Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







19.09.2019

    SK last day   L&S- Indikation
Deutsche Bank DBK 7.22   (18.09.)
7.35/ 7.35
 
1.88%
09:47:44
Merck KGaA MRK 99.12   (18.09.)
100.10/ 100.15
 
1.01%
09:47:43
Volkswagen Vz. VOW3 155.94   (18.09.)
157.16/ 157.20
 
0.80%
09:48:14
Daimler DAI 47.36   (18.09.)
47.70/ 47.71
 
0.72%
09:47:58
BMW BMW 64.55   (18.09.)
65.00/ 65.01
 
0.70%
09:48:12
 
Henkel HEN3 93.46   (18.09.)
93.08/ 93.12
 
-0.39%
09:47:56
Lufthansa LHA 14.43   (18.09.)
14.34/ 14.35
 
-0.55%
09:47:56
RWE RWE 26.86   (18.09.)
26.68/ 26.69
 
-0.65%
09:47:43
Deutsche Boerse DB1 139.25   (18.09.)
137.15/ 137.25
 
-1.47%
09:47:43
Wirecard WDI 158.30   (18.09.)
154.90/ 155.00
 
-2.12%
09:47:59
 
Lufthansa
16.09 13:16
sierra | BULLDIV
bullish divergence and trend
Die Spekulation aufgrund der Kapriolen des Ölpreises vorerst abgebrochen. Bleibt in Beobachtung. 
Wirecard
18.09 22:51
focusinvestor | GIRAFFEN
pink elephants value investing
Und wieder kommen gute News von Wirecard: der Einstieg von Softbank bei Wirecard mittels Wandelanleihe wird nun offiziell vollzogen. CEO Markus Braun hat deshalb angekündigt, dass Wirecard im Rahmen dieser Kooperation die Ziele für 2025 erhöhen will. Konkrete Daten will das Unternehmen aber erst auf dem Investorentag am 8.10.2019 verkünden.Sehr stark!
18.09 17:35
austriainvest | AUTINV14
PREVIOUS YEAR'S WINNER
Neuer Partner von Wirecard: Nach Aldi, nun auch chinesischer Kreditkartenanbieter Unionpay! https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/wirecard-aktie-legt-zu-wachstum-in-china-mit-unionpay-kooperation-vorangetrieben-1028525303 https://boerse.ard.de/aktien/wirecard-steigt-bei-aldi-ein100.html
18.09 16:58
JuergenFazeny | JF00001
Megatrend - mobile payment
Wirecard AG: Wirecard und SoftBank besiegeln strategische Kooperationsvereinbarung https://ir.wirecard.com/download/companies/wirecard/bond/02_20190912_Wirecard_Offering_EN.pdf   ( wer die 124 Seiten des Bond lesen will )  Wirecard AG (Wirecard) und eine Tochtergesellschaft der SoftBank Group Corp. (SoftBank) haben die finalen Dokumente für die Ausgabe und Zeichnung der Wandelschuldverschreibungen sowie die strategische Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Dies erfolgte nach entsprechender Zustimmung durch die Aktionäre der Wirecard sowie nach Umsetzung der am 24. April durch Wirecard und der Softbank-Tochtergesellschaft unterzeichneten Absichtserklärung. Gemäß den Vertragsbedingungen zum Erwerb der Schuldverschreibungen und dem Aktionärsbeschluss auf der Wirecard Hauptversammlung am 18. Juni 2019 werden Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von EUR 900.000.000,00, verbunden mit Wandlungsrechten auf insgesamt 6.923.076 Aktien der Wirecard AG (rund 5,6 % des derzeitigen Grundkapitals von Wirecard entsprechend), unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre an die SoftBank-Tochtergesellschaft ausgegeben. Die Laufzeit der Schuldverschreibungen beträgt fünf Jahre. Das bereitgestellte Kapital wird von Wirecard für weitere Investitionen in innovative Payment- und Finanzdienstleistungen, für die Rückführung bestehender Kreditinanspruchnahmen sowie potentielle Aktienrückkaufprogramme verwendet. Die in der Kooperationsvereinbarung festgeschriebene strategische Partnerschaft wird beiden Unternehmen die Möglichkeit bieten, globale Wachstumschancen und Synergieeffekte voll auszuschöpfen. Dies umfasst den Zugang zum gesamten Softbank-Ökosystem in den Bereichen digitale Finanzdienstleistungen, Datenanalyse und Künstliche Intelligenz sowie die Unterstützung durch SoftBank bei der weiteren geplanten geografischen Expansion von Wirecard nach Japan und Südkorea. Die gemeinsame Entwicklung innovativer Finanzierungslösungen wurde ebenfalls als ein Ansatzpunkt für die Zusammenarbeit festgelegt. Die ambitionierten Ziele aus der strategischen Kooperation mit der SoftBank-Tochtergesellschaft werden bereits heute erfolgreich verfolgt. Mit den Unternehmen AUTO1 Group, Brightstar und OYO wurde die internationale Zusammenarbeit bereits verkündet. Aufgrund der innovativen, globalen Ausrichtung beider Geschäftspartner ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten der globalen Zusammenarbeit, mit einer Reihe von bereits aktiven Diskussionen, die im gesamten SoftBank-Ökosystem geführt werden. . https://www.mazabo.investments/performance-details 

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

Deutsche Bank : 1.88%
Merck KGaA : 1.01%
Volkswagen Vz. : 0.80%
Daimler : 0.72%
BMW : 0.70%
Henkel : -0.39%
Lufthansa : -0.55%
RWE : -0.65%
Deutsche Boerse : -1.47%
Wirecard : -2.12%

 

Bildnachweis

1. Deutsche Bank : 1.88%

2. Merck KGaA : 1.01%

3. Volkswagen Vz. : 0.80%

4. Daimler : 0.72%

5. BMW : 0.70%

6. Henkel : -0.39%

7. Lufthansa : -0.55%

8. RWE : -0.65%

9. Deutsche Boerse : -1.47%

10. Wirecard : -2.12%



Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Porr , Telekom Austria , Polytec , Addiko Bank , Strabag , Zumtobel , voestalpine , Lenzing , Bawag , Erste Group , Österreichische Post , RBI , ATX , ATX Prime , Rosgix , Wolford , Kapsch TrafficCom , AT&S , EVN , OMV , UBM .


Random Partner

iMaps Capital
iMaps Capital ist ein Wertpapier- und Investmentunternehmen mit Schwerpunkt auf aktiv verwaltete Exchange Traded Instruments (ETI). iMaps, mit Sitz auf Malta und Cayman Islands, positioniert sich als Private Label Anbieter und fungiert als Service Provider für Asset Manager und Privatbanken, welche  ETIs zur raschen und kosteneffizienten Emission eines börsegehandelten Investment Produktes nutzen wollen.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner