Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Der Meritus-Countdown läuft: Noch 10 Tage bis zum Ende der Einreichfrist

21.09.2021
Wien (OTS) - Bis zum 30. September 2021 kann man noch Einreichungen für den Meritus vornehmen. Die Auszeichnung richtet sich an Unternehmen und Organisationen, die es geschafft haben, sexuelle Diversität in ihre Organisationskultur beispielhaft zu inkludieren. Der Meritus bittet also Einrichtungen vor den Vorhang, die sich für Respekt, Fairness und gelebte Gleichberechtigung von LGBTI am Arbeitsplatz einsetzen. Vergeben wird die Auszeichnung von Pride Biz Austria, dem Dachverband von AGPRO (Austrian Gay Professionals) und QBW (Queer Business Women).
Bewerben können sich alle Organisationen, die sich für die Gleichstellung von LGBTI im Arbeitsleben engagieren. Die gezielte Ansprache von Kundinnen und Kunden aus dem LGBTI-Spektrum ist dabei nur eines von vielen möglichen Kriterien. Die Diversity-Maßnahmen der Einreicher_innen sollen darauf ausgerichtet sein, dass LGBTI am Arbeitsplatz als Bereicherung wahrgenommen werden – sowohl aus Sicht der Arbeitnehmer_innen als auch aus Sicht der Organisation in Summe.
Der Countdown läuft also noch genau zehn Tage. Danach sichten und bewerten die acht Mitglieder der unabhängigen Jury die eingereichten Unterlagen. Die Preisträger_innen der vier Hauptkategorien (Kleinbetriebe und Start-ups, mittelgroße Unternehmen, Großbetriebe, öffentlicher Sektor) und des Pride Biz Sonderpreises werden im Rahmen der Meritus-Gala am 25. November bekanntgegeben. Diesjährige Gastgeberin der Gala ist die UniCredit Bank Austria, die vor zehn Jahren den Meritus gewann. Weitere Preisträger_innen sind u. a. Erste Bank Group und MedUni Wien, IBM und Boston Consulting Group.
 

Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

European Lithium - Traudi Stollen
Vivatis Holding AG Headquarter
G4S Secure Solutions AG Headquarter Österreich

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A28C15
AT0000A2SAM3

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Super-Tag dank Valneva, Position nach Anstieg etwas verkleinert (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Addiko Bank 0.72%, Rutsch der Stunde: VIG -0.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: S&T(3), Erste Group(2), AT&S(1), EVN(1)
    ATX TR zu einem 800. Jahrestag in der Wien-Geschichte wieder knapp auf Rekordkurs
    Rosgix ab morgen ohne Österreich-Aktie, EVN wird ersetzt
    Erste Entscheidungen beim 9. Aktienturnier by IRW-Press sind gefallen
    Star der Stunde: OMV 1.37%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.52%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Marinomed Biotech(1), Fabasoft(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(1)