Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Container-Technologie: Agile Software-Entwicklung durch Flexibilität und Schnelligkeit

12.05.2021
Wien (OTS) - Container sind in der globalen Logistik unverzichtbar. Neuerdings entwickeln sie sich jedoch auch zum Buzzword in IT-Abteilungen. Der Grund: Ebenso wie etwa in der Schifffahrt verspricht die Container-Technologie mehr Produktivität, Geschwindigkeit und Sicherheit durch Standardisierung und Aufteilung von Softwarepaketen. Wie das genau funktioniert und was dabei beachtet werden muss, verrieten Experten aus der Praxis beim aktuellen APA-Tech-Insight „Transformation mit Managed Container Service“.
Unsere Welt ist mehr und mehr durch Software geprägt – von der mobilen App bis zum gigantischen Rechenzentrum. Laut Stephan Kraft von Red Hat Austria bieten Container dabei große Vorteile: „Nutzen wir Software immer effizient? Container haben im Gegensatz zu ‚monolithischen‘ großen Anwendungen den Anspruch, klein und schnell zu sein; sie ermöglichen schnelles Feedback und sind rasch einsetzbar.“ Ein weiterer Nutzen sei, dass Container – wie auch in der Schifffahrt – zu erhöhter Sicherheit beitragen: „Da nötige Anpassungen und Änderungen rasch umgesetzt und ausgespielt werden können, kann auch bei Security-Lücken schnell reagiert werden – hier kommt es oft auf Sekunden an.“
Generell sei die Umstellung von Software-Anwendungen auf Container-Technologie mit vielen Learnings verbunden und verlange auch in der Unternehmenskultur ein Umdenken hin zu noch stärkerer Vernetzung, waren sich die Experten einig. Bei der Transformation sei die Zusammenarbeit mit erfahrenen Anbietern hilfreich: „Wir haben im letzten Jahr das Thema intensiv adressiert, umgesetzt und zum Leben erweckt. Nun können wir unser Know-how und unsere Lösungen den Kundinnen und Kunden in der agilen Medienbranche anbieten”, betonte Gerald Steiner von APA-Tech.
„Container funktionieren unabhängig in jeder Umgebung, sie bieten dadurch höchste Mobilität und sind ideal für Multi- und Hybrid-Cloud-Systeme“, unterstrich Hendrik Land vom Datenmanagement-Spezialisten NetApp. Da Container-Umgebungen grundsätzlich vor allem Anwendungen umfassen und zugleich ständig in Bewegung sind, sei die passende Datenspeicherung ein nicht zu vernachlässigender Faktor: „Daten sind das wichtigste Gut in vielen Unternehmen, hier kann man sich keine Experimente leisten.”
Unternehmen stünden vor der Herausforderungen, ihre Produkte und Services immer schneller und immer agiler entwickeln und ausspielen zu müssen – hier sei die Container-Technologie die ideale Unterstützung, fasste Gerald Steiner zusammen. Der große Knackpunkt laut ihm: „Auch wenn Container ein IT-Thema sind – erstmals wird bei Entwicklungen nicht die Technologie-, sondern die Business-Sicht in den Vordergrund gerückt, da Anforderungen rasch und einfach umgesetzt, ausprobiert und geändert werden können.“
Service-Hinweise:
Whitepaper zum Download: [„Container mit Mehrwert”] (https://apa.at/service/whitepaper/)
Video-Aufzeichnung des Events: [„Transformation mit Managed Container Service“] (https://apa.at/kampagne/tech-insight-managed-...
Über APA-Tech:
Unter der Marke APA-Tech ist das gesamte Leistungsangebot der APA-IT Informations Technologie GmbH, einem Tochterunternehmen der APA – Austria Presse Agentur, zusammengefasst. APA-Tech entwickelt Komplettlösungen in den Bereichen Media Solutions und Hosting/Outsourcing und ist IT-Supporter der österreichischen Nachrichtenagentur sowie zahlreicher weiterer (Medien-)Unternehmen, darunter befinden sich renommierte Kundinnen und Kunden wie Cineplexx, ORF u.v.m.
 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Wienerberger, Uniqa, Marinomed Biotech, Addiko Bank, Rosenbauer, DO&CO, Rosgix, Polytec Group, RBI, Pierer Mobility, Erste Group, Semperit, AMS, AT&S, Gurktaler AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, SW Umwelttechnik, Wiener Privatbank, Zumtobel, Frequentis, Athos Immobilien, Amag, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Flughafen Wien, Immofinanz, S Immo.


Random Partner

PwC Österreich
PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER