Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Die NDC-Partnerschaft schließt sich den Präsidentschaften der COP28 und der CBD COP15 sowie nahezu 30 Ländern und Koalitionen an, die integrierte Maßnahmen für Klima und Natur vorantreiben

10.12.2023, 3552 Zeichen
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (ots/PRNewswire) - Die NDC-Partnerschaft, die Vereinigten Arabischen Emirate als Vorsitzende der COP28 des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (United Nations Framework Convention on Climate Change, UNFCCC), die Volksrepublik China als Vorsitzende der COP15 des Übereinkommens der Vereinten Nationen über die biologische Vielfalt (United Nations Convention on Biological Diversity, CBD) und nahezu 30 Länder und Koalitionen haben die Gemeinsame Erklärung der COP28 zu Klima, Natur und Menschen gebilligt, um eine stärkere internationale, regionale und lokale Kooperation bei der Umsetzung integrierter Klima- und Naturschutzmaßnahmen zu fördern.
Wie im Rahmen der ersten Globalen Bestandsaufnahme deutlich wurde, muss jeder Weg zur Einhaltung der kurz- und langfristigen Ziele des Pariser Abkommens oder der 2030-Ziele und der Ziele des Globalen Biodiversitätsrahmens von Kunming-Montreal einen synergetischen Ansatz verfolgen, um auf ehrgeizige und kohärente Weise gegen den Klimawandel, den Verlust der biologischen Vielfalt und die Bodendegradation vorzugehen.
„Die heutige Gemeinsame Erklärung zu Klima, Natur und Menschen ist Ausdruck unseres gemeinsamen Engagements für die Förderung der biologischen Vielfalt und der Klimaprioritäten sowie für unsere großen Ambitionen bei den NDCs. Biodiversität ist von entscheidender Bedeutung für die Sicherung einer nachhaltigen Lebensgrundlage sowie für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen, die auf die Vitalität unserer gemeinsamen Ökosysteme angewiesen sind. Die NDC-Partnerschaft wird die Länder dabei unterstützen, eine integrierte Antwort für Klimaschutzmaßnahmen voranzutreiben, indem wir unser Netzwerk von über 200 Mitgliedern und gleichgesinnten Koalitionen wirksam nutzen können", so Pablo Vieira, globaler Direktor der NDC-Partnerschaft.
Um diese Ziele zu erreichen, wird in der Gemeinsamen Erklärung die Verpflichtung der unterzeichnenden Länder bekräftigt, die nationale und internationale Zusammenarbeit in Bezug auf gemeinsame Ziele zu intensivieren, darunter:
* Eine stärkere Angleichung der Nationally Determined Contributions (NDCs), der National Adaptation Plans (NAPs) und der National Biodiversity Strategies and Action Plans (NBSAPs) der Länder;
* Die Aufstockung der Finanzmittel und Investitionen für Klima und Natur aus allen Quellen;
* Die Sicherstellung der gleichberechtigten Vertretung und Beteiligung von indigenen Völkern, lokalen Gemeinschaften, Frauen, Mädchen, Jugendlichen und anderen benachteiligten Gemeinschaften;
* Die Förderung eines gesamtgesellschaftlichen Ansatzes bei der Planung und Umsetzung von nationalen Plänen und Strategien für den Klimaschutz, die biologische Vielfalt und die Renaturierung von Land; und
* Die Förderung von Kohärenz und Interoperabilität bei der Datenerfassung, den Methoden und den Berichtsrahmen in Bezug auf Klima und Natur.
Im Anschluss an die COP28 wird diese Koalitionsgruppe sich in regelmäßigen Abständen treffen, um an gemeinsamen Aktionen zu arbeiten. 2024 wird sie zudem im Rahmen der CBD COP16 und der COP29 unter der zukünftigen COP-Präsidentschaft im Vorfeld der COP30 in Belém im Jahr 2025 erneut zusammenkommen.
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1687000/NDC_Partnership_...
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/die-ndc-partnerschaf t-schlieWt-sich-den-prasidentschaften-der-cop28-und-der-cbd-cop15-sow ie-nahezu-30-landern-und-koalitionen-an-die-integrierte-maWnahmen-fur -klima-und-natur-vorantreiben-302010738.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Di. 5.3.24: DAX pausiert, Rheinmetaller haben es lustig, Bayer-Spannung ab 14:00, Ö-Bonds für Deutsche


 

Aktien auf dem Radar:Frequentis, Semperit, RHI Magnesita, Amag, Pierer Mobility, Immofinanz, Rosgix, Österreichische Post, RBI, S Immo, Rosenbauer, ams-Osram, Heid AG, Porr, UBM, Wolford, Oberbank AG Stamm, FACC, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Deutsche Post, BMW.


Random Partner

PwC Österreich
PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER