Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







22.10.2019

    SK last day   L&S- Indikation
Infineon IFX 16.96   (21.10.)
17.29/ 17.30
 
1.96%
09:07:53
Continental CON 119.18   (21.10.)
120.46/ 120.58
 
1.12%
09:07:49
Lufthansa LHA 15.87   (21.10.)
16.01/ 16.02
 
0.95%
09:07:46
Covestro 1COV 46.51   (21.10.)
46.91/ 46.96
 
0.91%
09:07:46
Daimler DAI 49.20   (21.10.)
49.64/ 49.65
 
0.90%
09:07:52
 
Fresenius Medical Care FME 61.56   (21.10.)
61.24/ 61.28
 
-0.49%
09:05:31
Beiersdorf BEI 104.45   (21.10.)
103.85/ 103.90
 
-0.55%
09:07:34
Bayer BAYN 65.73   (21.10.)
65.32/ 65.33
 
-0.62%
09:07:46
Merck KGaA MRK 105.25   (21.10.)
104.55/ 104.60
 
-0.64%
09:07:39
Wirecard WDI 118.50   (21.10.)
117.60/ 117.70
 
-0.72%
09:07:46
 
Covestro
21.10 11:08
tradsam | 14D00F29
DAX Werte mit Absicherung
Covestro wurde gekauft.
Wirecard
21.10 18:27
JuergenFazeny | JF00001
Megatrend - mobile payment
Wirecard beauftragt unabhängige Prüfung 21.10.2019   Vorstand und Aufsichtsrat von Wirecard haben sich entschlossen, die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG mit einer unabhängigen Untersuchung zu beauftragen, um alle Vorwürfe, die von der britischen Zeitung „Financial Times“ aufgebracht wurden, umfassend und unabhängig aufzuklären. Die Untersuchung soll unverzüglich beginnen. KPMG wird zu gegebener Zeit einen Untersuchungsbericht vorlegen und ist allein dem Aufsichtsrat gegenüber verpflichtet. KPMG hat uneingeschränkten Zugang zu allen Informationen auf allen Konzernebenen. Das Ergebnis dieses Berichts wird veröffentlicht. Thomas Eichelmann, Vorsitzender des Prüfungsausschusses im Aufsichtsrat und früherer CFO der Deutsche Börse AG, wird die Untersuchung auf Wirecard-Seite begleiten. Wulf Matthias, der Vorsitzende des Aufsichtsrats: „Wir haben vollstes Vertrauen in die bisherigen Prüfungshandlungen und deren Ergebnisse. Wir gehen davon aus, dass die erneute unabhängige Prüfung dazu führt, alle weiteren Spekulationen endgültig zu beenden.“ Markus Braun, Vorstandsvorsitzender der Wirecard AG: „Ich bin überzeugt, dass durch die unabhängige Untersuchung das Vertrauen in unser erfolgreiches und stark wachsendes Geschäft gestärkt wird.“
21.10 14:44
PepperL | LOOSREAK
Loosers Reaktion
2019_10_21: Gute Nachkaufposition
21.10 12:44
MavTrade | FMEUR100
FutureMarkets
Vorstand und Aufsichtsrat von Wirecard haben sich entschlossen, die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG mit einer unabhängigen Untersuchung zu beauftragen, um alle Vorwürfe, die von der britischen Zeitung „Financial Times“ aufgebracht wurden, umfassend und unabhängig aufzuklären. Die Untersuchung soll unverzüglich beginnen. KPMG wird zu gegebener Zeit einen Untersuchungsbericht vorlegen und ist allein dem Aufsichtsrat gegenüber verpflichtet. KPMG hat uneingeschränkten Zugang zu allen Informationen auf allen Konzernebenen. Das Ergebnis dieses Berichts wird veröffentlicht. Thomas Eichelmann, Vorsitzender des Prüfungsausschusses im Aufsichtsrat und früherer CFO der Deutsche Börse AG, wird die Untersuchung auf Wirecard-Seite begleiten. Wulf Matthias, der Vorsitzende des Aufsichtsrats: „Wir haben vollstes Vertrauen in die bisherigen Prüfungshandlungen und deren Ergebnisse. Wir gehen davon aus, dass die erneute unabhängige Prüfung dazu führt, alle weiteren Spekulationen endgültig zu beenden.“ Markus Braun, Vorstandsvorsitzender der Wirecard AG: „Ich bin überzeugt, dass durch die unabhängige Untersuchung das Vertrauen in unser erfolgreiches und stark wachsendes Geschäft gestärkt wird.“  

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.

Infineon : 1.96%
Continental : 1.12%
Lufthansa : 0.95%
Covestro : 0.91%
Daimler : 0.90%
Fresenius Medical Care : -0.49%
Beiersdorf : -0.55%
Bayer : -0.62%
Merck KGaA : -0.64%
Wirecard : -0.72%

 

Bildnachweis

1. Infineon : 1.96%

2. Continental : 1.12%

3. Lufthansa : 0.95%

4. Covestro : 0.91%

5. Daimler : 0.90%

6. Fresenius Medical Care : -0.49%

7. Beiersdorf : -0.55%

8. Bayer : -0.62%

9. Merck KGaA : -0.64%

10. Wirecard : -0.72%



Aktien auf dem Radar: Valneva , Warimpex , Polytec , Addiko Bank , Telekom Austria , FACC , Rosgix , Mayr-Melnhof , Semperit , RBI , voestalpine , AT&S , SW Umwelttechnik , UBM .


Random Partner

RHI Magnesita
RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner