Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Chinesische Industrial Internet-Lösung läutet neue Tech-Revolution ein

05.03.2021
Peking (ots/PRNewswire) - COSMOPlat, die Plattform des weltweit führenden Anbieters von Lösungen für ein besseres Leben Haier führte die Liste der 15 wichtigsten inländischen branchen- und domänenübergreifenden industriellen Internetplattformen Chinas an, die vom Ministerium für Industrie und Informationstechnologie Ende 2020 vorgestellt wurde. Diese Auswertung sollte als Ansporn für die weitere Entwicklung des industriellen Internets in China dienen.
COSMOPlat ist die weltweit erste industrielle Internetplattform, die die Einbindung des Kunden in den gesamten Entstehungsprozess eines Produkts ermöglicht. COSMOPlat wurde von den drei großen internationalen Standardisierungsorganisationen - IEEE, IEC und ISO - beauftragt, an der Formulierung internationaler Standards für Mass-Customization-Lösungen mitzuarbeiten.
Die Europäische Union (EU) hat COSMOPlat eingeladen, sich an ihrer GAIA-X-Initiative zu beteiligen, einem Cloud-Projekt zur Verbesserung der europäischen Dateninfrastruktur und digitalen Souveränität. Die EU hat außerdem beschlossen, das 10. Innovationszentrum für industrielles Internet in China aufzubauen, mit COSMOPlat als einzigem Partner außerhalb der EU.
Die Einbindung der Kunden ist einer der Hauptgründe, warum diese Organisationen COSMOPlat als Partner gewählt haben. Henning Kagermann, der auch der Vater der Industrie 4.0 genannt wird, begrüßte, dass COSMOPlat ein Ökosystem auf der Basis der Benutzererfahrung aufbaut, anstatt sich nur auf Fabriken und Automatisierung zu konzentrieren.
Die Plattform unterstützt aktuell Unternehmen aus 15 Industriesegmenten. Die Projekte reichen vom Aufbau eines Individualisierungsnetzwerks in der Modebranche, das Designer, Bekleidungsfabriken und Kunden verbindet, bis hin zum Angebot von Lösungen für Lieferanten, Einkäufer und Verarbeiter im Steinbruchgeschäft.
Haier hat COSMOPlat auch weltweit in 20 Ländern eingeführt und damit das Wachstum seiner internationalen Marken wie GE Appliances in den USA, Candy in Italien und Fisher & Paykel in Neuseeland gefördert.
Die industriellen Internetplattformen, die sich weltweit entwickelt haben, unterscheiden sich je nach Region. Die USA, unter der Führung von GE und Amazon, nutzen ihre fortschrittlichen Internet-, Informations-, Kommunikations- und Softwaretechnologien, um die Fertigung in einem Top-down-Ansatz neu zu gestalten. Europa, mit Siemens, Bosch und SAP, die ihre Vorteile in der High-End-Fertigung voll ausspielen, konzentriert sich hingegen auf eine Bottom-up-Optimierung des Produktionsprozesses, die intelligente Fabriken und eine intelligente Fertigung und Logistik umfasst.
Das Wachstum des industriellen Internets ging in China in den letzten Jahren rasant voran. Von den weltweit 600 industriellen Internetplattformen befinden sich 500 in China. Als wichtiger globaler Produktionsstandort und Internet-Powerhouse baut China ein benutzergesteuertes industrielles Internet-Ökosystem auf, das die Verknüpfung und Interaktion zwischen den Industrien und den Kunden hervorhebt.
Haiers COSMOPlat ist ein Vertreter des industriellen Internets chinesischer Prägung, und es wird allgemein erwartet, dass dieses Modell eine neue Ära der industriellen Revolution mit weitaus größerer Tragweite als die drei vorangegangenen Revolutionen einläutet.
 

Aktien auf dem Radar:Verbund, Telekom Austria, Rosenbauer, FACC, SBO, Addiko Bank, voestalpine, Palfinger, ATX Prime, Immofinanz, AT&S, Andritz, Frequentis, Rosgix, DO&CO, Lenzing, Porr, Wolford, Zumtobel, Semperit, Athos Immobilien, SW Umwelttechnik, Pierer Mobility AG, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Bawag, CA Immo, Erste Group, Kapsch TrafficCom, RBI, S Immo.


Random Partner

Kapsch TrafficCom
Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER