Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





China (Guzhen) International Lighting Fair findet in Zhongshan, China, statt

17.09.2019
Zhongshan, China (ots/PRNewswire) - Die 24. China (Guzhen) International Lighting Fair (Herbstausgabe) (nachstehend GILF genannt) wird vom 22.-26. Oktober im Guzhen Convention and Exhibition Center in Zhongshan, China, stattfinden.
Globale Optionen zur Beschaffung von Beleuchtung treffen aufeinander, innovative Industrietrends werden angezeigt
Eine Hymne auf die großen kulturellen Errungenschaften der vergangenen 20 Jahre
Im Laufe der letzten 20 Jahre konnte die GILF auf bedeutende Durchbrüche in der sich rasant entwickelnden Beleuchtungsindustrie blicken. Die Veranstaltung wurde zu einer beeindruckenden Sourcing-Zeremonie innerhalb der Beleuchtungsindustrie und einer "gleitenden Visitenkarte" für Guzhen.
Mit dem Guzhen Convention and Exhibition Center Center als Hauptveranstaltungsplatz und sieben zusätzlichen Räumlichkeiten, um ein Ausstellungsareal von 1.500.000 m² zu erreichen, bringt die GILF über 2000 exzellente Unternehmen zusammen, die mehr als 30.000 ausgewählte Qualitätsprodukte und 200.000 professionelle Qualitätseinkäufer präsentieren sowie ganzjährig Sourcing für Online-Handelsplattformen und eine genaue Big Data-Analyse bieten.
Integration: Aktivierung der neuen Industrie-Antriebsquelle
Die GILF richtet sich nach innovativen Entwicklungsprozessen mit einem höheren Level an Internationalisierung, Professionalisierung und Industrialisierung und hat sich der aktiven Förderung der Integration von originellem Design und Intelligenz sowie Kunst und Technologie verpflichtet.
Höherer Internationalisierungsgrad
Jede einzelne GILF-Veranstaltung blickt bislang auf die Teilnahme professioneller Einkäufer aus über 100 Ländern und Regionen wie unter anderem Europa, Amerika, Südostasien, Japan und Russland. Die GILF betreibt das Hosted Buyer Program, das auf ausländische Einkäufer abgestimmt ist, um ihnen eine effiziente und unproblematische Geschäftsreise zu garantieren.
Intelligente Beleuchtung wird weiterhin in Führung bleiben
Zukunftsweisende intelligente Beleuchtung eröffnet einen neuen Branchensektor. Das Guzhen Convention and Exhibition Center ist in elf Ausstellungsräume unterteilt, die sich in fünf Hallen befinden. Die Messe verhilft dem "Smart Lighting"-Bereich in Halle A zu einem größeren Maßstab und unterstützt Unternehmen dabei, Innovation im Intelligenz-Zeitalter voranzutreiben. Ein Bereich für Speziallampen wurde hinzugefügt, der zielorientiert kreierte Lampen mit großer Funktionalitätsvielfalt bietet.
Erhöhter Fokus auf die Verbindung zwischen Ausstellungen und Beleuchtungs-Megastores
Als Hauptveranstaltungsort bringt das Guzhen Convention and Exhibition Center über 800 Beleuchtungsunternehmen zusammen, gibt so den Entwicklungstrend der Branche an und deckt die gesamte Industriekette ab.
Durch Partnerschaften mit sieben Beleuchtungs-Megastores (zusätzliche Veranstaltungsorte) -- Lihe Lighting Expo Center, Huayi Plaza, Star Alliance Global Brand Lighting Center, Besun Lighting Plaza, Lighting Era Center, Huayu Plaza sowie China International Streetlight City, beläuft sich die Ausstellungsfläche insgesamt auf über 1,5 Millionen Quadratmeter.
Erhöhte Nachfrage nach internationalem Austausch
Gemeinsam mit Fach- und Massenmedien investiert die GILF über verschiedene Kanäle intensiv in weltweite Online- und Offline-Werbung. Es bestehen Kooperationen mit namhaften Medienunternehmen wie PR-Newswire, Mondo Arc (Großbritannien), Lightecture (Spanien) Enlightenment (Amerika) sowie LEDs Magazine (Amerika), um ganzjährig und von mehreren Perspektiven aus im Ausland zu werben. Zusätzlich existieren Partnerschaften mit Google Adwords, Facebook und LEDs Magazine, um GILF in Asien, Europa, Amerika, Afrika, Ozeanien etc. zu einem größeren Bekanntheitsgrad zu verhelfen.
Innovationsgetriebene Entwicklung
GILF wird über 20 High-End-Veranstaltungen sowie aufregende Foren veranstalten und Vertreter des Fachbereichs Beleuchtung sowie Branchenexperten zusammenbringen, um durch Online- and Offline-Liveübertragungen ihre Einsichten in die Branche teilen.
Die Integration von Ausstellung und Internet optimiert die Qualität der GILF.
GILFs offizielle B2B-Webseite - "Denggle.com" richtet 365 Tage im Jahr eine Online-Beleuchtungsmesse aus, die über 2800 renommierte Beleuchtungsunternehmen im In- und Ausland zusammenkommen lässt, um mehr als 20.000 Qualitätsprodukte anbieten zu können.
Käufer können das Online-Anfragesystem für Aussteller nutzen, um mühelos geeignete Aussteller ausfindig machen zu können.
Zusammenfassung:
Die GILF blickt auf einen zwanzigjährigen Entwicklungsprozess und bietet auch weiterhin Geschäftsmöglichkeiten für die Beleuchtungsindustrie. Herzlich willkommen in Guzhen und auf der 24. GILF.
 

Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Porr , Telekom Austria , Polytec , Addiko Bank , Strabag , Zumtobel , voestalpine , Lenzing , Bawag , Erste Group , Österreichische Post , RBI , ATX , ATX Prime , Rosgix , Wolford , Kapsch TrafficCom , AT&S , EVN , OMV , UBM .


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER