Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Der Spezialist für das Laden von Elektrofahrzeugen Solus Power und QinetiQ arbeiten gemeinsam an Lösungen für einen elektrifizierten Kampfplatz

24.04.2024, 4295 Zeichen
London (ots/PRNewswire) - Solus Power, ein führender Innovator im Bereich der Ladelösungen für Elektrofahrzeuge (EV), hat eine Absichtserklärung (MOU) mit dem globalen Verteidigungs- und Sicherheitsunternehmen QinetiQ unterzeichnet.
Ziel der strategischen Partnerschaft ist die Erforschung und Entwicklung fortschrittlicher Ladelösungen für Elektrofahrzeuge, die sowohl für die Aufladung von Flotten und die Infrastruktur als auch für die spezifischen Bedürfnisse des Verteidigungsministeriums (MOD) geeignet sind, indem das jeweilige Fachwissen der beiden Organisationen genutzt wird.
Solus Power hat mit der Entwicklung einer hochmodernen mobilen EV-Lösung begonnen, die sich auf modulare, stapelbare und leicht zu transportierende Stromaggregate konzentriert, von denen jedes die Größe eines Aktenkoffers hat und die sowohl leicht eingesetzt als auch von mehreren Nutzern verwendet werden können.
Parallel dazu hat QinetiQ mit Kunden aus der Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie zusammengearbeitet, um die Herausforderungen, Bedrohungen und Chancen des Klimawandels zu verstehen. Eine dieser Herausforderungen ist das flexible Aufladen von E-Fahrzeugen an verschiedenen Standorten und in verschiedenen Infrastrukturen, was in gewisser Weise die Herausforderungen widerspiegelt, die bei stark nachgefragten zivilen Anwendungen wie dem Parken auf Flughäfen, der Verwaltung von Autovermietungen und dem allgemeinen Betrieb von Parkhäusern auftreten.
Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen sieht vor, dass QinetiQ Solus Power dabei unterstützt, die Bedürfnisse von Verteidigungs- und Sicherheitskunden auf der ganzen Welt zu verstehen, und darüber hinaus sein Fachwissen über Energiequellen und Elektrifizierung zur Verfügung stellt. Diese Zusammenarbeit unterstreicht die kontinuierlichen Bemühungen von QinetiQ, Partnerschaften mit KMUs und akademischen Einrichtungen einzugehen, um dringende Kundenherausforderungen zu bewältigen, einschließlich solcher, die mit dem Klimawandel und der Energiewende zusammenhängen. Die Konzentration auf das mobile Laden von Elektrofahrzeugen unterstreicht die sich entwickelnde Landschaft der Verteidigungs- und Sicherheitsinfrastruktur, die die Bedeutung nachhaltiger und anpassungsfähiger Energielösungen anerkennt.
Im November stellte Solus Power seine Technologie auf der QinetiQ-Veranstaltung „Understanding Tomorrow's Sustainability Technology Today" vor und unterstrich damit sein Potenzial, einen Beitrag zu einer nachhaltigeren, effizienteren und flexibleren Energiezukunft für Verteidigungseinsätze zu leisten.
„Solus begrüßt die in dieser Absichtserklärung anerkannte Möglichkeit, mit einem Unternehmen von QinetiQs Ansehen und Erfahrung im Verteidigungssektor und mit seiner außergewöhnlichen Innovations- und Lösungsentwicklung zusammenzuarbeiten", sagte Stas Leonidou, CEO von Solus Power.
Victoria Doherty, Head of Electrification, QinetiQ, sagte: „Die Flexibilität, elektrische Energie zu liefern, wo und wann immer sie benötigt wird, untermauert den künftigen operativen Vorteil. Indem wir sektorübergreifend an der Übertragung bestehender Lösungen arbeiten, werden wir den Erfolg in diesem Bereich beschleunigen."
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Solus Power Team
charge@soluspower.co.uk
+44 330 043 2656
Weitere Informationen finden Sie unter www.soluspower.co.uk
Informationen zu QinetiQ:
QinetiQ ist ein integriertes globales Verteidigungs- und Sicherheitsunternehmen, das sich auf einsatzorientierte Innovation konzentriert. Unser Ziel ist es, Leben zu schützen, indem wir den nationalen Sicherheitsinteressen unserer Kunden dienen. Wir beschäftigen mehr als 8.500 hochqualifizierte Mitarbeiter, die sich dafür einsetzen, neue Wege für die Prüfung von Technologien, Systemen und Prozessen zu entwickeln, um sicherzustellen, dass sie den betrieblichen Anforderungen entsprechen, und es den Kunden zu ermöglichen, neue und verbesserte Funktionen mit der Gewissheit einzusetzen, dass sie die erforderliche Leistung erbringen.
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2395355/Solus_power_Qine...
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2395356/4666684/Solus_Po...
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/der-spezialist-fur-d as-laden-von-elektrofahrzeugen-solus-power-und-qinetiq-arbeiten-gemei nsam-an-losungen-fur-einen-elektrifizierten-kampfplatz-302126437.html

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Zertifikat des Tages #11: Long Bitcoin via Raiffeisen Zertifikate für zB jene, die keine Wallet wollen, aber bullish sind


 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, SBO, Rosenbauer, Austriacard Holdings AG, Flughafen Wien, Warimpex, Bawag, Erste Group, Lenzing, Cleen Energy, Gurktaler AG Stamm, Linz Textil Holding, S Immo, Stadlauer Malzfabrik AG, Verbund, Wolford, Wolftank-Adisa, Wiener Privatbank, Agrana, Amag, CA Immo, EVN, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Semperit, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger, Frequentis.


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER