Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





CA Immo: Basiszusatz-Dividende und Super-Dividende beschlossen

30.11.2021

In der heute abgehaltenen außerordentlichen Hauptversammlung der CA Immo wurde auf Antrag der Aktionärin SOF-11 Klimt die Ausschüttung einer zusätzlichen Dividende in Höhe von 2,50 Euro, der sogenannten Basiszusatzdividende, beschlossen. Die Basiszusatzdividende ist am 15. Dezember 2021 zur Zahlung fällig, Ex-Dividendentag ist der 10. Dezember 2021. 

Darüber hinaus wurde beschlossen, eine weitere Dividende in Höhe von 2,50 Euro, die sogenannte Superdividende, auszuschütten. Die Superdividende ist am 15. März 2022 zur Zahlung fällig (Dividenden-Zahltag); Ex-Dividendentag ist der 11. März 2022. Der Anspruch auf die Superdividende und deren Auszahlung stehen unter der aufschiebenden Bedingung, dass kein gesetzlich zwingendes Ausschüttungsverbot wirksam oder anwendbar ist und die Gesellschaft am Dividenden-Zahltag über die erforderliche Liquidität für die Ausschüttung der Superdividende verfügt. 


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #64: 100 OMV-Punkte, 3x Valneva, Immofinanz-Kontrollprämie


 

Bildnachweis

1. CA Immo, Upbeat Berlin, Upbeat, Bildquelle: CA Immo   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Amag, Strabag, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Immofinanz, AT&S, DO&CO, Bawag, Wienerberger, Österreichische Post, Kostad, Cleen Energy, Frequentis, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BTV AG, Rosenbauer, VIG.


Random Partner

Hypo Oberösterreich
Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


CA Immo, Upbeat Berlin, Upbeat, Bildquelle: CA Immo



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Prinzhorn Holding GmbH Headquarter
Palfinger AG-Headquarter
Hogast Headquarter

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2TJS9
AT0000A2REB0
AT0000A2T479

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event FACC
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Lenzing(1), EVN(1)
    Star der Stunde: Frequentis 3.33%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.45%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(2), SBO(2), Agrana(2), Erste Group(1), EVN(1), FACC(1), DO&CO(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.52%, Rutsch der Stunde: UBM -0.84%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Lenzing(2), EVN(1), Bawag(1), Immofinanz(1), OMV(1), Uniqa(1), DO&CO(1), Erste Group(1), Amag(1), Frequentis(1), Verbund(1), S Immo(1), VIG(1)
    Star der Stunde: OMV 1.26%, Rutsch der Stunde: Lenzing -0.73%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: EVN(2), S&T(2), UBM(1)
    Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)