Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







21.07.2021

    SK last day   L&S- Indikation
MTU Aero Engines MTX 196.05   (20.07.)
203.50/ 203.80
 
3.88%
10:13:49
Infineon IFX 30.97   (20.07.)
31.76/ 31.76
 
2.56%
10:12:02
Continental CON 113.30   (20.07.)
115.92/ 115.96
 
2.33%
10:13:56
Münchener Rück MUV2 220.45   (20.07.)
224.80/ 224.90
 
2.00%
10:13:52
Bayer BAYN 50.21   (20.07.)
51.05/ 51.07
 
1.69%
10:11:23
 
Fresenius Medical Care FME 67.72   (20.07.)
67.74/ 67.78
 
0.06%
10:11:23
BMW BMW 83.00   (20.07.)
82.82/ 82.83
 
-0.21%
10:13:56
Deutsche Wohnen DWNI 51.66   (20.07.)
51.46/ 51.48
 
-0.37%
10:09:44
Daimler DAI 70.07   (20.07.)
68.73/ 68.75
 
-1.90%
10:13:51
SAP SAP 121.48   (20.07.)
118.96/ 119.00
 
-2.06%
10:11:56
 
MTU Aero Engines
20.07 16:56
Kompilator | KOMP5555
Grande Complication
Verkauf.
Daimler
21.07 06:28
DanielLimper | DLWIAUST
DaLi_UmkehrTREND ohne Hebel
Zum VJZR hat das Unternehmen seinen Absatz steigern können, den Gewinn pro QUartal auf ca. 3,7 Mrd. EUR steigern können. Aufgrund der Engpässe bei elektronischen Bauteilen wurde die Prognose für das zweite Halbjahr gesenkt (Quelle: boerse-online.de; 21.07.2021). Interessant bei "Auto-Titeln" ist, dass diese Aktien oft dann interessant werden, wenn man davon abrät. 2011 meinte man, die sog. Autoabwrackprämie sei nicht mehr gültig, so dass ein starker PKW-Markt nicht möglich sei. Man missachtete wohl die Geldpolitik. Und noch vor zwei Jahren riet man von diesen Aktien ab, weil man wohl gluabte, sie hätte den Zug zur Elektromobilität verpasst, was medial dieser Tage auch anders aussieht. Sollte es Materialengpässe geben, die die Produktion stören, wird sich dies nach allgemeinen VWL-Lehren auf steigende Preise auswirken, um Umsatzverluste schon derartig zu begegnen. "Tot gesagte leben länger!" das scheint ganz besonders für die Deutsche Automobilindustrie zu gelten. Deshalb baut man hier auf einen positiven Trend bei DAI als auch VW, den man nun im Falle eines Kursrückganges stückweise aufbauen möchte!
19.07 16:57
Alasi | BRSNTRD
Börsentrends
verkauft
19.07 14:43
DanielLimper | DLWIAUST
DaLi_UmkehrTREND ohne Hebel
19.07.2021: 10 ST. Absicherung gg. droh. Verluste
SAP
21.07 07:06
DanielLimper | TECHARTD
TechART DaLiKAT
21.07.2021: 4 ST. Nachkauf
20.07 16:39
FNIInvest | IRM20FNI
FNI Triple Three Growth Shares
Der frühere SAP-Betriebsratschef geht gerichtlich gegen seine Kündigung vor. Seit Ende vergangener Woche sei seine Kündigungsschutzklage am Arbeitsgericht Mannheim anhängig, teilte eine Gerichtssprecherin mit. Ein Gütetermin in der Sache werde vermutlich im August stattfinden. Der ehemalige Betriebsratschef hatte, wie schon in einem Kommentar berichtet vor einigen Wochen vom Walldorfer Softwarekonzern die fristlose Kündigung erhalten, nachdem gegen ihn und einen weiteren früheren Arbeitnehmervertreter interne Untersuchungen eingeleitet worden waren. Klaus Merx, der den Betriebsrat schon zwischen 2015 und 2018 führte, sagte, er sei von verschiedener Seite angesprochen worden, sich wieder für den Betriebsratsvorsitz zu bewerben. „Und wenn eine Mehrheit es will, dann stehe ich zur Verfügung." Inzwischen habe er die anderen Betriebsratsmitglieder über seine geplante Kandidatur informiert. Die Neuwahl finde am Donnerstag statt. Die Amtszeit des neuen Betriebsratschefs würde demnach zunächst nur bis Mitte Mai dauern. Im kommenden Frühjahr stehe ohnehin eine Neuwahl des Betriebsrats an. Wir als Investmentgroup des FNI begrüßen eine Stabilität im Betriebsrat in Form der Personalie Merx und beobachten den Prozess um den ehemaligen Betriebsratschef weiterhin genau.
19.07 15:30
JochenGehlert | ERS2018
elrayosolar
Heute wurden die Positionen geschlossen in: BMW -3,68 % Verlust EON + 0,16 % Ertrag Linde + 0,33 % Ertrag SAP + 0,43 % Ertrag VW + 0,22 % Ertrag

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

MTU Aero Engines : 3.88%
Infineon : 2.56%
Continental : 2.33%
Münchener Rück : 2.00%
Bayer : 1.69%
Fresenius Medical Care : 0.06%
BMW : -0.21%
Deutsche Wohnen : -0.37%
Daimler : -1.90%
SAP : -2.06%

 

Bildnachweis

1. MTU Aero Engines : 3.88%

2. Infineon : 2.56%

3. Continental : 2.33%

4. Münchener Rück : 2.00%

5. Bayer : 1.69%

6. Fresenius Medical Care : 0.06%

7. BMW : -0.21%

8. Deutsche Wohnen : -0.37%

9. Daimler : -1.90%

10. SAP : -2.06%



Aktien auf dem Radar:Erste Group, Amag, Uniqa, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Addiko Bank, Wienerberger, AMS, Immofinanz, Heid AG, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, UIAG, Cleen Energy, Zumtobel, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Polytec Group, UBM.


Random Partner

KTM
Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDK5
AT0000A2BYH9
AT0000A284P0

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #896