Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Britt Bergen wird Consultant bei Spencer Stuart

19.08.2022, 2157 Zeichen
Frankfurt am Main (ots) - Für die Beratung in den Bereichen Prozessindustrie und Supply Chain verstärkt sich die international führenden Executive-Search- und Leadership Beratung Spencer Stuart ab sofort mit Britt Bergen. Die Deutsch-Finnin verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der internationalen Rekrutierung und Beratung von Führungskräften in der Industrie allgemein sowie im Chemie-/Prozesssektor. Zusätzlich berät sie Unternehmen bei der Führungskräftesuche im Bereich Sustainability / ESG.
Bergen ist seit neun Jahren bei Spencer Stuart tätig, zuletzt als Senior Associate für die Industrial Practice in Frankfurt sowie Stockholm. "Die gesamte Prozessindustrie befindet sich gerade in einer grundlegenden Transformation. So bedarf es gerade in diesen Sektoren visionärer, tatkräftiger Führungskräfte, die diese Transformation erfolgreich führen können", sagt Ralf Landmann, Geschäftsführer von Spencer Stuart Deutschland. "
Bergen, die einen Executive Master of Business Administration von der Henley Business School besitzt sowie einen Abschluss in Management, Philosophy and Economics der Frankfurt School of Finance and Management und der Sun Yat-Sen University China, setzt sich für eine schnelle und nachhaltige Implementierung von ESG-Maßnahmen in der Prozessindustrie ein.
Über Spencer Stuart
Spencer Stuart ist seit der Gründung 1956 prägender Vordenker der Top-Executive-Search-Beratung. Als einer der weltweit und in Deutschland größten Anbieter berät die im Besitz der Berater stehende Partnerschaft führende Unternehmen und Organisationen dabei, Schlüsselpositionen mit geeigneten Persönlichkeiten zu besetzen. Spencer Stuart unterstützt Klienten zudem mit Dienstleistungen im Bereich Leadership Advisory bei der Potenzial- und Talententwicklung, bei Kulturfragen sowie beim Aufbau und der Weiterentwicklung von Aufsichtsgremien. Besondere Expertise hat Spencer Stuart bei der Begleitung unternehmenskritischer Entscheidungen auf höchster Ebene, in Nachfolge- und Übernahmesituationen sowie bei strategischen Prozessen und Veränderungsphasen. Das Unternehmen ist weltweit mit mehr als 60 Büros in über 30 Ländern vertreten und deckt mehr als 50 Practices ab.

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/11: Valneva gibt nicht auf, Austro-Buys von Wolfgang Eisinger bzw. Elis, BWT und happy 100 BK


 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Lenzing, Frequentis, Warimpex, S Immo, Rosenbauer, Österreichische Post, Erste Group, ATX Prime, VIG, voestalpine, Wienerberger, Porr, UBM, Uniqa, Palfinger, FACC, Agrana, ATX, ATX TR, AMS, Cleen Energy, Frauenthal, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Rosgix, Oberbank AG Stamm, Immofinanz, Strabag.


Random Partner

Wiener Privatbank
Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER


Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VCZ5
AT0000A2VKV7
AT0000A2TRJ1

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Österreichische Post(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AMS(1), Mayr-Melnhof(1)
    BSN Vola-Event Wal-Mart
    Star der Stunde: Warimpex 8.85%, Rutsch der Stunde: Frequentis -1.71%
    Star der Stunde: SBO 1.28%, Rutsch der Stunde: Warimpex -3.64%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Lenzing(1), Bawag(1)
    BSN Vola-Event Apple
    Star der Stunde: DO&CO 1.25%, Rutsch der Stunde: Pierer Mobility -0.96%