Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börsegeschichte: Gewinn Messe 2008 als B2B-Selbsthilfegruppe

Bild: © photaq/Martina Draper, Gewinnmesse, Ausblick, Durchblick

"Liebe Leser,

Die Gewinn Messe war aus meiner Sicht heuer vor allem eines: Der Versuch einer riesigen B2B-Selbsthilfegruppe, wobei durch den Austausch diverser Horrorszenarien und Exitus-Gerüchte wohl bei einigen eine Erstverschlechterung der Symptome eingetreten ist.
Privatanleger blieben - so habe ich das wahrgenommen - fast völlig fern, dafür waren mehr Banker, Fonds-, Vertriebsleute denn je dort. Wie gesagt: Meine persönliche Wahrnehmung.

Auf der Messe hörte ich auch den Vergleich mit der Vogelgrippe: Hatten wir damals nicht alle anderen Krankheiten ausgeblendet, weil "eh wurscht, wir gehn an Vogelgrippe drauf" angesagt war? Eben.

Und erst als die Regierung acht Millionen Schutzmasken gekauft und Tonnen an Tamiflu eingebunkert hatte, war die fiese Vogelgrippe plötzlich wieder weg.

Zwei, drei verendete Vögel im Neusiedlersee und einer in der Alten Donau blieben. Jetzt ist seit Jahren Ruhe und trotzdem weiss noch jeder, was Tamiflu ist.

Und beim nächsten Mal wird die Angst vor der Vogelgrippe nicht mehr so gross sein. Die Menschen ticken so. Was sie schon einmal ausgehalten haben, packen sie schon.

Fast jeder Anleger wird nun bereits für sich gewichtet haben, was passieren täte, wenn alle Aktien auf Null gehen. Der Worst Case wird einkalkuliert.

Wenn die Welt nicht insgesamt untergeht, wird es "schon wieder werden". Und die Welt, die wird nicht untergehen."

(Ein Input von Börse Geschichte für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 20.10., im Original am 20.10.2008 von Christian Drastil geschrieben)

(20.10.2020)

 

Bildnachweis

1. Gewinnmesse, Ausblick, Durchblick , (© photaq/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Andritz, Semperit, Kapsch TrafficCom, Warimpex, Agrana, Rosenbauer, Athos Immobilien, Addiko Bank, Mayr-Melnhof, Wienerberger, Strabag, OMV, FACC, AT&S, Cleen Energy, DO&CO, Erste Group, Gurktaler AG Stamm, Gurktaler AG VZ, Josef Manner & Comp. AG, RBI, SBO, SW Umwelttechnik.


Random Partner

FACC
Die FACC ist führend in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen aus Composite-Materialien. Die FACC Leichtbaulösungen sorgen in Verkehrs-, Fracht-, Businessflugzeugen und Hubschraubern für Sicherheit und Gewichtsersparnis, aber auch Schallreduktion. Zu den Kunden zählen u.a. wichtige Flugzeug- und Triebwerkshersteller.

>> Besuchen Sie 59 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Gewinnmesse, Ausblick, Durchblick, (© photaq/Martina Draper)


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: Andritz mit höchstem ytd-Umsatz 2020

» Monatsrekord mit Porr-Frage (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Warren Buffett über Finanzbildung: Diesen Fehler sollten Eltern unbeding...

» VCM-Team erhält pma Project Excellence Award (Vienna City Marathon)

» Lockdown-Tipps fürs Homeoffice - Teil 1 (Stefan Greunz)

» Ort des Tages: Verbund AG Headquarter (Leya Hempel)

» Weitere Aktie im direct market (Christine Petzwinkler)

» Im Newsteil: Marinomed, VIG, Aktienmarkt-Ausblick, SBO, UBM, Verbund (Ch...

» Investitionsaufschwung wackelt, Spotify-Tipp (Christian Drastil)

» Börsegeschichte 30.11.: Verbund mit MSCI-Wahnsinnseffekt (im positiven S...