Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







23.09.2020

Gestern stand der EUR Credit Primärmarkt mehr im Zeichen von Ankündigen von nachhaltigen bzw. grünen Emissionen als vom tatsächlichen Emissionsgeschehen. So beendet Chanel Ceres heute seine Investoren-Calls bezüglich einer nachhaltigen Dualtranche Anleihe mit Laufzeiten von 5 und 10 Jahren. Die Hamburger Hochbahn (AAA) startet heute ihre Roadshow bezüglich einer 10-jährigen Green Bond Emission. Onca Electric Delivery hat gestern Investoren über ihre nachhaltige Strategie in Investoren-Calls informiert. Am Montag beendete die Hamburger Commercial Bank (Baa2/BBB) ihre Roadshow, bei der diese 40 Investoren traf, um ihre Tier 2 Emission (Ba3) vorzubereiten. Diese dürfte zeitnah folgen. Gestern gab die ams AG bekannt, dass man mit der OSRAM Licht AG einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag abgeschlossen hat, um die Strategie zur Schaffung eines weltweit führenden Anbieters von Sensorlösungen und Photonik umzusetzen. Demnach beträgt die Barabfindung EUR 44,65 pro OSRAM Aktie sowie die jährliche Ausgleichszahlung EUR 2,24 pro Aktie. Mind. 75 % der OSRAM Aktionäre müssen diesem Vertrag bei einer für den 3. November geplanten außerordentlichen Hauptversammlung zustimmen. ams hält rund 71 % an Osram.

Bilder zu Raiffeisen: HIER.

Mehr Credit-MärkteHIER.


 

Bildnachweis

1. Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Lenzing, Semperit, Amag, Addiko Bank, FACC, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Kapsch TrafficCom, Rosenbauer, Warimpex, Rosgix, Österreichische Post, Agrana, AMS, AT&S, Erste Group, Flughafen Wien, Frequentis, Heid AG, Immofinanz, OMV, Porr, Polytec Group, RBI, Verbund, voestalpine, Wienerberger, Wolford.


Random Partner

Kapsch TrafficCom
Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner