Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







18.09.2020

Wienerberger kommt mit den Schlusskursen von heute zum 4. Mal in den ATXFive, ersetzt dort die Bawag. Zuletzt war Wienerberger von 18.4. bis 24.10.2016 im ATXFive, wurde dann durch die Buwog ersetzt. Auch von 19.12.2005 bis 24.7.2006 (damals durch voestalpine ersetzt) blieb man nur kurz. Als Startmember des ATXFive wurde die Wienerberger am 18.7.2005 durch Raiffeisen ersetzt. Nun ist Wienerberger eben mit der RBI das einzige Unternehmen, das bereits 4x in den ATXFive gekommen ist. Beide sind aktuell Members. Dazu Erste Group, OMV und Verbund.
Wienerberger ( Akt. Indikation:  23,52 /23,58, -1,22%)
RBI ( Akt. Indikation:  14,21 /14,27, -0,97%)

Und: Die Schwesterseite von boersegeschichte.at, www.sportgeschichte.at ist live. Christian Drastil: "Drei Jahre, nachdem ich Markenrechte, Wort - und Bildmarke bzw. Archiv der Sport Woche von Styria gekauft und das Patent erneuert habe, gehen wir mit einer Hommage online: Sportgeschichte.at . Der laufende Betrieb einer Wochenzeitung bleibt etwas, das wir einfach nicht „daheben“ und auch der Vor-Eigentümer hat sich ja die Einstellung reichlich überlegt. Aber: Mit der Woche 37/2020 starten wir mit neuen Coverseiten, quasi Poster. Zum Start ist natürlich Dominic Them mit seinem US Open Sieg gesetzt." Dazu haben wir heute Dominic Thiem mit der http://www.openingbell.eu

(Der Input von Börse Geschichte für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 18.09.)


 

Bildnachweis

1. sportgeschichte.at mit Dominic Thiem   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Semperit, Verbund, Kapsch TrafficCom, Warimpex, SBO, DO&CO, Bawag, VIG, Telekom Austria, UBM, CA Immo, S Immo, Wienerberger, Zumtobel, Strabag, OMV, Porr, Rosenbauer, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik, Vonovia SE, BASF, E.ON , SAP, Deutsche Telekom, Daimler, RWE, Bayer, HeidelbergCement, Fresenius Medical Care, Fresenius.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)

» Bei diesem Wetter musste man einfach laufen gehen (Christian Drastil via...

» Börsegeschichte 22.10.: Palfinger mit Timing-Überraschung, Uniqa macht e...

» Verbund wow, Wien bleibt rot, Blümel sollte liefern (Christian Drastil)

» Coole Jobs bei Börsenotierten: Uniqa, Verbund, A1 Telekom Austria (Leya ...

» Ort des Tages: LKW Walter Internationale Transportorganisation (Leya Hem...

» Im News-Teil: RHI Magnesita, Andritz, Strabag, A1 Telekom Austria, Lenzi...

» ATX-Trends: A1 Telekom Austria, Post, Porr, CA Immo, Andritz ...

» Lisa Glatzl läutet die Opening Bell für Donnerstag #chooseoptimism

» WhatsApp Abschuss (Christian Drastil via Runplugged Runkit)