Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Die größte globale eSports Liga kommt nach Österreich

06.05.2021
Wien (OTS) - Die ESL steht seit Gründung als Plattform und Marke für die professionelle Umsetzung von eSports Turnieren. Das Erfolgsrezept sind internationales Know-How, gemischt mit nationalen Kooperationspartnern. In Österreich ist 2021 geplant mehrere Turniere zusammen mit Partnern umzusetzen.
Während die globale Videospiel Industrie in den letzten zehn Jahren jährlich zweistellige Wachstumszahlen erreicht, verzeichnete sie 2020 einen Umsatzwachstum von 20% auf 179,7 Milliarden. Mit ein Grund dafür war das sprunghaft gestiegene Interesse aufgrund der globalen Lockdowns. Zusätzlich werden die Zahlen durch das starke Wachstum im Smartphone als auch Konsolen Markt getrieben.
Plattformen wie die ESL, die sich durch offline und online Aktivitäten auszeichnen, konnten sich schnell auf das neue Marktumfeld einstellen und verzeichnen einen Nutzungsboom.
Die Reichweiten auf Basis der wachsenden Userzahlen, als auch die zusätzlichen Reichweiten durch Streaming von Live-Events, resultierten in Impressionen über drei Milliarden in 2020. Weg von einer Nische hin zum Mainstream erreicht die ESL über Events wie die ESL Pro League, die ESL One Cologn, die Dreamhack oder auch die IEM Katowice ein globales Millionenpublikum. In Österreich sind bereits heute mehr als 80.000 Spieler in ESL Play registriert. Die Anzahl der offiziell abgewickelten Spiele verdoppelte sich im Vergleich zum Vorjahr.
2021 ist geplant den österreichischen Gamern mit lokalen Partnern neue Turnierformate zu präsentieren und online als auch offline Turniere für eSports als auch Casual Gamer umzusetzen.
Daniel Schmidhofer, Geschäftsführer Pro Gaming Italien und Lizenznehmer der ESL für Italien, Schweiz und Österreicher dazu: „Um die konsequente Wachstumsstrategie der ESL weiter fortzusetzen, planen wir ab 2021 unsere Aktivitäten in Österreich wieder zu intensivieren. Mit crossconnect haben wir auf einen lokalen Partner mit dem entsprechenden Netzwerk und Gaming Know-How, mit dem wir bereits in der Vergangenheit sehr erfolgreich kooperieren konnten“.
Zwtl.: crossconnect als Berater und Door-Opener
Als Vermarkter des eSports Teams plan-B, Organisator des prestigeträchtigen eSport Soccercups und nicht zuletzt der ESL Österreich sieht sich crossconnect als strategischer Berater für Brands, die einen Zugang zur interessanten Zielgruppe der Gamer und eSportler suchen. Dabei werden Workshops mit Unternehmen umgesetzt und Konzepte entwickelt, um die gesamte Zielgruppe der GamerInnen und eSportlerInnen zu adressiert.
Geschäftsführer crossconnect, Christoph Zenk, dazu: „Sowohl als Firma, als auch als Person, fühle ich mich Gaming und speziell eSports seit Jahrzehnten verbunden. Was wir Marken heute bieten können, sind schlüssige Marketingkonzept, als auch das notwendigen Partnernetzwerk, um im eSports Fuß zu fassen.“ Weiters meint Zenk: „Wir freuen uns auf die Intensivierung unserer Gespräche mit Partnern um gemeinsam den Gaming Markt in Österreich weiter zu entwickeln“.
Durch die Kooperation zwischen crossconnect und ProGaming Italien ist es möglich auf ein einzigartiges Produktportfolio rund um eSports zuzugreifen. Dabei wird der Fokus auf saisonalen Kampagnen, Live-Events, Streaming und Turnier-Serien liegen. Der österreichischen Community werden nicht nur lokalen Events geboten werden, sondern auch die Möglichkeit sich für überregionale Turniere zu qualifizieren.
 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, Marinomed Biotech, FACC, Palfinger, Österreichische Post, Polytec Group, Wienerberger, Mayr-Melnhof, SBO, Rosenbauer, Verbund, Addiko Bank, Frequentis, RHI Magnesita, Agrana, Athos Immobilien, Pierer Mobility, Warimpex, Oberbank AG Stamm, Amag, CA Immo, Porr, S Immo, VIG.


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER