Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Datenschutz für kleine Betriebe: Keine Angst vor TOMs

11.02.2019
Wien (OTS) - Nach fast sieben Monaten unter dem neuen Datenschutzrecht zeigt die Praxis, dass Datenschutz von den Unternehmen sehr wichtig genommen wird. Der Bereich der technisch-organisatorischen Maßnahmen (TOMs) stellt die Unternehmen aber weiterhin vor große Herausforderungen. TOMs beschreiben das IT- und Datensicherheitsniveau des einzelnen Betriebes und sind zentraler Bestandteil der DSGVO-Umsetzung im Unternehmen. Der Gesetzestext bleibt hier aber vage und verlangt „nach dem Stand der Technik“ bzw ein „dem Risiko angemessenes Schutzniveau.
Der neue Leitfaden „Technische und organisatorische Maßnahmen im Rahmen der DSGVO“ der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) bietet hier vor allem kleinen Betrieben Hilfestellung. Er enthält eine kompakte Übersicht, welche konkreten Sicherheitsvorkehrungen sinnvoll und notwendig sind. Auch der Bedeutung der MitarbeiterInnen wird hier Rechnung getragen. Für drei exemplarische Kleinunternehmen wird die konkrete Umsetzung der TOMs vorgestellt, damit die Unternehmen die Umsetzung in der Praxis direkt nachvollziehen können.
Erschienen ist der neue Leitfaden im Rahmen von it-safe 2020, einem gemeinsamen Projekt der Wirtschaftskammer Österreich und des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort. Der Leitfaden kann unter [www.it-safe.at] (http://www.it-safe.at/) kostenlos herunter geladen werden.
„IT- und Datenschutz sind für jedes Unternehmen überlebenswichtig. Die TOMs beschreiben praxisgerecht die Sicherheitsvorkehrungen, die im Betrieb zum Einsatz kommen“, so Robert Bodenstein, Obmann der Bundessparte Information und Consulting in der WKÖ. „Die Schwierigkeit für die Unternehmen besteht darin, einzuschätzen, welches Gefährdungspotenzial für im Unternehmen verarbeitete personenbezogene Daten besteht und welche Maßnahmen im Sinne des Datenschutzgesetzes getroffen werden sollten. Mit dem Leitfaden stellen wir hier für kleine und mittlere Betriebe eine passende Anleitung zur Verfügung“, so Bodenstein.
Zusätzlich wurden das bewährte „IT-Sicherheitshandbuch für kleine und mittlere Unternehmen“, sowie das „IT-Sicherheitshandbuch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ aktualisiert und neu aufgelegt. Die Handbücher sind ein leicht verständliches Kompendium für alle Bereiche der IT-Sicherheit im Unternehmen und sind zugleich als Schulungsunterlage geeignet. (PWK086/ES)
weitere Informationen zu IT-Sicherheit: [www.it-safe.at] (http://www.it-safe.at/)
weitere Informationen zu Datenschutz: [www.wko.at/datenschutzservice] (http://www.wko.at/datenschutzservice)
Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , SBO , Flughafen Wien , Amag , Marinomed Biotech , Frequentis , Kapsch TrafficCom , DO&CO , OMV , RBI , Uniqa , VIG , Zumtobel , AMS , startup300 , Andritz , adidas , Fresenius , Vonovia SE , Evotec , Commerzbank , Verbund .


Random Partner

Uniqa
Die Uniqa Group ist eine führende Versicherungsgruppe, die in Österreich und Zentral- und Osteuropa tätig ist. Die Gruppe ist mit ihren mehr als 20.000 Mitarbeitern und rund 40 Gesellschaften in 18 Ländern vor Ort und hat mehr als 10 Millionen Kunden.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER