Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







11.12.2023, 1624 Zeichen

    SK last day   L&S- Indikation
Sartorius SRT3 305.80   (08.12.)
309.90/ 310.40
 
1.42%
10:00:53
RWE RWE 40.45   (08.12.)
40.83/ 40.84
 
0.95%
10:01:02
Airbus Group AIR 141.82   (08.12.)
142.56/ 142.60
 
0.54%
10:01:00
Qiagen QIA 38.57   (08.12.)
38.75/ 38.77
 
0.49%
10:00:51
Deutsche Telekom DTE 22.62   (08.12.)
22.71/ 22.72
 
0.44%
10:00:49
 
Continental CON 73.60   (08.12.)
73.04/ 73.08
 
-0.73%
10:00:59
Porsche Automobil Holding PAH3 47.15   (08.12.)
46.74/ 46.76
 
-0.85%
10:00:54
Covestro 1COV 51.14   (08.12.)
50.68/ 50.72
 
-0.86%
10:01:01
BASF BAS 45.19   (08.12.)
44.69/ 44.70
 
-1.10%
10:01:02
Zalando ZAL 22.28   (08.12.)
21.66/ 21.68
 
-2.74%
10:00:59
 
Continental
11.12 07:27
Scheid | SPECIAL
Special Situations
Continental hat auf seinem jüngsten Kapitalmarkttag Fakten geschaffen. Zum einen bereitet der Autozulieferer die Trennung von seinem Displaygeschäft vor, um sich im Automotive-Bereich noch stärker auf wachstumsstarke Geschäftsfelder zu fokussieren. Die Sparte könnte sogar an die Börse kommen. Auf der anderen Seite setzt Conti auf Expansion. „Wir investieren gezielt in die Bereiche, die zukünftig überproportional zur Wertentwicklung beitragen", erklärte CEO Nikolai Setzer. Vor allem das Industriegeschäft soll gestärkt werden und langfristig vier Fünftel zu den Erlösen beisteuern. Aufgrund der höheren Profitabilität in diesem Bereich soll die Gewinnmarge acht bis elf Prozent erreichen. Mutige Anleger riskieren eine erste Position.

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.


Sartorius : 1.42%
RWE : 0.95%
Airbus Group : 0.54%
Qiagen : 0.49%
Deutsche Telekom : 0.44%
Porsche Automobil Holding : -0.85%
Continental : -0.73%
Covestro : -0.86%
BASF : -1.10%
Zalando : -2.74%

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #600: IV mahnt Politik ('Bevölkerung weiter als ihr') bei KESt, erstmals ein Meckern von mir umgesetzt


 

Bildnachweis

1. Sartorius : 1.42%

2. RWE : 0.95%

3. Airbus Group : 0.54%

4. Qiagen : 0.49%

5. Deutsche Telekom : 0.44%

6. Porsche Automobil Holding : -0.85%

7. Continental : -0.73%

8. Covestro : -0.86%

9. BASF : -1.10%

10. Zalando : -2.74%



Aktien auf dem Radar:Frequentis, RHI Magnesita, Semperit, Amag, Pierer Mobility, Marinomed Biotech, Bawag, Rosgix, Rosenbauer, ams-Osram, RBI, S Immo, Oberbank AG Stamm, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, UBM, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner