5 % zulegen. Das organische Wachstum in Deutschland fällt mit + 1 % eher mau aus. Das Konzernergbnis litt unter den Finanzierungs- und Integrationskosten der Sprintübernahme und sank auf Halbjahressicht um 20 % im Vergleich zum Vorjahr. Negative Auswirkungen durch Corona beschränkten sich übrigens vorwiegend auf niedrigere Roamingerträge. Die Anteilsscheine sind nach dem Corona-Absturz mittlerweile wieder in ihrer "Komfortzone" bei ca. 15 EUR angekommen. Bin gespannt, ob wir mal nachhaltig die 16 überwinden. 

tradsam
zu DTE (13.08.)

Deutsche Telekom Aktien wurden in das Depot gekauft. Diese sind mit Turbo-Put-Scheinen abgesichert.

TomXor
zu VOD (12.08.)

Ex.Tag: 11.06.2020 Zahltag: 07.08.2020 Eingang Dividende: 6,00 Euro (Netto) im Realdepot



 

Bildnachweis

1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 15.08.2020

2. iPad Telekommunikation Lesen Nachricht News - Andrey Nikolskiy fotografierte Ex-Agrana-Sprecherin Maria Fally



Aktien auf dem Radar:VIG, Semperit, Mayr-Melnhof, Warimpex, Palfinger, Zumtobel, Addiko Bank, Verbund, AMS, Strabag, Agrana, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, OMV, Polytec, Marinomed Biotech, Fresenius Medical Care, Merck KGaA, Covestro, Siemens, HelloFresh, Immofinanz, Lenzing.


Random Partner

Polytec
Die Polytec Group ist ein Entwickler und Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen und ist mit 26 Standorten und über 4.500 Mitarbeitern weltweit aktiv. Das österreichische Unternehmen zählt renommierte Weltmarken der Automobilindustrie zu seinen Kunden.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner