Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Die Medi-Globe Group verkauft ENDO-TECHNIK GmbH an ALBYN MEDICAL SL (FOTO)

07.04.2020
Rohrdorf/Achenmühle/Cordovilla (ots) - Die Medi-Globe Group hat sich mit ALBYN MEDICAL SL über den Verkauf der Medi-Globe Tochter ENDO-TECHNIK GmbH mit Sitz in Solingen geeinigt. Durch die Transaktion können sich beide Unternehmen auf ihre individuellen strategischen Ziele konzentrieren und diese konsequent weiter entwickeln.
Die beiden Unternehmen haben haben eine langjährig etablierte und erfolgreiche Geschäftsbeziehung. ALBYN MEDICAL SL ist Distributor von Marken der Medi-Globe Group in Spanien und Großbritannien.
Durch den Verkauf des für die Medi-Globe Group nicht strategischen Geschäftsbereichs intensiviert die Gruppe ihren Fokus auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer minimal-invasiver diagnostischer und therapeutischer Instrumente in der Gastroenterologie, Urologie und Pneumologie. ALBYN MEDICAL SL erweitert mit dem Zukauf und den Geräten der ENDO-TECHNIK GmbH seinen strategischen Fokus in der Endoskopie.
"Mit der Akquisition der ENDO-TECHNIK GmbH haben wir jetzt Zugang zu Produkten wie endoskopischen Waschmaschinen, Trockenschränken, Spülpumpen und weiterem wichtigem Zubehör für gastroenterologische Praxen und Kliniken. Das erweitert unser bestehendes Portfolio-Angebot. Zugleich stärken wir unsere solide Geschäftsplattform in Deutschland mit den Tochtergesellschaften der PAULDRACH Medical GmbH in Hannover und der WIEST UROPOWER Ltd. in Potsdam", sagt Luis Collantes, Vorsitzender von ALBYN MEDICAL SL.
"Für uns war entscheidend, das richtige Unternehmen für die Marke ENDO-TECHNIK und unser Team in Solingen zu finden. Der hervorragende Ruf und die ehrgeizigen Pläne von Luis Collantes haben uns das Vertrauen gegeben, dass ALBYN MEDICAL SL der perfekte Partner ist, um dieses Geschäft voranzutreiben. Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit ALBYN MEDICAL SL auch in Zukunft als Teil unseres strategischen Vertriebsnetzwerks in Europa fortzusetzen", fügt Martin Lehner, CEO der Medi-Globe Group, hinzu.
Über die Medi-Globe Group
Die Medi-Globe Group ist eine innovative, schnell wachsende und international ausgerichtete Unternehmensgruppe der Medizintechnik im Bereich der Urologie, Gastroenterologie und Pneumologie. Hauptsitz ist Achenmühle im bayerischen Chiemgau, rund 70 Kilometer südlich von München. Rund 670 Mitarbeiter arbeiten für die Medi-Globe Group in Deutschland, Frankreich, Tschechien, China, Brasilien und Österreich. Zu den Kunden gehören weltweit Universitätskliniken, Fachkliniken, medizinische Spezialeinrichtungen sowie Fachärzte der Gastroenterologie, Urologie und Pneumologie in rund 120 Ländern. Geschäftsführer sind Martin Lehner (CEO), Christian Klein (COO) und Dr. Nikolaus König (CFO). Entstanden ist das Unternehmen aus der 1990 in den USA gegründeten Medi-Globe Corporation. Seitdem wurde die Firma global weiter entwickelt.
Über ALBYN MEDICAL SL
Seit 1985 ist ALBYN MEDICAL SL mit Sitz in Navarra (Spanien) ein Pionier in der Entwicklung innovativer Medizinprodukte und beliefert über ein internationales Vertriebsnetzwerk Kunden in aller Welt. Als Spezialist für Systeme, Geräte und Verbrauchsmaterialien für Urologie, Gynäkologie und Gastroenterologie erweitert das Unternehmen regelmäßig sein Produktportfolio. Am Hauptsitz in Navarra verfügt das Unternehmen über eine eigene Produktions- und Vertriebsanlage sowie ein Forschungs- und Entwicklungszentrum. ALBYN MEDICAL SL war eines der ersten Unternehmen weltweit, das computergestützte Urodynamik- und GI-Motilitätssysteme entwickelt hat.
 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Andritz, Bawag, Amag, Zumtobel, FACC, Addiko Bank, RBI, Verbund, AT&S, VIG, Immofinanz, S Immo, Agrana, AMS, Erste Group, Fabasoft, Frequentis, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, Porr, Polytec, Rath AG, SBO, Stadlauer Malzfabrik AG, Uniqa, voestalpine, Wienerberger, HeidelbergCement, SAP, Henkel.


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER