Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







05.03.2024, 3406 Zeichen

Die aktuell längste Serie: BMW mit 9 Tagen Plus in Folge (Performance: 7.97%) - die längste Serie dieses Jahr: BMW 9 Tage (Performance: 7.97%).

Tagesgewinner war am Montag ams-Osram mit 5,51% auf 1,43 (169% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -38,63% - es war der 1. Tagessieg 2024, Rang 11 im dad.at trending) vor Aixtron mit 3,96% auf 28,32 (223% Vol.; 1W -13,13%) und Barrick Gold mit 3,48% auf 15,46 (173% Vol.; 1W 5,53%). Die Tagesverlierer: Vipshop mit -7,33% auf 17,94 (306% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 4,48%), HelloFresh mit -5,93% auf 11,89 (78% Vol.; 1W 6,97%), Fresenius mit -4,22% auf 24,71 (168% Vol.; 1W -4,78%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Berkshire Hathaway (3375,41 Mio.), Alibaba Group Holding (2815,21) und Barrick Gold (1073,81). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2024er-Tagesschnitt gab es bei Vipshop (306%), Aixtron (223%) und Wirecard (192%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Lyft mit 28,84%, die beste ytd ist Ahlers mit 150%. Am schwächsten tendierten Leoni mit -86,88% (Monatssicht) und Leoni mit -99,47% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ahlers 150% (Vorjahr: -99,46 Prozent) im Plus. Dahinter Meta 41,88% (Vorjahr: 194,18 Prozent), Netflix 27,21% (Vorjahr: 65,11 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Leoni -99,47% (Vorjahr: -44,48 Prozent), dann Gazprom -66,29% (Vorjahr: 73,86 Prozent), ams-Osram -38,89% (Vorjahr: -65,64 Prozent).

Weitere Highlights: PayPal ist nun 5 Tage im Plus (5,32% Zuwachs von 57,48 auf 60,54), ebenso Tesla 4 Tage im Plus (5,56% Zuwachs von 191,97 auf 202,64), GoPro 4 Tage im Plus (6,76% Zuwachs von 2,22 auf 2,37), Nordex 3 Tage im Plus (20% Zuwachs von 9,64 auf 11,57), Barrick Gold 3 Tage im Plus (7,89% Zuwachs von 14,33 auf 15,46), Leoni 3 Tage im Minus (77,69% Verlust von 0,13 auf 0,03), Berkshire Hathaway 3 Tage im Minus (2,12% Verlust von 412,14 auf 403,39), HelloFresh 3 Tage im Minus (11,43% Verlust von 13,43 auf 11,89).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: ThyssenKrupp -1,75% auf 4,654, davor 5 Tage im Plus (7,66% Zuwachs von 4,4 auf 4,74), ams-Osram +5,51% auf 1,43, davor 3 Tage im Minus (-42,37% Verlust von 2,36 auf 1,36).

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Ahlers (0,01) mit 150% ytd, Meta (458,8) mit 41,88% ytd, Netflix (568,2) mit 27,21% ytd, SAP (175,22) mit 25,62% ytd, Amazon (163,9) mit 17,3% ytd, Nordex (11,57) mit 11,25% ytd, Airbus Group (155,36) mit 11,15% ytd, BMW (109,94) mit 9,09% ytd, FACC (6) mit 2,92% ytd, VIG (27,1) mit 2,26% ytd, Leoni (0,03) mit 0% ytd, ADVA Optical Networking (19,94) mit -0,3% ytd, Apple (161,28) mit -6,68% ytd, Fresenius (24,71) mit -11,97% ytd, Lufthansa (7,05) mit -12,44% ytd, Semperit (12,32) mit -12,99% ytd, Valneva (3,03) mit -35,87% ytd,

Am weitesten über dem MA200: Meta 55,43%, Lyft 43,14% und Netflix 39,88%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Valeant -100%, Chorus Clean energy -100% und Leoni -98,89%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum dad.at trending-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Do. 25.4.24: DAX clincht mit 18000, Deutsche Bank, Mercedes, Commerzbank, VIG, Palfinger last 5 im TPT


 

Bildnachweis

1. BMW Group in Österreich: Mit der Edition THE 8 X JEFF KOONS hat der US-amerikanische Künstler mit BMW sein Traumauto erschaffen. Fotocredit:BMW , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und mehr als 25.000 Mitarbeitern in 30 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner