Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





20.08.2018

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:42 Uhr die Dialog Semiconductor-Aktie am besten: 3,16% Plus. Dahinter SMA Solar mit +2,56% , Aurubis mit +1,77% , WireCard mit +1,66% , Salzgitter mit +1,48% , Aixtron mit +1,38% , BayWa mit +1,21% , Wacker Chemie mit +1,2% , Klöckner mit +1,15% , Fuchs Petrolub mit +1,09% , Carl Zeiss Meditec mit +0,97% , Fraport mit +0,94% , ProSiebenSat1 mit +0,87% , Rheinmetall mit +0,81% , MorphoSys mit +0,73% , Aareal Bank mit +0,68% , Evonik mit +0,65% , Sartorius mit +0,64% , Hochtief mit +0,61% , Fielmann mit +0,43% , Bilfinger mit +0,42% , Bechtle mit +0,4% , Rhoen-Klinikum mit +0,36% , Pfeiffer Vacuum mit +0,31% und Deutsche Wohnen mit +0,16% Drägerwerk mit -0,04% , BB Biotech mit -0,13% , Stratec Biomedical mit -0,16% , Suess Microtec mit -0,21% und DMG Mori Seiki mit -0,27% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Dialog Semiconductor SMA Solar
Aurubis WireCard
Salzgitter Aixtron
Wacker Chemie Klöckner
Fuchs Petrolub Carl Zeiss Meditec
Fraport ProSiebenSat1
Rheinmetall MorphoSys
Aareal Bank Evonik
Sartorius Hochtief
Fielmann Bilfinger
Bechtle Rhoen-Klinikum
Pfeiffer Vacuum Deutsche Wohnen
Qiagen Drägerwerk
BB Biotech Stratec Biomedical
Suess Microtec DMG Mori Seiki

Weitere Highlights: Bechtle ist nun 12 Tage im Plus (14,67% Zuwachs von 76,35 auf 87,55), ebenso Fraport 5 Tage im Minus (4,55% Verlust von 80,5 auf 76,84), Suess Microtec 3 Tage im Minus (0,82% Verlust von 14,6 auf 14,48), Hochtief 3 Tage im Minus (8,41% Verlust von 151 auf 138,3), Fuchs Petrolub 3 Tage im Minus (2,32% Verlust von 49,96 auf 48,8), Bilfinger 3 Tage im Minus (4,93% Verlust von 42,2 auf 40,12).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs WireCard 92,11% (Vorjahr: 127,61 Prozent) im Plus. Dahinter Sartorius 76,51% (Vorjahr: 12,82 Prozent) und Carl Zeiss Meditec 38,91% (Vorjahr: 47,89 Prozent). Dialog Semiconductor -35,65% (Vorjahr: -35,39 Prozent) im Minus. Dahinter Wacker Chemie -25,77% (Vorjahr: 64,09 Prozent) und Rhoen-Klinikum -24,7% (Vorjahr: 16,45 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Bechtle 17,05% vor WireCard 16,18% , Suess Microtec 13,84% , Fuchs Petrolub 12,55% , Dialog Semiconductor 11,28% , Carl Zeiss Meditec 9,1% , Qiagen 2,58% , Wacker Chemie 2,56% , Fielmann 2,35% , Evonik 0,99% , Deutsche Wohnen 0,87% , BayWa 0,87% , ProSiebenSat1 0,85% , DMG Mori Seiki -0,65% , Sartorius -0,92% , Drägerwerk -1,93% , BB Biotech -2,72% , Salzgitter -4,91% , Rheinmetall -5,08% , Bilfinger -6,78% , Fraport -6,86% , Pfeiffer Vacuum -7,13% , Aurubis -7,53% , SMA Solar -9,39% , Aareal Bank -10,71% , Klöckner -10,88% , Rhoen-Klinikum -11,07% , MorphoSys -11,39% , Hochtief -11,91% , Stratec Biomedical -14,73% und Aixtron -16,41% .

In der Wochensicht ist vorne: WireCard 6,08% vor Bechtle 5,48%, Carl Zeiss Meditec 0,91%, DMG Mori Seiki 0,44%, Qiagen 0%, Suess Microtec -0,28%, Pfeiffer Vacuum -0,85%, SMA Solar -0,97%, Evonik -1,1%, Fuchs Petrolub -1,13%, Rheinmetall -1,26%, Deutsche Wohnen -1,37%, ProSiebenSat1 -1,53%, BayWa -1,53%, Rhoen-Klinikum -2%, BB Biotech -2,14%, Sartorius -2,16%, Klöckner -2,19%, Wacker Chemie -3,1%, Fielmann -3,37%, Salzgitter -3,4%, Aurubis -3,69%, Drägerwerk -4,2%, Fraport -4,55%, Bilfinger -5,73%, MorphoSys -6,44%, Dialog Semiconductor -7,52%, Hochtief -8,05%, Aareal Bank -8,7%, Aixtron -10,44% und Stratec Biomedical -16,71%.

Am weitesten über dem MA200: WireCard 55,54%, Carl Zeiss Meditec 29,96% und Sartorius 25,79%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: SMA Solar -28,57%, Aixtron -23,75% und Rhoen-Klinikum -18,81%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist -0,31% und reiht sich damit auf Platz 12 ein:

1. Sport: 20,08% Show latest Report (18.08.2018)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,42% Show latest Report (18.08.2018)
3. Runplugged Running Stocks: 17,14%
4. Computer, Software & Internet : 11,01% Show latest Report (18.08.2018)
5. Energie: 5,73% Show latest Report (18.08.2018)
6. Immobilien: 5,65% Show latest Report (18.08.2018)
7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,94% Show latest Report (18.08.2018)
8. Media: 2,16% Show latest Report (18.08.2018)
9. IT, Elektronik, 3D: 1,45% Show latest Report (18.08.2018)
10. Ölindustrie: 0,22% Show latest Report (18.08.2018)
11. MSCI World Biggest 10: 0,14% Show latest Report (18.08.2018)
12. Deutsche Nebenwerte: -0,31% Show latest Report (18.08.2018)
13. Global Innovation 1000: -0,52% Show latest Report (18.08.2018)
14. Zykliker Österreich: -2,25% Show latest Report (18.08.2018)
15. Aluminium: -2,81% Show latest Report (14.03.2015)
16. Konsumgüter: -3,59% Show latest Report (18.08.2018)
17. Versicherer: -3,92% Show latest Report (18.08.2018)
18. Gaming: -5,23% Show latest Report (18.08.2018)
19. Börseneulinge 2017: -5,31% Show latest Report (18.08.2018)
20. Bau & Baustoffe: -5,59% Show latest Report (18.08.2018)
21. Post: -7,06% Show latest Report (18.08.2018)
22. Rohstoffaktien: -7,32% Show latest Report (18.08.2018)
23. Luftfahrt & Reise: -7,69% Show latest Report (18.08.2018)
24. Crane: -8,07% Show latest Report (18.08.2018)
25. OÖ10 Members: -8,67% Show latest Report (18.08.2018)
26. Licht und Beleuchtung: -9,71% Show latest Report (18.08.2018)
27. Banken: -11,94% Show latest Report (18.08.2018)
28. Big Greeks: -13,68% Show latest Report (18.08.2018)
29. Auto, Motor und Zulieferer: -14,03% Show latest Report (18.08.2018)
30. Stahl: -14,11% Show latest Report (18.08.2018)
31. Telekom: -18,32% Show latest Report (18.08.2018)
32. Solar: -20% Show latest Report (18.08.2018)

Social Trading Kommentare

TSInvestment
zu DLG (17.08.)

Kauf Dialog Semiconductor ! Die Ergebniseinbußen bezüglich den Abnahmeverträgen von Apple werden sich in Q3 aller Voraussicht nach nicht in dem Maße wiederspiegeln in dem der Kurs gefallen ist. Der Boden ist gefunden und der Bereich der Halbleiter ist gestern wie heute einer der zukunftsträchtigsten !

TOPQIX
zu WDI (17.08.)

TQX EUROPA (+GOLD) NEWS: Hauck & Aufhäuser erhöht das Kursziel von 180€ auf 225€. Aktuell liegt der Kurs bei 178€. https://www.wirecard.de/

MavTrade
zu WDI (17.08.)

Nicht nur die Prognose für das laufende Geschäftsjahr wurde von Wirecard angehoben, auch die Prognose für die Vision 2020. 2020 soll das Transakationsvolumen nun 215 Mrd. € betragen, 5 Mrd. mehr als zuvor. Der Umsatz soll bis dahin auf 3 Mrd. € steigen, eine Erhöhun um 200 Mio. € bei einer EBITDA Marge von 30-35 %. Diese langfristigen Aussichten sprechen für weiteres hohe Wachstum von Wirecard.

MavTrade
zu WDI (17.08.)

Nicht nur die Prognose für das laufende Geschäftsjahr wurde von Wirecard angehoben, auch die Prognose für die Vision 2020. 2020 soll das Transakationsvolumen nun 215 Mrd. € betragen, 5 Mrd. mehr als zuvor. Der Umsatz soll bis dahin auf 3 Mrd. € steigen, eine Erhöhun um 200 Mio. € bei einer EBITDA Marge von 30-35 %. Diese langfristigen Aussichten sprechen für weiteres hohe Wachstum von Wirecard.

ArthurDent
zu WDI (17.08.)

Auch ein erklärter Contrarian setzt auf Gewinner, wenn es fundamental begründet ist.

ArthurDent
zu WDI (17.08.)

Eine kleinere Position als ursprünglich initiiere ich schon wieder. Zu starke Firma mit tollem Geschäftserfolg, vor allem auch in Asien immer stärker.

TSInvestment
zu WCH (17.08.)

Kauf Wacker Chemie ! Hier überzeugt mich die überragende Cashflow- und Ergebnisentwicklung. Fundamental sehr solide mit über 50 % Eigenkapitalquote und einem Return on equity von über 25 %. Manko: charttechnisch short, bei einem Investitionshorizont von einigen Monaten bis wenigen Jahren spielt dies jedoch kaum eine Rolle.

IdlerOnICE
zu PSM (20.08.)

Zukauf

ChanceInvestor
zu MOR (18.08.)

Morphosys habe ich kurz nach einer Insider Verkaufsmeldung verkauft. Der Gewinn lag bei etwas über 100%. Nun ist der Morphosys Kurs ein wenig gesunken und ich habe einen Teil günstiger wieder gekauft. Damit ist der Anteil am Depot kleiner. Das soll auch erstmal so bleiben. Morphoys hat gute Chancen auf einen höheren Kurs, ist aber nicht mehr billig.

ArthurDent
zu BC8 (17.08.)

Der Hidden Champion performed zu gut. Die Position wirtd daher kräftig aufgestockt.


Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 20.08.2018



Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , Verbund , DO&CO , Buwog , Valneva , Amag , voestalpine , Bawag Group , Fabasoft , SBO , Lenzing , UBM , Palfinger , Rosenbauer , Athos Immobilien , Polytec , Agrana , Österreichische Post , S Immo , Flughafen Wien , Warimpex , Zumtobel , Gurktaler AG VZ , Oberbank AG VZ , Oberbank AG Stamm , AMS .


Random Partner

Fabasoft
Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

>> Besuchen Sie 63 weitere Partner auf boerse-social.com/partner