Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





BSN Spitout AUT: Verbund macht Ränge gut

21.01.2021

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: ATX -0,08% auf 3024,21, davor 3 Tage im Plus (2,67% Zuwachs von 2947,96 auf 3026,59), ATX Prime -0,01% auf 1537,46, davor 3 Tage im Plus (2,68% Zuwachs von 1497,39 auf 1537,56), ATX TR -0,08% auf 5945,5, davor 3 Tage im Plus (2,67% Zuwachs von 5795,59 auf 5950,18), Immofinanz -2,41% auf 17,39, davor 3 Tage im Plus (3,18% Zuwachs von 17,27 auf 17,82), CA Immo -1,76% auf 36,25, davor 3 Tage im Plus (5,73% Zuwachs von 34,9 auf 36,9), AT&S -0,53% auf 28,15, davor 3 Tage im Plus (5,2% Zuwachs von 26,9 auf 28,3), SBO -1,15% auf 34,25, davor 3 Tage im Plus (3,28% Zuwachs von 33,55 auf 34,65).

Folgende Titel hatten ihr bestes Ergebnis ytd beim Geld-Umsatz: Addiko Bank (bester), DO&CO (bester), FACC (bester), Palfinger (bester), Zumtobel (bester),

ATX

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Verbund (3 Plätze gutgemacht, von 6 auf 3) ; dazu, S Immo (-3, von 8 auf 11), Mayr-Melnhof (+3, von 19 auf 16), SBO (-2, von 4 auf 6), voestalpine(+2, von 10 auf 8), Andritz (+2, von 11 auf 9), VIG (-2, von 13 auf 15), Immofinanz (-2, von 16 auf 18), OMV (-1, von 3 auf 4), AT&S (-1, von 9 auf 10),
Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war DO&CO (2 Plätze gutgemacht, von 14 auf 12) , weiters SBO (-1, von 13 auf 14) AT&S (-1, von 12 auf 13),

Diese Vorfälle in den Umsatz Top 20: OMV liegt mit dem Umsatz von 43.122.006 ytd auf Platz 10.
Bei den Top-Performances 2021 gab es neue Top 20 Einträge: Lenzing mit 4,48% (Platz 12).
Bei den Flop-Performances 2021 gab es neue Top 20 Einträge: Immofinanz mit -2,41% (Platz 12). OMV mit -2,17% (Platz 14).

1. Lenzing ( 29,47%)
2. CA Immo ( 15,63%)
3. Verbund ( 13,10%)
4. OMV ( 11,82%)
5. Wienerberger ( 11,20%)
6. SBO ( 10,13%)
7. Österreichische Post ( 10,10%)
8. voestalpine ( 9,97%)
9. Andritz ( 9,28%)
10. AT&S ( 7,85%)
11. S Immo ( 7,67%)
12. Erste Group ( 5,77%)
13. Uniqa ( 4,69%)
14. RBI ( 4,68%)
15. VIG ( 3,61%)
16. Mayr-Melnhof ( 3,27%)
17. Bawag ( 2,68%)
18. Immofinanz ( 2,47%)
19. Telekom Austria ( 2,21%)
20. DO&CO ( -6,14%)

1. Kapsch TrafficCom ( 25,95%)
2. Valneva ( 23,08%)
3. Heid AG ( 22,11%)
4. Palfinger ( 17,95%)
5. EVN ( 17,45%)
6. Zumtobel ( 15,57%)
7. RHI Magnesita ( 13,96%)
8. FACC ( 13,66%)
9. Porr ( 13,18%)
10. Polytec Group ( 12,78%)
11. Gurktaler AG Stamm ( 12,50%)
12. Petro Welt Technologies ( 11,90%)
13. S&T ( 11,43%)
14. Wiener Privatbank ( 11,32%)
15. Cleen Energy ( 11,11%)
16. AMS ( 10,49%)
17. bet-at-home.com ( 9,89%)
18. Frauenthal ( 9,88%)
19. Athos Immobilien ( 9,41%)
20. Addiko Bank ( 8,46%)
21. Agrana ( 8,31%)
22. Semperit ( 8,23%)
23. BKS Bank Stamm ( 8,00%)
24. Atrium ( 7,58%)
25. Eyemaxx Real Estate ( 6,98%)
26. Amag ( 6,69%)
27. Rosenbauer ( 6,34%)
28. Frequentis ( 3,87%)
29. SW Umwelttechnik ( 3,81%)
30. Strabag ( 2,99%)
31. Wolford ( 2,01%)
32. Pierer Mobility AG ( 1,50%)
33. Fabasoft ( 0,64%)
34. Oberbank AG Stamm ( 0,24%)
35. Linz Textil Holding ( 0,00%)
36. Signature AG ( 0,00%)
37. startup300 ( 0,00%)
38. VST Building Technologies ( 0,00%)
39. Wolftank-Adisa Holding AG ( 0,00%)
40. NET New Energy Technologies ( 0,00%)
41. BTV AG ( 0,00%)
42. Marinomed Biotech ( 0,00%)
43. Rath AG ( 0,00%)
44. UBM ( -0,28%)
45. Stadlauer Malzfabrik AG ( -0,74%)
46. Warimpex ( -1,75%)
47. Josef Manner & Comp. AG ( -3,67%)
48. Flughafen Wien ( -4,76%)
49. UIAG ( -6,72%)
50. De Raj Group AG ( -14,29%)


 

Bildnachweis

1. Liste, Check, Checklist, Checkliste, Info, Information, Zettel (Bild: Pixabay/TeroVesalainen https://pixabay.com/de/checkliste-überprüfen-liste-marker-2077018/ )   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Bawag, UBM, Warimpex, Lenzing, Andritz, Addiko Bank, Polytec Group, Zumtobel, OMV, SBO, AMS, Rosgix, Verbund, Mayr-Melnhof, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Wolford, Agrana, Athos Immobilien, Oberbank AG Stamm, EVN.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Liste, Check, Checklist, Checkliste, Info, Information, Zettel (Bild: Pixabay/TeroVesalainen https://pixabay.com/de/checkliste-überprüfen-liste-marker-2077018/ )


 Latest Blogs

» 18k in 4:29, danach Reboots (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» 10er in 41:45 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» BSN Spitout AUT: Marinomed und VIG drehen nach vier Tagen

» Depots bankdirekt.at, dad.at wikifolio DE000LS9BHW2: Weekend-Update (Dep...

» Börsegeschichte 5.3.: Extremes zum Flughafen Wien (Börse Geschichte) (Bö...

» Ort des Tages: Habau Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H. Headquarter (K...

» PIR-News: Wiener Börse, Agrana, Andritz, Lenzing, Zumtobel, Palfinger, E...

» Syquant traut sich bei CA Immo was (Christian Drastil)

» ATX TR zu Mittag fester, Verbund und Lenzing erholt

» The Inside Job - u.a. mit Adidas, Fresenius, Symrise, HelloFresh ... (A...




Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Semperit Produktionsstätte Wimpassing

PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2J512
AT0000A2CN61
AT0000A2MBK8

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: RBI 3.33%, Rutsch der Stunde: Lenzing -7.29%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Rosenbauer(1), voestalpine(1), Andritz(1)
    BSN Vola-Event Continental
    Star der Stunde: Zumtobel 4.58%, Rutsch der Stunde: CA Immo -0.68%
    #gabb #788