Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Container-Power beim vorweihnachtlichen APA-Tech-Punsch

24.11.2022, 2399 Zeichen
Wien (OTS) - Im stimmungsvollen VIENNABallhaus begrüßte APA-Tech gestern, Mittwochabend, mehr als 100 Gäste zum vorweihnachtlichen Get-together bei Punsch und Maroni. Neben kulinarischen Leckerbissen wurden auch hochkarätige fachliche Inputs der APA-Tech-Kooperationspartner ORF und Red Hat zum erfolgreichen Einsatz von Container-Plattformen geteilt.
„Es geht um die gemeinsamen Möglichkeiten, die wir in einer der bedeutendsten technologischen Entwicklungen der letzten Jahre haben – und zwar der Container-Technologie“, so APA-IT-Geschäftsführer Clemens Prerovsky in seiner Begrüßung. Eine dieser Container-Technologien, die APA-Tech gemeinsam mit Red Hat anbietet und betreut, ist OpenShift.
Franz Theisen von Red Hat, Hersteller von OpenShift, betonte in seinem Impulsvortrag die Bedeutung von Containern für den produktiven Einsatz von Arbeitskräften in der Software-Entwicklung: „Wenn wir es schaffen, dass wir die Entwicklerin, den Entwickler darauf fokussieren, kreativ neue Features herauszubringen, die dem Geschäftsmodell dienlich sind, und den IT-Infrastruktur-Kram ausblenden – wo ist mein Server, wie installiert man Java darauf etc. – dann kann ich mehr umsetzen.“
Einblicke in Learnings aus dem Einsatz von OpenShift bei der Login-Lösung MediaKey gaben die Software-Experten Johannes Atzmüller und Christopher Dresel vom ORF. Dresel erläuterte: „OpenShift hat uns vor allem im Deployment geholfen, weil es relativ einfach ist, neue Versionen zu testen und umzusetzen“, Atzmüller strich einige Vorteile hervor: „Updates sind ohne Downtime möglich, die Skalierbarkeit ist gut, und ein Image hat nur das notwendigste, damit eine Anwendung auch wirklich läuft.“
Im lauschigen – wenn auch frostigen – Innenhof sowie in der Indoor-Lounge sorgten anschließend anregende Gespräche, Getränke und Genüsse für fröhlich-besinnliche Stimmung und inspirierendes Networking.
Unter anderem waren zu Gast: Markus Bacher (Pro Sieben); Livia Dandrea-Böhm (A1 Telekom Austria); Alexander Höller und Christoph Seidl (Jentis); Andreas Kalenda und Andreas Karnik (3-S-IT); Gerald Innerwinkler (APA-IT); Michael Maier (Gepardec); Yvonne Masopust (masopust communications consulting); Karl Nöbauer, Karl Petermichl und Katharina Wagenhofer (ORF); Thomas Prantner (C3); Jo Rogner (Compass-Verlag) sowie Julia Warnick-Kolar (COPE/Styria).
Weitere Bilder in der [APA-Fotogalerie] (https://www.apa-fotoservice.at/galerie/30888)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/57: Rosinger gefällt FESE-Jury, Kontron einem Investor und heute Abend erste Number One Entscheidungen


 

Aktien auf dem Radar:Telekom Austria, FACC, S Immo, Amag, Flughafen Wien, Polytec Group, Frequentis, Rosenbauer, Lenzing, VIG, Rosgix, CA Immo, EVN, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Marinomed Biotech, SBO, Semperit, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, Erste Group, Österreichische Post, RBI, Strabag, Uniqa, Wienerberger.


Random Partner

VBV
Die VBV-Gruppe ist führend bei betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich. Sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU ist die VBV Marktführer. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch Dienstleistungsunternehmen wie die VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV-Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge-SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2S9Y3
AT0000A2B667
AT0000A2YNS1

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Porr(1), Semperit(1)
    BSN Vola-Event Infineon
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Frequentis(1), OMV(1), AT&S(1)
    Star der Stunde: Warimpex 1.38%, Rutsch der Stunde: Telekom Austria -1.91%
    Star der Stunde: Telekom Austria 1.09%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -0.9%
    Star der Stunde: Warimpex 2.58%, Rutsch der Stunde: OMV -0.83%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Palfinger(1)
    Star der Stunde: SBO 1.26%, Rutsch der Stunde: Semperit -1.26%