Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Choose Optimism Statements für das Börsejahrbuch (Christian Drastil)

16.09.2019



Unsere kommende Printausgabe ist wie erwähnt die "Ausgabe pro Aktie", im Rahmen derer wir im Börsejahrbuch-Style 50 Profile von Austro-Aktien vorstellen werden, dies mit Basics und etlichen Zusatzfacetten. Fixer Bestand ist u.a. das bekannte "Choose Optimism-Statement", für das wir die börsenotierten Unternehmen fragen, warum man für ihr jeweiliges Geschäftsmodell optimistisch sein könne. Hier die 30 Antworten aus dem Jahr 2018 und ein Blick auf einer der zwei Doppelseiten im Magazine. Wie gesagt: heuer wird das direkt bei den Unternehmensprofilen stehen. Christine Petzwinkler bittet dieser Tage um die Statements.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 16.09.)


 

Bildnachweis

1. Choose Optimism vs. No Sleep Till Gründer Land No.1: Roland Meier und Harald Mahrer , (© Diverse Fotografen / Aktion wurde vom Börse Express 2014 an photaq/BSN übetragen)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar: Warimpex , Valneva , Kapsch TrafficCom , Addiko Bank , Amag , Polytec , Porr , Wienerberger , Zumtobel , KTM Industries , DO&CO , voestalpine , Agrana , Immofinanz , Wolford , Frequentis , Gurktaler AG Stamm , UBM .


Random Partner

OMV
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, Energielösungen und petrochemische Produkte. Mit einem Konzernumsatz von 19 Mrd. Euro und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner