Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Configit und PwC Deutschland beschließen Partnerschaft, um die Digitale Transformation globaler Industrieunternehmen voranzutreiben

30.11.2021
Kopenhagen, Dänemark (ots/PRNewswire) - Die Partnerschaft verbindet bewährte Lösungen und Technologien von Configit mit der großen Beratungserfahrung von PwC Deutschland im Bereich Digital Operations, um die Einführung von Configuration Lifecycle Management-Lösungen zu forcieren.
Configit, der weltweit führende Anbieter von Configuration Lifecycle Management (CLM)-Lösungen, gab heute die Partnerschaft mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland (PwC) bekannt. Im Rahmen der Partnerschaft wird Configit seine bewährten CLM-Lösungen, Technologien und Anwendungen mit der umfassenden Beratungserfahrung von PwC im Bereich Digitale Transformation kombinieren.
In Zusammenarbeit mit der Industrie für komplexe, konfigurierbare Produkte hat Configit eine leistungsstarke CLM-Konfigurationsplattform entwickelt, die Funktionen und Daten in einem zusammenhängenden und synchronen End-to-End-Prozess entlang der Wertschöpfungskette verbindet. PwC konzentriert sich auf die Entwicklung moderner IT-Architekturen, die auf den Zielzustand digitalisierter und integrierter End-to-End-Prozesse und den zugrunde liegenden Geschäftsmodellen basiert. Mit dieser Partnerschaft bündeln Configit und PwC ihre Kompetenzen, um den digitalen Transformationsprozess globaler Produktionsunternehmen zu verbessern und Wettbewerbsvorteile für Kunden durch optimierte Konfigurationsprozesse zu kreieren.
Die auf der Virtual Tabulation® Technologie basierende Configit-Plattform stellt sicher, dass alle Funktionen, die mit konfigurierten Produkten zu tun haben - von der Entwicklung und Vertrieb bis hin zu Fertigung und Service - aufeinander abgestimmt und mit einer einzigen Single Source of Truth verbunden sind, wodurch der Produktkonfigurationsprozess beschleunigt und optimiert werden kann. So kann ein Unternehmen schneller auf Marktveränderungen reagieren, mit den vorhandenen Ressourcen mehr erreichen und ein deutliches Wachstum erzielen.
Dr. Reinhard Geissbauer, EMEA Head of Industry 4.0 and Digital Operations bei PwC Deutschland, sagte: "Eine nahtlose Datenintegration über die gesamte Wertschöpfungskette und eine integrierte, variantenübergreifende Softwarestrategie sind die Schlüsselbereiche für Verbesserungen im Fertigungssegment. Wir sehen den Configuration Lifecycle Management-Ansatz von Configit als eine strategische Lösung für diese Herausforderungen für globale Hersteller komplexer Produkte. Configit wird ein wichtiger Partner bei der Unterstützung unserer Kunden bei der Digitalen Transformation sein."
Johan Salenstedt, CEO von Configit, sagte: "Die große Beratungserfahrung von PwC bei der Förderung strategischer Unternehmensziele in Kombination mit den bewährten Lösungen, Technologien und Anwendungen von Configit wird für Fertigungsunternehmen weltweit erhebliche Vorteile bringen."
Über Configit
Configit ist Vorreiter im Bereich Configuration Lifecycle Management (CLM)-Lösungen und ist bestrebt, weltweit Herstellern geschäftskritische Lösungen für die Konfiguration komplexer Produkte bereitzustellen. Die Lösungen von Configit basieren auf der patentierten Virtual Tabulation (VT)® Technologie, die durch eine höhere Geschwindigkeit und eine bessere Handhabung der Komplexität die Produktkonfiguration neu definiert hat. Virtual Tabulation ermöglicht es Configit, marktführenden globalen Unternehmen leistungsstarke, benutzerfreundliche Konfigurationslösungen zu liefern. Website: https://configit.com/
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #64: 100 OMV-Punkte, 3x Valneva, Immofinanz-Kontrollprämie


 

Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Amag, Strabag, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Immofinanz, AT&S, DO&CO, Bawag, Wienerberger, Österreichische Post, Kostad, Cleen Energy, Frequentis, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BTV AG, Rosenbauer, VIG.


Random Partner

Pierer Mobility AG
Die Pierer Mobility-Gruppe ist Europas führender „Powered Two-Wheeler“-Hersteller (PTW). Mit ihren Motorrad-Marken KTM, Husqvarna Motorcycles und Gasgas zählt sie insbesondere bei den Premium-Motorrädern jeweils zu den europäischen Technologie- und Marktführern.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Prinzhorn Holding GmbH Headquarter
Palfinger AG-Headquarter
Hogast Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2REB0
AT0000A2RA44
AT0000A2T479

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Erste Group(1), Amag(1)
    BSN Vola-Event FACC
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: EVN(1), Lenzing(1)
    Star der Stunde: Frequentis 3.33%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: SBO(2), Agrana(2), RBI(2), DO&CO(1), Erste Group(1), EVN(1), FACC(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.52%, Rutsch der Stunde: UBM -0.84%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Lenzing(2), S Immo(1), VIG(1), Erste Group(1), Amag(1), Frequentis(1), Verbund(1), Uniqa(1), DO&CO(1), EVN(1), Bawag(1), Immofinanz(1), OMV(1)
    Star der Stunde: OMV 1.26%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(2), EVN(2), UBM(1)