Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Bitpanda, Coinbase, WP-KESt, WEB Windenergie, BionTech, Adidas , BYD und Tesla

28.06.2022, 11269 Zeichen

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com bzw. http://www.christian-drastil.com/podcast .

Wiener Börse Plausch S2/57: Bitpanda & Wiener Börse, WP-KESt & eher Bad News, neue Valneva-Ziele

Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S2/57 geht es um Bitpanda und die Wiener Börse, Mike Lielacher sowie um "Wohl Warten" bei der WP-KESt (Grüne sagen nichts, SPÖ dagegen, Neos (!) und FPÖ sagen auch nichts). RBI hat etwas Kluges gemacht, Mayr-Melnhof zeigt sich stark. Spannend ist es im CEO-Ranking rund um Günther Ofner und Gerald Grohmann, wir haben einen Andritz-Auftrag und bei der S Immo wird das Angebot in Kürze kommen, die Immofinanz-Leute haben ihr Geld schon. Finally neue Kursziele für Valneva sowie ein erstes Reinhören in den neuen Jingle für die Season 3 des Wiener Börse Plausches. Der bekannte Song mit hineingerappten Inputs von Sebastian Leben (vgl. auch https://boersenradio.at/page/podcast/2968 ).

 

Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unt er die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E. Co-Presenter im Juni ist der WSS Aktien Österreich - (R) (T) AT0000A23PW9 siehe auch die überarbeitete http://www.boersenradio.at

 

Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unterhttp://www.boersenradio.at/page/podcast/2734 .

 

Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.


Christian Drastil: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) - My Life (00:10:47), 27.06.



#35 (WEB3) WEB Windenergie AG CEO Dumeier: "Wenn unser Geschäftsmodell 1.000x kopiert wird, haben wir die Krise im Griff
#35 (WEB3) WEB Windenergie AG CEO Dumeier: "Wenn unser Geschäftsmodell 1.000x kopiert wird, haben wir die Krise im Griff"

Die WEB Windenergie AG bietet schnelle Lösungen in der aktuellen Energiekrise. Und diese ist durchaus bedrohlich. CEO Frank Dumeier: "Wir haben sicherlich eine echte Energiekrise und das sogar mit Ansage. Seit 2015 ist uns allen klar, dass die Zukunft einfach erneuerbar sein muss. Für uns war Gas nie eine Brückentechnologie, wie sie von vielen postuliert wurde. Wir sehen jetzt, dass die Klimakrise unseren Planeten in großen Schritten zerstört." Mit der W.E.B kann man sich direkt an Wind- und Photovoltaikparks beteiligen und damit nicht nur den Wandel vorantreiben, sondern auch noch selbst davon profitieren. "Wenn unser Geschäftsmodell 1.000x kopiert wird, dann haben wir die Krise in Europa im Griff." So wäre der komplette Ausstieg aus Öl und Gas möglich, und zwar deutlich früher als jetzt geplant. Der Strom soll außerdem nicht nur grün sein, sondern auch günstig.


Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast (00:24:15), 27.06.



Trade der Woche: BioNTech liefert Studienergebnisse zur 4. Impfung – Adidas könnte vom Nike-Ausblick profitieren
Hot Bets Episode 323 der Podcast über heiße Aktien von finanzen.net

Bei dem Podcast von finanzen.net, Hot Bets - heiße Wetten, sprechen wir heute über positive News bei BioNTech. Für mehr Details, hört doch mal rein!

 

WICHTIG: Es handelt sich bei den besprochenen Werten nicht um Anlageempfehlungen. Die hier besprochenen Aktien und Hebelprodukte bergen aufgrund hoher Volatilität ein hohes Risiko!

 

BioNTech, US09075V1026
BIONTECH ADR Unlimited Long | 120,5000 USD, PD7PVB, DE000PD7PVB4

 

Nike, US6541061031
adidas, DE000A1EWWW0

 

Werbung:
Die heutige Sendung wird unterstützt von BNP Paribas Zertifikate, einem der führenden und vielfach ausgezeichneten Zertifikate- und Hebelprodukte-Anbieter im deutschen Markt.
Die Kollegen von BNP Paribas haben gerade eine neue Videoreihe zum Thema Discount-Zertifikate herausgebracht haben: wer einen Einblick in die Funktionsweise von Discount-Zertifikaten erlangen möchte findet die Videos unter dem Link Licht An!

 

https://www.youtube.com/playlist?list=PLiD73OuIxKTr6amN1qy9AlAYOAxC7CZe_

 

Die Emittentin ist berechtigt, Wertpapiere mit open-end Laufzeit zu kündigen. Es besteht das Risiko des Kapitalverlustes bis hin zum Totalverlust.

 

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter der Emittentin BNP Paribas Emissions- und Handelsgesellschaft mbH erhalten Sie

 

https://derivate.bnpparibas.com/DE000PF1WMC8/rechtlichedokumente


Hot Bets - der Podcast über heiße Aktien (00:05:49), 27.06.



Nackenschlag für Coinbase und Infrastruktur als Anlage der Stunde
28.6.2022 - Der tägliche Börsen-Shot

In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ berichten die Finanzjournalisten Nando Sommerfeldt und Holger Zschäpitz über das Spektakel bei der Prosus-Aktie und einen neuen Strohhalm für Nordex. Außerdem geht es um Delivery Hero, Tencent, Morphosys, Robinhood, iShares Global Infrastructure (WKN: A0LEW9), SPDR Morningstar Multi-Asset Global Infrastructure (WKN: A12EAR)

 

Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de.

 

Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

 

Hörtipps: Für alle, die noch mehr wissen wollen: Holger Zschäpitz können Sie jede Woche im Finanz- und Wirtschaftspodcast "Deffner&Zschäpitz" hören.

 

Außerdem bei WELT: Im werktäglichen Podcast „Kick-off Politik - Das bringt der Tag“ geben wir Ihnen im Gespräch mit WELT-Experten die wichtigsten Hintergrundinformationen zu einem politischen Top-Thema des Tages. Mehr auf welt.de/kickoff und überall, wo es Podcasts gibt.

 

+++Werbung+++

 

Scalable Capital ist der Broker mit Flatrate. Unbegrenzt Aktien traden und alle ETFs kostenlos besparen – für nur 2,99 € im Monat, ohne weitere Kosten. Und jetzt ab aufs Parkett, die Scalable App downloaden und loslegen.
Hier geht's zur App: Scalable Broker App

 

Impressum: https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutz: https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html


Alles auf Aktien (00:19:11), 28.06.



“BYD überholt Tesla” - Prosus verkauft Tencent und Eaton ist grün
Episode #394 vom 28.06.2022

Spotify macht einen auf CTS Eventim und die machen einen auf Verlierer. Dafür gewinnt BioNTech Studien, Prosus gewinnt durch Tencent-Verkauf und Tom Cruise gewinnt Milliardenstatus mit Top Gun.Außerdem will FTX vielleicht Robinhood kaufen und Nike ist stabil.


BYD (WKN: A0M4W9) macht mehr Rendite als Tesla, fast so viele Autos wie Tesla und das Unmögliche möglich: Aka teurer bewertet sein als Tesla.


Eaton (WKN: A1J88N) kontrolliert Stromnetze und fliegt zum Mond. Buchstäblich und bald vielleicht auch an der Börse.


Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 28.06.2022, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.


OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News (00:11:48), 28.06.



Kein gutes erstes Halbjahr - jetzt erst recht einsteigen

Wir haben jetzt bald im Kalenderjahr Halbzeit und es gibt nichts zu beschönigen. Investieren hat nicht wirklich Spaß gemacht. So hat das US-amerikanische Leitbarometer, der S&P 500 Index seit Jahresbeginn 18,5 Prozent verloren und US-Anleihen, wenn man den Bloomberg Barclays U.S. aggregated Bond Index hernimmt über 11 Prozent. Nur Rohstoffe haben um 22,3 Prozent zugelegt.

 

Um alle gebeutelten Anleger aber aufzumuntern, ein Chart von Edward Jones: Demnach lag der durchschnittliche Ertrag mit Aktien in den ersten Halbjahren zwischen 1975 und 2022 bei 4,7 Prozent, von Bonds 2,9 Prozent und von Rohstoffen rund 2,4 Prozent. Hinzu kommt noch, dass Rohstoffe sehr stark im Wert schwanken. Also ich persönlich sage immer: Rohstoff-Investments sind nichts für Einsteiger. Bei Aktien meine ich  - für mich persönlich, kein Anlagetipp - hingegen: Jetzt erst recht! Sparplan weiter besparen und eventuell in Etappen neu in die großen Indizes investieren. Ein erfolgreiches zweites Anlagejahr wünscht Euch schon einmal Julia Kistner. Mein Podcast-Tipp ist natürlich die aktuelle Folge der GELDMEISTERIN, wo Robert Karas, Chief Investment Officer der Bank Gutmann Ideen liefert wie man Anlegen kann, wenn alles nach unten geh5: 

 

https://youtu.be/S6mhJN9ia0k

 

Wenn Du den Podcast Börsenminute oder auch meinen zweiten Finanzpodcast GELDMEISTERIN unterstützen möchtest, würde ich Dich bitten sie auf einer Podcastplattform Deiner Wahl, auf Spotify oder YouTube zu liken oder sie auch zu abonnieren und weiterzuempfehlen. Besten Dank!

 

Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung.

 

#USA #S&P500 #1.Halbjahr2022 #Bilanz #Konjunktur #Bau #Investments #Vermögen #Kapitalmärkte #Erträge #Aktien #Zukunft  #podcast #investieren #boersenminute #GELDMEISTERIN #EduardJones #Anlagetipp #Bloomberg #Barclays #aggregatedbonds

 

Foto: Pixabay

 

 

 

 


Die Börsenminute (00:01:51), 28.06.



Marktbericht Mo. 27.06.2022 - DAX-Erholung ebbt im Laufe des Tages ab, Geopolitik mit G7-Gipfel im Fokus
DAX-Erholung ebbt im Laufe des Tages ab, Geopolitik mit G7-Gipfel im Fokus, Rezessionssorgen bleiben im Gespräch

Der DAX startet mit Plus in die neue Woche. Das ist die gute Nachricht. Allerdings ist der Schwung im Laufe des Tages immer kleiner geworden. Bis Börsenschluss blieben +0,5 % auf 13.186 Punkte. Der ATX in Wien stieg +0,9 % auf 2.994 Punkte, der ATX TR auf 6.294 Punkte. Stärkste Gewinner im DAX waren Hellofresh mit +5 %, Bayer mit +2,8 % und Qiagen mit +2,5 %. DAX Verlierer waren Puma mit -1,4 %, Vonovia mit -1,5 % und Schlusslicht RWE mit -1,6 %. Gesprochen wurde vor allem über Geopolitik und den G7-Gipfel auf Schloss Elmau. Hören Sie zum G7-Gipfel und den Neuigkeiten aus der Geopolitik Vermögensverwalter Markus Steinbeis von Steinbeis und Häcker, zur Stimmung an den Börsen und der Gegenbewegung Vermögensverwalter Johannes Hirsch von antea, zum Risk Off Modus und der Rezessionserwartung Kapitalmarktstratege Carsten Roemheld von Fidelity, zu den Aktien von Siemens Healthineers und Waste Management Aktienexperte Frank Helmes, zum Potenzial von Investments in Künstliche Intelligenz Heiko Geiger von Vontobel und zur Energiekrise und der Lösung Erneuerbare Energien WEB Windkraft CEO Frank Dumeier.

 

Sie hören Ausschnitte aus Börsenradiointerviews. Die vollständige Version der Interviews hören sie auf www.brn-ag.de oder in der Börsenradio App.


Börsenradio to go Marktbericht (00:20:39), 28.06.


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S2/93: Wohl keine Fusion Immofinanz / S Immo, beide bleiben im ATX; CA Immo Spoiler


 

Bildnachweis

1. Podcast



Aktien auf dem Radar:DO&CO, Mayr-Melnhof, Pierer Mobility, Flughafen Wien, Warimpex, Immofinanz, Gurktaler AG VZ, Erste Group, Polytec Group, AMS, UBM, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, Bawag, CA Immo, FACC, S Immo, Strabag.


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Podcast


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Frequentis korrigiert nach der Rekordjagd

» Österreich-Depots: Aufgestockte ams stärker (Depot Kommentar)

» Christi Himmelfahrt schwächster Umsatz 2022 (Christian Drastil)

» Nachlese: LLB Aktien Österreich Fonds die neue Nr. 1, thx to AT&...

» Wiener Börse Plausch S2/93: Wohl keine Fusion Immofinanz / S Immo, beide...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. LLB Aktien Österreich, AT&S, Kymera, Wa...

» EM-Marathon München: Richard Ringer sensationell Europameister (Vienna C...

» ATX-Trends: Verhaltener Wochenstart

» Österreich-Depots: Auch im langfristigen Vergleich top (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 15.8.: Heute wird zum 2. Mal an einem 15.8. gehandelt



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VKV7
AT0000A2SST0
AT0000A2XFU5

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Frequentis(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: AT&S(1), Petro Welt Technologies(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Kontron(1), SBO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: AT&S(1)
    Star der Stunde: Palfinger 1.07%, Rutsch der Stunde: UBM -2.19%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: DO&CO(1)
    Star der Stunde: Telekom Austria 1.09%, Rutsch der Stunde: OMV -1.03%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Frequentis(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Andritz 2.15%, Rutsch der Stunde: Verbund -0.91%