Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





CMS Reich-Rohrwig Hainz expandiert weiter und eröffnet eine auf Arbeitsrecht spezialisierte Sprechstelle in Linz

23.09.2022, 4186 Zeichen
Wien (OTS) - CMS Reich-Rohrwig Hainz eröffnete gestern Abend im Beisein von Landeshauptmann Thomas Stelzer sowie zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft eine neue Außenstelle in der Stelzhamerstraße 2 in Linz. Somit wird die umfassende und weitreichende CMS-Kompetenz auf dem Fachgebiet des Arbeitsrechtes von Rechtsanwalt und CMS-Neuzugang Gregor Erler auch in der oberösterreichischen Landeshauptstadt nachhaltig etabliert.
Landeshauptmann Thomas Stelzer zeigte sich erfreut: „Oberösterreich ist ein wichtiger und erfolgreicher Wirtschaftsstandort. Für das internationale Wachstum unserer Unternehmen ist eine kompetente rechtliche Begleitung von essenzieller Bedeutung. Daher begrüßen wir das Vorhaben und heißen die Juristinnen und Juristen in Linz herzlich willkommen.“
Bernhard Hainz, Namenspartner bei CMS, freut sich über den gelungenen Start in Linz: „Unternehmen aus Oberösterreich gehören bereits seit vielen Jahren zu unseren treuen Klient:innen. Gemeinsam konnten wir schon zahlreiche Erfolge feiern. Vor allem unsere Expertise in Arbeitsrechtsfragen wird dabei immer wieder stark nachgefragt. Daher war es für uns ein logischer Schritt, hier auch mit einer eigenen, auf Arbeitsrecht spezialisierten Sprechstelle präsent zu sein.“
Christoph Wolf, Partner bei CMS und gemeinsam mit Bernhard Hainz Leiter der Fachabteilung für Arbeitsrecht, ergänzt: „International tätige Unternehmen sind immer wieder mit neuen, rechtlichen Fragestellungen konfrontiert. Gerade dann ist es für das Management wichtig, fachlich kompetente Expert:innen an seiner Seite zu haben. Wir sind in herausfordernden Zeiten ein verlässlicher Partner für unsere Klient:innen.“
Gregor Erler, Arbeitsrechtsexperte aus Linz, Autor juristischer Fachkommentare und Neuzugang bei CMS, wird den „One-Stop-Shop“ in Oberösterreich leiten: „Kundennähe und Serviceorientierung stehen bei uns an erster Stelle. Wir sehen uns als erste Anlaufstelle für unsere Klient:innen, aber auch als Schnittstelle zu unserem globalen Expert:innen-Netzwerk.“
Weltweit verfügt CMS im Bereich Arbeitsrecht über ein Team von über 500 Anwält:innen und 130 Partner:innen, und damit einem Frauenanteil von über 60 Prozent. Speziell im CEE/SEE-Raum ist die Präsenz des CMS-Arbeitsrechtsteams international unübertroffen, was im renommierten Chambers-Ranking, im Fachbereich „Employment“, Platz 1 in Österreich und zwei weiteren Jurisdiktionen sowie europaweit bedeutet.
Bestes Arbeitsrechtsteam Österreichs
CMS Reich-Rohrwig Hainz wurde bereits mehrfach als bestes Arbeitsrechtsteam Österreichs ausgezeichnet – zuletzt vom renommierten Branchenmagazin JUVE. Die fachliche Expertise der Arbeitsrechtsexpert:innen umfasst nicht nur die Betreuung und die Vertretung vor Gerichten(inkl. EuGH) und Behörden sowie die Begleitung bei Verhandlungen mit Gewerkschaften und Betriebsräten im In- und Ausland, sondern ebenso die umfassende rechtliche Beratung, beginnend beim Individual- und Kollektivarbeitsrecht, Arbeitnehmerdatenschutz über das europäische Arbeitsrecht bis hin zum Betriebspensions- und Sozialversicherungsrecht. Das Leistungsspektrum umfasst die Ausverhandlung kollektivarbeitsrechtlicher Grundlagen, die Gestaltung passender innerbetrieblicher Gehalts- und Arbeitszeitmodelle, die Schaffung aller notwendigen datenschutzrechtlichen Grundlagen sowie die Erstellung von Musterdatenbanken mit Arbeitsvertragsmuster, Karenzierungs- und Teilzeitvereinbarungen.
Über CMS Reich-Rohrwig Hainz
CMS Reich-Rohrwig Hainz ist eine der führenden Rechtsanwaltssozietäten in Österreich sowie in Südosteuropa und verfügt über Büros in Wien, Belgrad, Bratislava, Istanbul, Kiew, Ljubljana, Podgorica, Sarajewo, Skopje, Sofia und Zagreb. Um die 200 Jurist:innen und Steuerexpert:innen verstehen es durch ihre Spezialisierung, Klient:innen in allen Fragen des nationalen sowie internationalen Wirtschaftsrechts effizient und auf höchstem Niveau zu beraten.
CMS Reich-Rohrwig Hainz ist darüber hinaus Gründungsmitglied von CMS, einer internationalen Organisation von Anwaltskanzleien. Mit rund 5.000 Jurist:innen und 73 Büros in 43 Ländern verfügt CMS über eine langjährige lokale Expertise sowie ein globales Netzwerk.
[cms.law] (https://cms.law/de/aut/)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast S2/04: Nik Berger, vom Beach zum Sportreferenten und Business Athlete


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, CA Immo, Warimpex, Addiko Bank, Rosenbauer, Kapsch TrafficCom, Pierer Mobility, UBM, AMS, Athos Immobilien, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frauenthal, Polytec Group, Rath AG, Wienerberger, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Zumtobel, Telekom Austria, Immofinanz, S Immo, Strabag, Deutsche Boerse, Merck KGaA, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, Siemens Healthineers, Bayer.


Random Partner

Kostad Steuerungsbau
Kostad ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich auf maßgeschneiderte Elektromobilitätslösungen spezialisiert hat. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen rund um die Elektromobilität in den Bereichen Schaltschrankbau, Automatisierungstechnik, Kabelkonfektionierung, Elektroprojektierung und Software an. Kostad hat in mehreren Ländern der Welt Schnell-Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2T4E5
AT0000A2XLE7
AT0000A2GHJ9

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1192