Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Covetrus meldet CEO- und Chairman-Wechsel

22.10.2019

Covetrus (NASDAQ: CVET),?ein weltweit agierendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen auf dem Gebiet der Tiergesundheit, teilte heute mit, dass Benjamin Shaw als Präsident und Chief Executive Officer des Unternehmens zurückgetreten ist und künftig als strategischer Berater des Vorstands tätig sein wird. Benjamin Wolin, der zur Zeit Vorstandsvorsitzender des Unternehmens ist, wird die Rolle des amtierenden CEO und Präsidenten übernehmen. Philip A. Laskawy, der leitende unabhängige Direktor des Vorstands, wird den Vorstandsvorsitz übernehmen.

“Covetrus bietet ein überzeugendes und transformatives Wertversprechen auf dem globalen Tiergesundheitsmarkt, und Benjamin Wolin ist mit seinem vertieften Expertenwissen in der Betriebsführung eines Unternehmens im digitalen Gesundheits-, Pharma- und Technologiebereich die richtige Führungspersönlichkeit, um das Unternehmen bei der erfolgreichen Ausrichtung und Umsetzung seiner Strategie zu unterstützen”, sagte Laskawy.

“Wir möchten diese Gelegenheit auch dafür nutzen, Benjamin Shaw für seinen Beitrag als Gründer von Vets First Choice und Covetrus zu danken. Sein Unternehmergeist und seine Vision haben das Unternehmen zu der Position geführt, die es heute hat, und wir freuen uns, künftig mit ihm als strategischem Berater zusammenzuarbeiten.”

Wolin besitzt umfangreiche Erfahrungen in der Führung von Aktiengesellschaften sowie profundes finanzielles und operatives Fachwissen. Er war zuvor CEO und Mitbegründer von Everyday Health, Inc., einer Kommunikations- und Marketingplattform für Verbraucher, Ärzte und Gesundheitsunternehmen, und 14 Jahre lang Vorstandsmitglied in diesem Unternehmen. Im Verlauf seiner Karriere hat Wolin viel Kompetenz und Verständnis in der Zusammenarbeit mit Herstellern, auf dem Gebiet von Spezialprodukten und in der Integration in Technologien und Dienstleistungen bewiesen, mit denen sich der Mehrwert für Praktiker und Hersteller steigern lässt. Heute ist Wolin Mitglied des Vorstands von Diplomat Pharmacy, Inc., wo er als leitender unabhängiger Direktor, als Mitglied des Prüfungsausschusses sowie als Vorsitzender des Nominierungs- und Corporate-Governance-Ausschusses tätig ist. Er ist außerdem Vorsitzender des Vorstands von Rockwell Medical, Inc.

“Durch Innovation und Umsetzung werden wir die großen Chancen nutzen, die uns unsere einzigartige Tiergesundheitstechnologie und unsere integrierte Lieferkettenplattform bieten”, sagte Wolin. “Dafür ergreifen wir Maßnahmen, um uns auf eine Strategie zu konzentrieren und sie umzusetzen, die dieses spannende und innovative Unternehmen in die nächste Phase seiner Entwicklung führt und gleichzeitig langfristigen Mehrwert für unsere Mitarbeiter, Aktionäre, Kunden und Partner schafft.”

Über Covetrus

Covetrus ist ein weltweit agierendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen für die Tiergesundheitsbranche, das sich dafür einsetzt, seine Partner in der Tiermedizin bei der Verbesserung ihrer Behandlungs- und Finanzergebnisse zu unterstützen. Wir kombinieren Produkte, Dienstleistungen und Technologien zu einer einzigen Plattform, die unsere Kunden mit den Lösungen und Erkenntnissen verbindet, die sie benötigen, um optimal aufgestellt zu sein. Unsere Leidenschaft für das Wohlergehen von Tieren und das der Menschen, die sie pflegen, motiviert das Covetrus-Team rund um den Globus, den Fortschritt in der Veterinärmedizin weiter voranzutreiben. Covetrus hat seinen Hauptsitz in Portland (Maine) und betreut mit mehr als 5.500 Mitarbeitern über 100.000 Kunden weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter covetrus.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen?

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung und von Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der jeweils geltenden Fassung, die mit Risiken und Unsicherheiten verbunden sind, einschließlich Aussagen über unsere Pläne, unsere langfristige Wertschöpfung, unseren Vorstand und andere Belange. Wir können in einigen Fällen Begriffe wie "prognostiziert", "glaubt", "potenziell", "fortsetzen", "erwartet", "schätzt", "plant", "beabsichtigt", "kann", "könnte", "würde", "wahrscheinlich", "wird", "sollte" oder andere Wörter verwenden, die Unsicherheit im Hinblick auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse vermitteln, um auf solche zukunftsgerichteten Aussagen hinzuweisen. Solche Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, unter anderem Risiken im Zusammenhang mit der Fähigkeit, betriebliche Abläufe und Mitarbeiter erfolgreich zu integrieren, der Fähigkeit, erwartete Gewinne und Synergien der Transaktionen zu realisieren, durch die Covetrus geschaffen wurde, mit den möglichen Auswirkungen der Vollendung der Transaktion auf die Beziehungen, einschließlich denen zu Mitarbeitern, Kunden und Wettbewerbern, der Fähigkeit, Schlüsselpersonal zu halten, der Fähigkeit, Leistungsziele zu erreichen, Veränderungen auf Finanzmärkten sowie bei Zinssätzen und Wechselkursen, Veränderungen auf unserem Markt sowie mit den Auswirkungen des Brexits und die zusätzlich diskutierten Risiken und Faktoren, einschließlich derer, die unter der Überschrift "Risikofaktoren" in unserem am 29. März 2019 mit dem Formular 10-K eingereichten Jahresbericht und dem Quartalsbericht, der mit dem Formular 10-Q für das am 30. Juni 2019 zu Ende gegangene Quartal eingereicht wurde, sowie in unseren anderen SEC-Einreichungen erläutert werden. Unsere zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Überzeugungen und Erwartungen unseres Managementteams, und wir übernehmen, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, keine Verpflichtung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu überarbeiten oder zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände zu berücksichtigen, die nach dem Datum dieser Mitteilung eintreten, sei es als Folge neuer Informationen oder zukünftiger Entwicklungen oder anderweitig. Anlegern wird dazu geraten, sich nicht über Gebühr auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


 

Aktien auf dem Radar: Warimpex , Rosenbauer , Mayr-Melnhof , Zumtobel , Uniqa , S Immo , Telekom Austria , Addiko Bank , Andritz , SBO , Lenzing , Bawag , DO&CO , Österreichische Post , VIG , FACC , Porr , Semperit , SW Umwelttechnik , Fabasoft , Valneva .


Random Partner

KTM
Die KTM Industries-Gruppe ist eine europäische Fahrzeug-Gruppe mit dem strategischen Fokus auf das globale Sportmotorradsegment und den automotiven high-tech Komponentenbereich. Mit ihren weltweit bekannten Marken KTM, Husqvarna Motorcycles, WP und Pankl zählt sie in ihren Segmenten jeweils zu den Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner