Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Brandl & Talos berät Series D-Investoren bei EUR 40 Mio. Finanzierungsrunde von Themis Bioscience

23.09.2019
Wien (OTS) - Themis Bioscience gibt den Abschluss einer Serie D Finanzierungsrunde in der Höhe von EUR 40 Mio. bekannt. Brandl & Talos hat – bei einer der bisher größten VC-Finanzierungsrunden in Österreich 2019 – das Series-D Investorenkonsortium, bestehend aus (1) Farallon Capital, (2) Adjuvant Capital, (3) Global Health Investment Fund, (4) Hadean Ventures, (5) Omnes Capital, (6) Ventech, (7) Wellington Partners Life Sciences und (8) aws Gründerfonds, beraten. Als weiterer Investor trat MSD (tradename of Merck & Co., Inc., Kenilworth, N.J., USA) auf. Die Transaktion wurde federführend von Roman Rericha (Partner bei BTP) und Markus Arzt (Rechtsanwalt bei BTP) betreut. Ferner haben Sabine Konrad (Rechtsanwältin bei BTP) sowie Christina Bernhart (Rechtsanwaltsanwärterin bei BTP) dem Team von Brandl & Talos angehört.
"Wir gratulieren Themis herzlich zu dieser beachtlichen Finanzierungsrunde. Dass es uns gelungen ist, eine Vielzahl international höchst renommierter Investoren bei dieser außergewöhnlichen Transaktion zu begleiten, zeigt unseren starken footprint im Bereich Venture Capital. Wir wünschen Themis weiterhin viel Erfolg!" kommentiert Roman Rericha, Partner bei Brandl & Talos Rechtsanwälte.
MSD wurde von Baker McKenzie (Dr. Eva-Maria Ségur-Cabanac) und Themis Bioscience von Herbst Kinsky Rechtsanwälte (Dr. Florian Steinhart) vertreten.
Mit dem Erlös der Finanzierungsrunde wird die Zulassungsstudie für den Impfstoff gegen das Chikungunya-Virus, eine durch Stechmücken übertragene Tropenkrankheit, unterstützt. Zusätzlich wird der Ausbau des klinischen Portfolios im Bereich der Infektionskrankheiten und Onkologie gefördert.
 

Aktien auf dem Radar: Warimpex , Valneva , Kapsch TrafficCom , Addiko Bank , Amag , Polytec , Porr , Wienerberger , Zumtobel , KTM Industries , DO&CO , voestalpine , Agrana , Immofinanz , Wolford , Frequentis , Gurktaler AG Stamm , UBM .


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER