Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Coronakrise: ING gewährt kostenlose Einkaufsreserve bis 250 Euro

07.04.2020
Wien (OTS) - „Es ist das Mindeste, was wir in dieser Situation rasch für unsere Kunden tun können“, sagt Barbaros Uygun, Chef der ING in Österreich. Bis zu 250 Euro können Kunden nun kostenlos überziehen. Und das auf dem ohnehin kostenlosen Girokonto (bei monatlichen Geldeingängen von mindestens 300 Euro).
Zwtl.: Lob und Kritik für Österreichs Banken
Viele positive Signale kämen nun von den Banken und wichtige Hilfen seien für Firmenkunden bereits in die Wege geleitet. Österreichs Banken seien gut gerüstet, so Uygun.
Vor Alibiaktionen für private Kunden warnt Uygun allerdings: „Der Verzicht auf eine Inflationsanpassung der Kontoführungsgebühren allein ist derzeit keine wirkliche Entlastung für die Haushalte.“
Zwtl.: Coronakrise zeigt Defizite auf
Die aktuelle Krise zeige deutlich die Defizite einer filiallastigen Bankbranche auf. „Die Kunden müssen von Filialen unabhängiger werden“, meint Uygun. Das geht nur, wenn man die Digitalisierung vorantreibt und Lösungen anbietet, die selbst für ältere Kunden einfach zu bedienen sind“, so der ING Chef. Bei der ING selbst ist jeder sechste Kunde über 60 Jahre. „Auch ältere Menschen kommen mit einfach gestalteten Online-Services sehr gut zurecht und wenn es mal Unsicherheiten gibt, hilft eine Hotline.“, so Uygun abschließend.
Zwtl.: Über die ING
„Bank. Aber besser.“ lautet das Motto, unter dem die ING in Österreich [www.ing.at] (http://www.ing.at) die Services der digitalen Vollbank anbietet. Im Fokus stehen dabei die einfachen Produkte, besonders faire und günstige Angebote und der bequeme, digitale Zugang, der es allen Kunden ermöglicht, Bankgeschäfte nahezu aller Art unkompliziert und von überall zu erledigen. Mittlerweile nutzen 570.000 Österreicher Girokonto, Verbraucherkredit, Immobilienfinanzierung, Sparkonto und Depot. Firmenkunden bietet die ING Finanzlösungen auf internationalem Niveau. Im Bereich der Nachhaltigkeitsfinanzierungen gehört sie zu den führenden Banken. Als erste agil arbeitende Bank Österreichs beschäftigt die ING in Wien 340 Mitarbeiter.
 

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Wienerberger, Mayr-Melnhof, Warimpex, Kapsch TrafficCom, Agrana, Erste Group, Strabag, Semperit, Palfinger, ATX, ATX Prime, voestalpine, Bawag, Andritz, Zumtobel, FACC, Flughafen Wien, Uniqa, CA Immo, DO&CO, Frequentis, Rath AG.


Random Partner

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER