Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Bundesregierung greift Handelsverband-Empfehlung auf: Keine Eintrittstests im Handel! Sicherheit beim Shoppen gegeben.

20.04.2021
Wien (OTS) - "Der Handelsverband hat als einzige Interessenvertretung stets vor den negativen Effekten von Eintrittstests in den Geschäften auf unternehmerische Existenzen, Arbeitsplätze sowie auch auf die soziale und psychologische Gesundheit der Bevölkerung gewarnt. Daher begrüßen wir die heutige Entscheidung der Bundesregierung, auf Zutrittstests im Handel zu verzichten. Das ist der richtige Weg, denn der Handel war und ist kein Corona-Hotspot, wie inzwischen unzählige wissenschaftliche Studien belegt haben", erklärt Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will.
80 Prozent der Menschen in Österreich lehnen derartige Eintrittstests im Handel dezidiert ab. Zurecht, denn die heimische Bevölkerung hält sich an die bestehenden Sicherheits- und Hygienemaßnamen, die der Handel täglich in der Praxis umsetzt. Zutrittstests in den Geschäften hätten kaum etwas an den Corona-Fallzahlen geändert, aber bis zu zwei Drittel aller Umsätze im Non-Food Handel vernichtet.
"Die heutige Entscheidung der Bundesregierung lässt tausende Handelsunternehmen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aufatmen. Damit wird für die heimischen Konsumenten ein 'normales' Einkaufserlebnis möglich, das freut uns sehr", so Handelssprecher Rainer Will abschließend.
 

Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Porr, Strabag, Zumtobel, S Immo, Warimpex, Amag, Verbund, Addiko Bank, Erste Group, Frequentis, Cleen Energy, FACC, Hutter & Schrantz, Polytec Group, UIAG, UBM, Rath AG, Telekom Austria, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, CA Immo, Kapsch TrafficCom.


Random Partner

Kathrein Privatbank
Die Kathrein Privatbank hat sich in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Unternehmern, Unternehmerfamilien und Privatstiftungen spezialisiert. Das Leistungsspektrum umfasst alle für diese Klientel wichtigen Dienstleistungen: Dazu zählen die Beratung bei Gründung und Führung einer Stiftung, bei Nachfolgeregelungen, Vererbung, Schenkung sowie bei Unternehmenskäufen und -verkäufen.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER