Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







25.11.2020

Der 25.11.2008 war extrem irre, der ATX legte 8,61 (!) Prozent zu, die breite Masse wurde gekauft. Bis auf die Immos: Die Wirtschaftspolizei hatte Durchsuchungen in Büros in der Constantia Privatbank durchgeführt. Das hatte börsliche folgende Folgen ...

25.11.2008: Flop 1: CA Immo: -22.7% - [Flop 2: -20.71% (29.09.2008), Flop 3: -17.05% (13.05.2009)]
25.11.2008: Flop 1: Immofinanz: -47.83% - [Flop 2: -36.05% (18.09.2008), Flop 3: -33.33% (15.10.2008)]
25.11.2008: Top 2: Telekom Austria: 11.06% - [Top 1: 15.11% (24.11.2008), Top 3: 10.82% (11.11.2008)]
25.11.2008: Top 2: Verbund: 13.61% - [Top 1: 20.1654% (20.03.2020), Top 3: 13.17% (07.11.2008)]

Bisher gab es an einem 25. November 21 Handelstage im ATX, einiges ist auch auf Samstag/Sonntag gefallen. Die ATX-Durchschnittsperformanceam 25.11. beträgt 0,54%. Der beste 25.11. fand im Jahr 2008 mit 8,61% statt, der schlechteste 25.11. im Jahr 1991 mit -1,16%. Im Vorjahr lag der ATX am 25.11. so: 0,27%.

(Der Input von Börse Geschichte für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 25.11.)


 

Bildnachweis

1. Halt Polizei - Drogendealer, Gangs, Jugendkriminalität - die Fälle dieser Polizisten sind nichts für schwache Nerven. "Die Straßencops Ruhrgebiet - Jugend im Visier" begleitet eine Spezialeinheit der Polizei hautnah bei ihren täglichen, dramatischen Einsätzen - RTL II: Verbrechen in den Straßen von Duisburg: RTL II schickt "Die Straßencops Ruhrgebiet" auf Streife (Fotocredit: RTL II) , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:UBM, Warimpex, Lenzing, Frequentis, Kapsch TrafficCom, Rosenbauer, FACC, EVN, Polytec Group, Verbund, Palfinger, Frauenthal, BKS Bank Stamm, SW Umwelttechnik.


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: ams drehen nach fünf Tagen

» Depots: Mozart One und R&B Aktien Global Aktiv im Kauf (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 19.1.: David C. Davies, Index-Changes, SBO-Serie (BörseG...

» 7,5k in 31:16 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» PIR-News: S&T, Lenzing, Wienerberger, RBI, Do&Co, Warimpex, Andritz, Flu...

» Erstmals seit Februar 2020 über ATX 3000, Good News von der Baader Bank,...

» ATX zu Mittag erstmals seit Februar 2020 über 3000, Lenzing strebt gegen...

» Schweiz, Japan, Norwegen bunkern immer mehr Geld in Aktien. Nur Deuschla...

» Jungheinrich; Die Aktie des Spezialisten für Flurförderfahrzeuge und Lag...

» Andreas Lichtblau läutet die Opening Bell für Dienstag #chooseoptimism