Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Conway Corporation setzt die IPTV-Plattform von Enghouse Networks ein, um das Service-Angebot in allen Marktsegmenten zu stärken

02.03.2021
Markham, Ontario (ots/PRNewswire) - Enghouse Networks freut sich bekannt zu geben, dass die Conway Corporation die Enghouse EspialTV SaaS-Plattform nutzt, um die Bereitstellung von TV-Diensten für ihre Kunden zu verbessern.
Die Enghouse IPTV SaaS-Plattform transformiert TV-Dienste für Betreiber und ermöglicht eine nahtlose Bereitstellung über Set-Top-Boxen, Media-Player und mobile Geräte. Dies stellt sicher, dass die Betreiber TV-Dienste anbieten können, die für die Verbraucher attraktiv und für den Betreiber äußerst kosteneffizient sind und ständig aktualisiert werden, um die Relevanz zu erhalten.
"Die Zuschauer wollen die vollständige Kontrolle über ihr Fernseherlebnis und die Flexibilität, zu sehen, was sie wollen, wie sie wollen und wann sie wollen", sagt Jason Hansen, CTO der Conway Corp. "EspialTV SaaS stellt sicher, dass wir eine Plattform haben, die unseren Kunden dieses Erlebnis bietet."
Mit dieser Bereitstellung hat die in Arkansas ansässige Conway Corp. den Ansatz verfolgt, keinen Kunden zurückzulassen und bietet sowohl Dienste für das traditionelle Kabelfernsehen als auch für internetbasierte Kundensegmente an.
"Unter dem Namen ConwayCorpTV stellt unsere neue IPTV-Plattform die größte Investition in unsere Videodienste dar - und unsere radikalste Umgestaltung seit mehr als 20 Jahren", so Hansen. "Enghouse wird uns helfen, uns weiterzuentwickeln und voranzukommen, ohne einen unserer Kunden zurückzulassen."
Der neue Service-Rollout begann im Oktober 2020 und bietet umfassende TV-Dienste für mobile und Media-Player-Geräte sowie für traditionelle Set-Top-Boxen.
"Enghouse fühlt sich geehrt, von Conway Corp. als Partner ausgewählt worden zu sein", sagt Mick McCluskey, VP Product bei Enghouse Networks. "Wir freuen uns darauf, Conway Corp. dabei zu unterstützen, das TV-Erlebnis ihrer Kunden zu verbessern."
Informationen zu Conway Corporation
Seit mehr als 90 Jahren betreibt die Conway Corp. das stadteigene Versorgungssystem und bietet nun Strom-, Wasser-, Abwasser-, Video-, Internet-, Sprach- und Sicherheitsdienste für die Gemeinde Conway an. Wir sind bestrebt, die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen, indem wir sichere, erschwingliche, zuverlässige, innovative und umweltverträgliche Versorgungs- und Telekommunikationsdienste produzieren und bereitstellen und gleichzeitig die Lebensqualität in unserer Gemeinde verbessern.
Informationen zu Enghouse Networks
Enghouse Networks ist ein zuverlässiger globaler Anbieter von Telekommunikationstechnologie und -lösungen. Unser Ziel ist es, erfolgreich Lösungen zu liefern, die die digitale Transformation ermöglichen und letztlich eine vernetzte globale Gemeinschaft schaffen. Vom Edge bis zur Cloud ermöglichen unsere Anwendungen Kommunikations- und Medienunternehmen der nächsten Generation, Verteidigungs- und Sicherheitsbehörden sowie Versorgungsunternehmen zuverlässig die Planung, das Design, das Engineering, die Überwachung, den Schutz und die Vereinfachung komplexer Netzwerke in einem herstellerunabhängigen 5G-, IoT-, Cloud-, KI-, NFV- und SDN-Ökosystem. Das Technologieportfolio von Enghouse Networks umfasst Lösungen für Netzwerkinfrastruktur, Business Support Systems (BSS), Operations Support Systems (OSS) und digitale Transformation. Für weitere Informationen besuchen Sie www.enghousenetworks.com. Enghouse Networks ist eine Geschäftseinheit von Enghouse Systems Ltd. in Markham, Ontario.
 

Aktien auf dem Radar:Verbund, Rosenbauer, Andritz, FACC, Kapsch TrafficCom, Amag, Frequentis, CA Immo, SBO, Bawag, DO&CO, Mayr-Melnhof, RBI, AMS, Athos Immobilien, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Lenzing, UIAG, Palfinger, Oberbank AG Stamm, Warimpex, Addiko Bank, Agrana, Österreichische Post, Semperit, S Immo, Wienerberger, Deutsche Bank, Merck KGaA.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER