Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Comviva führt Data Science-as-a-Service (DSaaS) und AI Workbench (MobiLytix AIX) ein, um die Erträge aus Customer Value Management-Programmen zu steigern

05.03.2021
Neu-Delhi (ots/PRNewswire) - - Die neuen Lösungen fördern das Umsatzwachstum, verbessern die Angebotsakzeptanz und erhöhen die Kundenbindung, indem sie die Anwendung von KI im Customer Value Management beschleunigen
Comviva, der weltweit führende Anbieter von Mobilitätslösungen, gab heute die Einführung seiner neuen Data-Science-as-a-Service (DSaaS)- und KI-Workbench (MobiLytix AIX)-Lösungen bekannt, die den Einsatz von KI bei Kommunikationsdienstleistern (CSPs) beschleunigen und den Ertrag ihrer Customer-Value-Management-Programme steigern.
Vermarkter sind bei der Modellierung auf Data-Science-Teams angewiesen und werden durch die Nichtverfügbarkeit von Industriestandards oder bewährten KI/ML-Modellen behindert. Comvivas Data Science-as-a-Service (DSaaS) gekoppelt mit der MobiLytix AIx Lösung bietet fertige und erprobte Modelle der Künstlichen Intelligenz (KI) und des Maschinellen Lernens (ML), um KI-basierte Customer Value Management (CVM) Initiativen zu starten.
Die MobiLytix AIx Plattform nutzt das volle Potenzial des benutzerzentrierten Self-Service-Designs, um eine Multi-Experience KI-Entwicklungswerkbank zu schaffen. Mit der AI Workbench profitieren Datenwissenschaftler und Vermarkter vom Zugriff auf eine Bibliothek mit eingebetteten Attributen, Modellen und Algorithmen. Dies reduziert die Zeit für die Entwicklung und Implementierung von KI/ML-Modellen für Vermarkter. Es bietet außerdem aufschlussreiche Daten, um Kundenreaktionen im Vergleich zu vorhergesagten Verhaltensweisen zu verstehen.
Manoranjan (Mao) Mohapatra, Chief Executive Officer, Comviva, kommentiert die Markteinführung: "Wir haben festgestellt, dass viele Kommunikationsdienstleister maßgeschneiderte Umgebungen aufbauen, um proprietäre und spezielle Datenmodelle zu betreiben. Mit DSaaS und MobiLytixTM AIx erwecken wir vorgefertigte Modelle zum Leben, um eine schnellere Markteinführung und höhere Erträge aus ihren Customer Value Management (CVM)-Programmen zu gewährleisten. Für Comviva geht es bei Mobilytix AIX darum, Telekom-Betreibern ein benutzerzentriertes Self-Service-Design zu ermöglichen, damit sie das Potenzial von KI zur Maximierung der Rendite von CVM-Programmen nutzen können."
Durch die Nutzung des Data Science-as-a-Service (DSaaS)-Angebots von Comviva können Kommunikationsdienstleister (CSPs) markterprobte KI-Lösungen implementieren und Modelle innerhalb von Tagen und Wochen statt Monaten für eine sofortige Aktivierung aufbauen und einsetzen. Die Lösung kann genutzt werden, um die Kompetenz von CVM-Teams zu erhöhen und die Einführung von KI-Technologien zu beschleunigen.
Zu diesem Anlass sagte Amit Sanyal, Executive Vice President und Chief Operating Officer, Customer Value Solutions, Comviva: "Mit DSaaS und MobiLytixTM AIx freuen wir uns, eine leistungsstarke Lösung sowohl für Vermarkter als auch für Datenwissenschaftler einzuführen, die ihre eigenen Modelle erstellen, importieren oder auswählen möchten. Das CVM AI Competency Center gewährleistet die Zusammenarbeit zwischen Marketern, CVM- und Data-Scientist-Teams, um Ziele in den Bereichen Retention, Cross-Sell, Upsell und Akquisition schneller zu erreichen. Die MobiLytixTM AIx-Workbench verfügt über vorgefertigte Wörterbücher mit Attributen, Scores, Algorithmen und Dashboards sowie Funktionen für Auto-KI und Auto-ML-Operationen, die die Implementierungszeiten um die Hälfte reduzieren."
Comvivas MobiLytixTM Plattform hat zwei weitere wichtige Lösungen - MobiLytixTM Real Time Marketing (RTM) und MobiLytixTM Loyalität und Belohnungen.
Für weitere Anfragen nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:
Sundeep Mehta PR & Corporate Communications, Comviva E-Mail: sundeep.mehta@comviva.com
Logo : https://mma.prnewswire.com/media/995982/Comviva_Logo.jpg
 

Aktien auf dem Radar:Verbund, Telekom Austria, Rosenbauer, FACC, SBO, Addiko Bank, voestalpine, Palfinger, ATX Prime, Immofinanz, AT&S, Andritz, Frequentis, Rosgix, DO&CO, Lenzing, Porr, Wolford, Zumtobel, Semperit, Athos Immobilien, SW Umwelttechnik, Pierer Mobility AG, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Bawag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, RBI, S Immo.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Fronius International GmbH Headquarter
Treibacher Industrie AG Headquarter
A1 Telekom Austria Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2GFN5
AT0000A2P4H2
AT0000A23S38

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Verbund 1.23%, Rutsch der Stunde: Agrana -0.77%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Agrana(3), voestalpine(1)
    Star der Stunde: Uniqa 1.28%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.4%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(3), Semperit(1), OMV(1), EVN(1), voestalpine(1), FACC(1), AMS(1), Porr(1), Strabag(1)
    BSN MA-Event Continental
    Star der Stunde: Frequentis 0.88%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.97%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: RBI(1), Uniqa(1), S&T(1), Agrana(1), SBO(1)
    Österreich-Depots: wikifolio Stockpicking Österreich auf All-time-High, Verbund gut erwischt (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Polytec Group 0.76%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.23%