Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





CALM/STORM als aktivster Health Fonds Europas ausgezeichnet

29.11.2022, 3177 Zeichen
Wien (OTS) - Das österreichische Unternehmen CALM/STORM ist von Sifted, Europas führendem Medium der Start-up Community (unterstützt von der Financial Times) als aktivster „Health Fonds“ im europäischen Raum ausgezeichnet worden. Anhand der Daten von Dealroom hat Sifted für das Jahr 2022 die aktivsten Frühphasen-Investoren im Bereich der Gesundheitstechnologie nach Anzahl der Deals gelistet. „Wir sind sehr stolz über die Auszeichnung, und motiviert, weiterhin mit unseren Investments in digitale Gesundheitsunternehmen einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten,“ sagt Lucanus Polagnoli, CEO und Gründer von CALM/STORM.
Zwtl.: Gesundheit und Vorsorge: Gesund werden und bleiben.
Allein im Jahr 2022 hat CALM/STORM bereits 29 Investitionen in neue bzw. bestehende Portfoliounternehmen in den Bereichen Gesundheit und Vorsorge getätigt. Gesundheit ist die Zukunft des Menschen in seinem höchstpersönlichen Lebensbereich. In Europa erhält der Bereich Health-Tech bereits fast so viel Finanzierungsvolumen wie Fin-Tech. Nicht zuletzt hat die COVID-19 Pandemie zum Umdenken und der Bewusstseinsschaffung der Menschen im Gesundheitsbereich beigetragen. „Software um gesund zu werden ist derzeit bei Investoren sehr gefragt, siehe zB. das Long-COVID Startup MAKEVISIBLE.COM. Das größte Wachstumspotential sehen wir bei Software, um gesund zu bleiben“, so Lucanus Polagnoli. Der Bereich Health-Tech erhielt 2022 bereits ein Investitionsvolumen von rund 3,9 Mrd. Euro.
Zwtl.: CALM/STORM ist ein Venture Capital Fonds und eines der größten Gründer Netzwerke Österreichs
Der Venture Capital Fonds CALM/STORM wird in erster Linie von erfolgreichen Gründer:innen finanziert, die darüber hinaus ihre Erfahrung mit neuen Gründern:innen teilen. Gemäß dem Motto „von Gründern für Gründer“, unterstützen sie neue „Start-ups“ finanziell und inhaltlich. Als „Business Angel Fonds“ investiert CALM/STORM in junge Unternehmen in der Frühphase („super-early-stage“).
Als „Pre-Seed“ und „Seed“ Investor finanziert CALM/STORM die Unternehmen vor bzw. bis zur ersten großen internationalen Finanzierungsrunde („Series A“).
Über CALM/STORM
Der Boutique Venture Capital Fonds CALM/STORM wurde 2020 von Lucanus Polagnoli, vormals Partner von Speedinvest gemeinsam mit Hansi Hansmann gegründet und hat bis dato über EUR 25 Mio. Investorengelder eingesammelt. Seit Oktober 2022 unterstützt Runtastic-Gründer Alfred Luger nicht nur als Investor sondern auch operativ als Partner. Zusammen mit über 50 Gründer:innen die sogenannten „Supporting Partner“ bietet CALM/STORM neben dem Investment auch ein aktives Mitwirken von seinen Investoren, hauptsächlich Gründern:innen, an. Der inhaltliche Fokus lag bisher auf digitalen Gesundheitslösungen.
Nicht auf eine bestimmte Industrie, sondern auf regionale Ausrichtung setzt der jüngste Fonds von CALM/STORM. Ein „Austrian Entrepreneurs Fonds“ investiert in Gründer:innen mit Österreich-Bezug im In,- und Ausland. „Österreich hat großartige Gründer:innen. Gemeinsam unterstützen wir diese Erfolgsgeschichte mit dem neuen CALM/STORM Austria Fonds“, so Alfred Luger.
Informationen zum Artikel: [The 50 most active early-stage healthtech investors] (https://www.ots.at/redirect/sifted)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsepeople im Podcast S4/22: Andreas Grassauer


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Rosenbauer, Bawag, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Semperit, Wienerberger, OMV, EVN, RBI, Erste Group, Josef Manner & Comp. AG, SBO, AMS, UBM, Pierer Mobility, Palfinger, Agrana, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Cleen Energy, S Immo, Strabag, Volkswagen Vz., HeidelbergCement, Bayer, Porsche Automobil Holding, Siemens Energy, Linde.


Random Partner

PwC Österreich
PwC ist ein Netzwerk von Mitgliedsunternehmen in 157 Ländern. Mehr als 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erbringen weltweit qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Unternehmensberatung.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER