Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







16.11.2019

In der Wochensicht ist vorne: Boeing 5,89% vor TUI AG 3,42%, Lockheed Martin 3,06%, Airbus Group 2,71%, Fraport 1,99%, Lufthansa 1,55%, Flughafen Wien -0,53%, FACC -1,23%, Ryanair -3,47%, Kuoni -8,04%, Air Berlin -14,29% und Thomas Cook Group -26,23%.

In der Monatssicht ist vorne: Lufthansa 17,22% vor Airbus Group 14,84% , Ryanair 13,67% , FACC 13,52% , TUI AG 4,51% , Flughafen Wien 3,18% , Lockheed Martin 2,82% , Boeing 0,19% , Air Berlin 0% , Fraport -0,73% , Kuoni -8,28% und Thomas Cook Group -50,87% . Weitere Highlights: Lockheed Martin ist nun 4 Tage im Plus (3,19% Zuwachs von 381,38 auf 393,55), ebenso Airbus Group 3 Tage im Plus (2,26% Zuwachs von 132,86 auf 135,86), Ryanair 5 Tage im Minus (3,47% Verlust von 14,13 auf 13,64).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Airbus Group 62,67% (Vorjahr: 0,13 Prozent) im Plus. Dahinter Lockheed Martin 50,3% (Vorjahr: -18,62 Prozent) und Ryanair 27,48% (Vorjahr: -29,3 Prozent). Thomas Cook Group -88,38% (Vorjahr: -75,83 Prozent) im Minus. Dahinter Air Berlin -25% (Vorjahr: -78,95 Prozent) und Lufthansa -10,18% (Vorjahr: -35,87 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: TUI AG 28,87%, Ryanair 24,33% und Lockheed Martin 12,9%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Kuoni -100%, Thomas Cook Group -83,24% und Air Berlin -25,69%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die Air Berlin-Aktie am besten: 108,33% Plus. Dahinter Kuoni mit +14,61% , Boeing mit +1,92% , Ryanair mit +1,83% , Lockheed Martin mit +0,26% , Flughafen Wien mit +0,13% , Airbus Group mit +0,13% , FACC mit +0,04% und Lufthansa mit +0,03% Fraport mit -0,03% und TUI AG mit -0,12% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist 4,48% und reiht sich damit auf Platz 27 ein:

1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 43,74% Show latest Report (09.11.2019)
2. Energie: 41,93% Show latest Report (16.11.2019)
3. Solar: 34,07% Show latest Report (16.11.2019)
4. IT, Elektronik, 3D: 33,21% Show latest Report (16.11.2019)
5. Computer, Software & Internet : 32,53% Show latest Report (16.11.2019)
6. Runplugged Running Stocks: 31,26%
7. Versicherer: 29,66% Show latest Report (09.11.2019)
8. MSCI World Biggest 10: 29,17% Show latest Report (09.11.2019)
9. Bau & Baustoffe: 21,41% Show latest Report (16.11.2019)
10. Deutsche Nebenwerte: 20,51% Show latest Report (16.11.2019)
11. Global Innovation 1000: 18,4% Show latest Report (16.11.2019)
12. Zykliker Österreich: 17,48% Show latest Report (09.11.2019)
13. Immobilien: 17,16% Show latest Report (16.11.2019)
14. Media: 17,05% Show latest Report (09.11.2019)
15. Rohstoffaktien: 15,65% Show latest Report (09.11.2019)
16. Sport: 15,39% Show latest Report (09.11.2019)
17. Crane: 15,33% Show latest Report (16.11.2019)
18. Post: 14,41% Show latest Report (09.11.2019)
19. Konsumgüter: 12,25% Show latest Report (16.11.2019)
20. Big Greeks: 12,08% Show latest Report (16.11.2019)
21. Gaming: 11,2% Show latest Report (16.11.2019)
22. Banken: 9,46% Show latest Report (16.11.2019)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 9,25% Show latest Report (09.11.2019)
24. Licht und Beleuchtung: 8,85% Show latest Report (16.11.2019)
25. OÖ10 Members: 7,85% Show latest Report (09.11.2019)
26. Ölindustrie: 4,55% Show latest Report (09.11.2019)
27. Luftfahrt & Reise: 4,48% Show latest Report (09.11.2019)
28. Auto, Motor und Zulieferer: 2,81% Show latest Report (16.11.2019)
29. Aluminium: 0,64%
30. Telekom: -2,44% Show latest Report (09.11.2019)
31. Börseneulinge 2019: -8,06% Show latest Report (16.11.2019)
32. Stahl: -10,69% Show latest Report (09.11.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

SecretAlpha
zu BCO (12.11.)

Bester Flugzeugbauer der Welt. Die technischen Probleme scheinen nun gelöst. Die öffentliche Wahrnehmung verbessert sich. Airbus, wer? Klarer Fall für ein longterm play bei dem man Vertrauen in die Identität eines Unternehmens hat.

jfhTrade
zu RYA (09.11.)

Die Position steht bei mehr als 23% Zuwachs. Ich sichere durch eine Reduzierung der Positionssumme um 50% die Hälfte der Gewinne.

DOGA
zu AIR (11.11.)

NEW ENTRY

breetarded
zu LHA (13.11.)

Aktie spotbillig zu haben, sehe ich als guten Einstiegszeitpunkt für ein långerfristiges Investment.

StefanBodeFonds
zu LHA (13.11.)

Gewinnmitnahme

RobertPintaric
zu LHA (11.11.)

LUFTHANSA Papiere im Depot über Nacht um 4000 Euro gestiegen. Papiere werden im Plus veräussert, da davon ausgegangen werden muss, dass Trader sich die Gewinne abholen. Aktien der LUFTHANSA AG bleiben auf unserer Beobachtungsliste und werden nachgeordert bei einem Kauflimit von 17,30 Euro. - Dividende Deutschlands - 

Clown
zu FRA (12.11.)

11.11.19https://www.wallstreet-online.de/aktien/fraport-aktie/insidertrades Vorstand 75.548,00EUR

TraderOnkel
zu TUI1 (15.11.)

Die Trading-Position bei TUI habe ich soeben verdoppelt. Die Chancen für eine Trendfortsetzung sind sehr gut, über 12,50€ könnte Schwung rein kommen. MfG A.A.

Robinsonjr
zu TUI1 (12.11.)

Nach dem Komplettverkauf von Drillisch habe ich mit der TUI heute direkt eine neue Position im wikifolio eröffnet. Nach der Mitteilung über die Boeing 737 Max erhoffe ich mir bei der zuletzt bereits gut gelaufenen Aktie einen weiteren Schub. Zuletzt habe eher auf Kurzfrist-Trades gebaut. Auch hier erwarte ich keine lange Haltezeit.

Almas
zu TUI1 (11.11.)

Teilverkauf TUI - der Anstieg um mehr als 25 % lässt Spielraum ein paar Gewinne mitzunehmen und den Depotanteil auf die Zielgröße von ca 20 % zu reduzieren.



 

Bildnachweis

1. BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 16.11.2019

2. Mehr zu den beiden Damen unter http://photaq.com/page/index/1675



Aktien auf dem Radar: Bawag , Warimpex , Porr , Marinomed Biotech , Addiko Bank , FACC , Zumtobel , Frequentis , Erste Group , Mayr-Melnhof , OMV , RBI , Verbund , Wienerberger , ATX , ATX Prime , Rosgix , Amag , SW Umwelttechnik , voestalpine , MTU Aero Engines , BMW , Infineon , Wirecard , Tomorrow Focus .


Random Partner

Lenzing
Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner