Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Der selbstfahrende Bus Olli wird weiter auf den öffentlichen Straßen in Maryland getestet

22.10.2019
National Harbor, Maryland (ots/PRNewswire) - Local Motors, von LM Industries Group Inc. hat in Partnerschaft mit dem Maryland Department of Transportation (MDOT), die Tests von Olli, seinem vernetzten, selbstfahrenden Niedergeschwindigkeits-Bus auf öffentliche Straßen in National Harbor ausgedehnt. Aufgrund einer richtungsweisenden lokalen Genehmigung wird Olli wichtige Erkenntnisse sammeln, um die dringendsten Transportprobleme wie Verkehrsstaus und Erreichbarkeit sowie Umweltbelange wie Umweltverschmutzung in Maryland zu lösen.
Local Motors und Maryland DOT vereinbaren, die Olli-Tests auf National Harbor auszuweiten, einschließlich einiger öffentlicher Straßen, um zur Behebung der Verkehrsbelastung der Stadt beizutragen
Während Olli seine Strecke auf privaten und öffentlichen Straßen zurücklegt, werden die Ingenieure von Local Motors Daten in Echtzeit aus Szenarien wie Kreuzungen und Interaktionen mit Fußgängern sammeln und analysieren. Die Route dient als alternative Transportmöglichkeit für Bewohner und Berufstätige in National Harbor sowie für Besucher, die darüber zu den Hafenattraktionen und Handelszentren gelangen. Jedes interessierte Mitglied der Öffentlichkeit, das Gast von Local Motors ist, kann mit Olli montags bis freitags von 10:00-17:00 Uhr ET fahren. Um Gast von Local Motors zu werden, registrieren Sie sich unter rideOlli.com, wo Sie eine Verzichtserklärung unterzeichnen und einen QR-Code zum Einsteigen in das Fahrzeug erhalten.
"Unser Ziel bei Local Motors ist es, sichere und zugängliche Mobilitätslösungen für lokale Gemeinschaften zu entwickeln und anzubieten", sagte Vikrant Aggarwal, President von Local Motors. "Indem wir die praktischen Tests im "realen Leben" auf öffentlichen Straßen in National Harbor durchführen, sammeln wir die notwendigen Daten, um sicherzustellen, dass Olli die Bedürfnisse und Wünsche von Verbrauchern in allen Szenarien erfüllt."
Diese Erprobung auf öffentlichen Straßen in Maryland markiert auch die Stärke der lokalen Gesetzgeber, die mit amerikanischen Herstellern wie Local Motors zusammenarbeiten, um Innovationen im Bereich der Mobilität voranzutreiben. Unter der Führung von Senator Van Hollen hat sich Maryland an der Spitze der elektrischen und autonomen Fahrzeugerprobung positioniert.
"Der Besuch bei Local Motors in dieser Woche gab mir die Möglichkeit, seine innovative Arbeit aus erster Hand zu betrachten. Ich habe die Möglichkeit geschätzt, seine Anlage zu besichtigen und mehr über seine Bemühungen zur Schaffung nachhaltiger, zugänglicher neuer Verkehrsmittel zu erfahren. Ich freue mich darauf, die weiteren Fortschritte mit Olli zu verfolgen", sagte Senator Van Hollen, der am Montag die Local-Motors-Anlage in National Harbor, Maryland besichtigte.
Olli ist eine umweltfreundliche, realisierbare und nachhaltige Transportmöglichkeit für Städte, Unternehmen, Krankenhäuser, Universitäten und andere Orte, an denen Menschen befördert werden müssen. Der Bus ist mit Technik und Sensoren für kognitive Reaktionen sowie einem Hindernisvermeidungssystem ausgestattet, die in Zusammenarbeit mit Robotics Research bereitgestellt werden. Robotics Research, ein führender Anbieter von autonomen und robotergestützten Technologien für kommerzielle und staatliche Kunden, unterstützte Local Motors bei der Kartierung von National Harbor. Weitere Informationen zu Olli finden Sie unter localmotors.com/meet-olli/.
Informationen zu Local Motors
Local Motors von LM Industries Group Inc. ist ein Unternehmen mit Schwerpunkt auf Bodenmobilität und dem Ziel, einen Beitrag für eine bessere Zukunft zu leisten. Local Motors wurde 2007 gegründet, um eine offene Zusammenarbeit und Co-Creation zu fördern, und begann mit der Herstellung von Kleinserienfahrzeugen mit Open-Source-Designs in mehreren Mikrofabriken. Seit seiner Gründung hat Local Motors drei Weltpremieren vorgestellt: das erste Co-Creation-Fahrzeug der Welt, das erste 3D-Druckauto der Welt und Olli, das erste selbstfahrende Co-Creation-Elektrofahrzeug der Welt. Wir glauben, dass Olli die Antwort auf eine nachhaltige, zugängliche Transportlösung für alle Menschen sein kann.
Pressekontakt
LaunchSquad im Auftrag von Local Motors lmi@launchsquad.com415-625-8555
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/623895/Local_Motors_Logo...
 

Aktien auf dem Radar: Warimpex , Rosenbauer , Mayr-Melnhof , Zumtobel , Uniqa , S Immo , Telekom Austria , Addiko Bank , Andritz , SBO , Lenzing , Bawag , DO&CO , Österreichische Post , VIG , FACC , Porr , Semperit , SW Umwelttechnik , Fabasoft , Valneva .


Random Partner

EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER